Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2  (Gelesen 228 mal)

Offline Bergischer

    • Männlich
  • Registriert:
    15.10.2013, 21:32:16
  • Beiträge: 205
  • Ort:
    Overath-Federath 305m
  • Station:
    1x Davis VP2 u. 1x TFA Nexus
Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
am: 13.11.2020, 20:07:50
Hallo zusammen,

nach fast 7 Jahren Nexus bin ich nun auf die Davis VP2 umgestiegen  (6152EU mit tagaktiver Belüftung). Die ISS hängt am Masten und die Konsole empfängt alle Daten.

Nun steht als letzter Schritt noch der Stationswechsel in WsWin an. Damit da nichts schief geht habe ich noch Fragen. Natürlich werde ich zuvor alle Daten mehrfach sichern.

Da ich wegen Empfang eines Fremdsensors vor einigen Jahren die Außentemperatur auf ID 4/20 gelegt habe, werde ich zunächst nach Werner Neudecks Anleitung die Außentemperatur wieder auf ID 2/18 legen, da das bei der Davis standardmäßig so ist. 

Die Nexus erstellt die Monatsdateien im Format WD_MM_JJ.DAT. So ist es ja wohl auch bei der VP2.
Daher meine erste Frage: Muss ich dennoch einen Stationswechsel wie Werner es in seinen FAQ beschreibt durchführen (Export – Import AllData),  oder reicht es einfach die Nexus abzuklemmen und die Davis anzuschließen (USB Datenlogger) und im Anschluss in WsWin die Station von TE923 auf Davis VP2 zu ändern? 

Zweite Frage: Die Nexus wurde auch per USB ausgelesen. Muss ich nach dem Anschluss der Davis dennoch irgendeinen USB-Treiber (z.B. den CP210X) installieren?

WeatherLink wollte ich erst gar nicht installieren. Oder wird eine Installation eventuell doch für irgendetwas benötigt?

Danke für eure Hilfe.

Gruß aus dem Bergischen
Günter
Davis VP2 tagaktive Belüftung und großer Hellmann in Overath Federath 305m
TFA Nexus (in Davis aktiv) und kleiner Hellmann in Overath-Heiligenhaus 184m

Wetterstationen.info Forum

Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
« am: 13.11.2020, 20:07:50 »

Offline LE-Wetter

  • Allgemeiner Moderator
    • https://www.leipzig-wetter.de
  • Registriert:
    28.01.2007, 15:34:05
  • Beiträge: 3.197
  • 51°22'05" N, 12°21'52" O, 122 m ü.NN
  • Ort:
    Leipzig
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #1 am: 13.11.2020, 21:17:48
Die erste Frage kann ich beantworten, ja du musst zwingend die Export-Import Prozedur durchführen, andernfalls, siehst du keinerlei Daten aus der Vergangenheit
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de

Offline Werner

    • http://www.pc-wetterstation.de
  • Registriert:
    24.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 195
  • Ort:
    Neureichenau
  • geogr. Position:
    N48°45' O13°49' 828m
  • Station:
    viele
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #2 am: 13.11.2020, 22:35:11
@LE-Wetter

Zitat
Die erste Frage kann ich beantworten, ja du musst zwingend die Export-Import Prozedur durchführen

Bist Du da wirklich sicher?  ;)

Ich würde behaupten nein.

Werner

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 534
  • Ort:
    Wien
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #3 am: 13.11.2020, 22:39:49
Hallöchen.

Weatherlink brauchst du nicht, allerdings den USB Treiber, den findest du im Userbereich auf der Seite von Hrn Krenn.

Da du bisher den ID 4 verwendest hast ist das einlesen etwas aufwendig, da du die Monatsdatein umstellen must und bei sieben Jahren kommt da einiges zusammen. Vielleicht kennt Werner eine einfachere Methode.

Lg Herbert

Offline Bergischer

    • Männlich
  • Registriert:
    15.10.2013, 21:32:16
  • Beiträge: 205
  • Ort:
    Overath-Federath 305m
  • Station:
    1x Davis VP2 u. 1x TFA Nexus
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #4 am: 13.11.2020, 22:50:44
Danke für eure Rückmeldungen.

Ich bin mir wegen des Stationswechsel auch nicht sicher. Da Nexus und VP2 das gleiche Datenformat in WsWin haben, hatte ich gedacht das es eventuell nicht nötig ist mit Export und Import zu arbeiten.

ID4 wieder auf iD2 umstellen geht recht einfach. Das hat Werner N. sehr gut beschrieben und das mache ich bevor ich den Stationswechsel durchführe.

Was den Treiber USB to serial angeht, so habe ich hier über die Suche noch einiges gefunden, habe es aber noch nicht ganz verstanden. Mal heißt es der Treiber soll in WeatherLink ausgeführt werden und mal in WsWin. Es gibt einen Treiber im Userbereich von WsWin und einen auf der Davis Homepage.

