Re: Schneehöhenmessung  (Gelesen 169 mal)

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #10 am: 23.12.2017, 15:06:11
Ganz lapidar gefragt, hast du nach der Umbenennung auch WSWin beendet und komplett neu gestartet?
ja klar.
Auch ein Update aus dem Programm heraus geht irgendwie nicht. Ich gebs auf.
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Wetterstationen.info Forum

Re: Re: Schneehöhenmessung
« Antwort #10 am: 23.12.2017, 15:06:11 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.435
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #11 am: 23.12.2017, 15:42:23
Hallo,
nun bin ich aber erstaunt, wenn Du sagst
Zitat
Auch ein Update aus dem Programm heraus geht irgendwie nicht. Ich gebs auf.
Wie willst Du denn ein Update aus dem Programm heraus machen? Das war ja noch nie vorgesehen.
Du musst aus dem Userverzeichnis die Installationsdatei laden und ausführen.
Oder hast Du etwa nur eine Demoversion von WSWIN? Dann hörte ich nämlich ganz schnell mit meinen Ratschlägen auf.

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #12 am: 23.12.2017, 17:18:29
Hallo,
nun bin ich aber erstaunt, wenn Du sagst
Zitat
Auch ein Update aus dem Programm heraus geht irgendwie nicht. Ich gebs auf.
Wie willst Du denn ein Update aus dem Programm heraus machen? Das war ja noch nie vorgesehen.
Du musst aus dem Userverzeichnis die Installationsdatei laden und ausführen.
Oder hast Du etwa nur eine Demoversion von WSWIN? Dann hörte ich nämlich ganz schnell mit meinen Ratschlägen auf.
Ich hatte mal eine Demoversion. Im Frühjahr hatte ich mir einen neuen PC zugelegt und die Vollversion gekauft. Beim übertragen der Dateien muß was schief gelaufen sein. Mir kommt es immer noch wie die vorherige Demoversion vor.
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.435
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #13 am: 23.12.2017, 17:47:28
Hallo Egbert,
Zitat
und die Vollversion gekauft.
Du hast die Vollversion nur dann, und ich wiederhole mich, wenn Du Dich im Userbereich von pc-wetterstation einloggst und dort die Installationsdatei wswin32_r.exe herunterlädst und ausführst.
Was hindert Dich daran, so vorzugehen, wie ich sage?

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #14 am: 23.12.2017, 18:39:36
Von dort habe ich die Version geladen. Leider hab ich die Zugangsdaten nicht mehr. Beim Wechsel vom alten zum neuen PC ist einiges verloren gegangen. Vielleicht sollte ich mich an den Verkäufer wenden, der dann an Hand meiner Adresse und email mir das Passwort nochmal gibt.
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Wetterstationen.info Forum

Re: Re: Schneehöhenmessung
« Antwort #14 am: 23.12.2017, 18:39:36 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.435
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #15 am: 23.12.2017, 18:49:00
Hallo Egbert,
Zitat
Vielleicht sollte ich mich an den Verkäufer wenden, der dann an Hand meiner Adresse und email mir das Passwort nochmal gibt.
Genau das solltest Du machen
webmaster@pc-wetterstation.de
Der Autor ist Werner Krenn

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #16 am: 23.12.2017, 18:52:23
Hallo Egbert,
Zitat
Vielleicht sollte ich mich an den Verkäufer wenden, der dann an Hand meiner Adresse und email mir das Passwort nochmal gibt.
Genau das solltest Du machen
webmaster@pc-wetterstation.de
Der Autor ist Werner Krenn
Danke Werner und Frohe Weihnachten.
Werde das so machen und melde mich nach den Feiertagen nochmal, wenn alles geklappt hat.
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Offline Dete

    • Wetterstation Lienen
    • Männlich
  • Registriert:
    28.12.2006, 16:53:47
  • Beiträge: 3.738
  • Ort:
    49536 Lienen
  • geogr. Position:
    N52°07' O07°56' 64müNN
  • Station:
    Davis VP2 (6152)
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #17 am: 01.01.2018, 19:31:20
ein Screenshot

Zur Info:
Wenn man die Wetterdaten und somit auch die Schneehöhe in WsWin eintragen möchte, muss zwingend die jeweilige Tagesansicht und nicht irgendeine Zeit-, Wochen-, Monats-, oder gar Jahresansicht gewählt werden.
Denn nur bei der Tagesansicht stehen alle Reiter in der "Wetterlage" zur Verfügung. Bei allen anderen Ansichten nur "Archiv" und die "Schneehöhe" als Grafik.
Wetterdaten sind somit nicht einzutragen.
Gruß
Frank
Wetterstation Lienen  , 64 m ü NN

VP2 (6152EU) + Tageszeitbelüftung (7747) + Datenlogger (seriell), WsWin (2.98.7 ),
Hellmann (200cm²), Mete-On1, Mobotix M16-D6/N6-061, Davis 6372, Solarsensor 6450.

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #18 am: 02.01.2018, 02:37:12
ein Screenshot

Zur Info:
Wenn man die Wetterdaten und somit auch die Schneehöhe in WsWin eintragen möchte, muss zwingend die jeweilige Tagesansicht und nicht irgendeine Zeit-, Wochen-, Monats-, oder gar Jahresansicht gewählt werden.
Denn nur bei der Tagesansicht stehen alle Reiter in der "Wetterlage" zur