Die Nexus ist ja auch per USB angeschlossen und laut WsWin CFG-Datei aktuell an COM1.
Wenn ich nun den Davis Datenlogger mit dem gleichen USB-Anschluss verbinde muss ich dann dennoch  den Treiber installieren?



Beiträge zusammengeführt, weil der Autor sich selbst geantwortet hat statt seinen letzten Beitrag zu ändern: 13.11.2020, 23:08:47
@LE-Wetter

Zitat
Die erste Frage kann ich beantworten, ja du musst zwingend die Export-Import Prozedur durchführen

Bist Du da wirklich sicher?  ;)

Ich würde behaupten nein.

Werner

Hallo Werner,

Danke. Dann ist es also nicht notwendig.
Habe eben meinen Beitrag geschrieben während du gerade geantwortet hattest.
« Letzte Änderung: 13.11.2020, 23:08:47 von Bergischer »
Davis VP2 tagaktive Belüftung und großer Hellmann in Overath Federath 305m
TFA Nexus (in Davis aktiv) und kleiner Hellmann in Overath-Heiligenhaus 184m

Wetterstationen.info Forum

Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
« Antwort #4 am: 13.11.2020, 22:50:44 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 13.389
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #5 am: 13.11.2020, 23:29:42
Hallo Günter,
den Treiber wirst Du installieren müssen, da es bei der Vantage anders läuft.
Am besten nimmst Du den Treiber, der im Userbereich von WSWION angeboten wird. Dann brauchst Du Doch auch nicht mit weatherlink herumplagen. Achte aber darauf, dass Du die richtige Bit-Version verwendest (vermutlich heutzutage ja 64 Bit)
Der Treiber wird übrigens auch nicht "in WSWIN" ausgeführt, sondern Du lädst den herunter und wenn er dann z.B. im Download-Ordner ist, kannst Du ihn direkt dort starten.

Offline Bergischer

    • Männlich
  • Registriert:
    15.10.2013, 21:32:16
  • Beiträge: 205
  • Ort:
    Overath-Federath 305m
  • Station:
    1x Davis VP2 u. 1x TFA Nexus
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #6 am: 14.11.2020, 11:06:22
Hallo Werner,

vielen Dank.
Dann werde ich den 32bit nehmen, da ich Win10 32bit habe.

Viele Grüße
Günter
Davis VP2 tagaktive Belüftung und großer Hellmann in Overath Federath 305m
TFA Nexus (in Davis aktiv) und kleiner Hellmann in Overath-Heiligenhaus 184m

Offline LE-Wetter

  • Allgemeiner Moderator
    • https://www.leipzig-wetter.de
  • Registriert:
    28.01.2007, 15:34:05
  • Beiträge: 3.197
  • 51°22'05" N, 12°21'52" O, 122 m ü.NN
  • Ort:
    Leipzig
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #7 am: 14.11.2020, 11:19:01
das wundert mich jetzt aber doch, dass es ohne geht, vor etwa zwei Jahren habe ich mal einem User geholfen, bei dem es eben nicht ging, aber wir werden sehen, was Bergischer berichtet und wollen ihn nicht weiter verunsichert. Und wenn Werner K sagt, es geht, dann sollte das auch so sein er ist der Boss  :top: und einfacher wäre es natürlich im Händling
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de

Offline Bergischer

    • Männlich
  • Registriert:
    15.10.2013, 21:32:16
  • Beiträge: 205
  • Ort:
    Overath-Federath 305m
  • Station:
    1x Davis VP2 u. 1x TFA Nexus
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #8 am: 16.11.2020, 19:49:53
So, der Stationswechsel von Nexus auf Davis VP2 hat super geklappt. Es ist nichts zu tun, außer den Treiber zu installieren und VP2 bei Wetterstation einzustellen.

Alle bisherigen Daten der Nexus sind korrekt vorhanden, einschließlich aller Statistikdaten.
Die ersten Daten der VP2 sind auch schon bei Awekas.

Der Davis Regenmesser (Kipplöffel) scheint zu wenig zu messen. Gestern im Starkregen waren es 7,2mm während der große Hellmann 7,7 intus hatte. Heute bei zwei leichten Schauern 3,1 zu 2,4 für den Hellmann. Da muss ich dann wohl doch noch nachjustieren. Werde aber noch ein paar Regenereignisse abwarten.

Grüße
Günter
Davis VP2 tagaktive Belüftung und großer Hellmann in Overath Federath 305m
TFA Nexus (in Davis aktiv) und kleiner Hellmann in Overath-Heiligenhaus 184m

Wetterstationen.info Forum

Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
« Antwort #8 am: 16.11.2020, 19:49:53 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 13.389
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Stationswechsel von Nexus auf Davis VP 2
Antwort #9 am: 16.11.2020, 22:42:48
Hallo Günter,
schön, dass es geklappt hat. Wenn man sich bei WSWIN an die Regeln und angebotenen Hilfen hält, geht es in der Regel auch meist.
Regenmesser-Problematik ist bekannt. Ich würde genauso vorgehen, wie Du es vorhast.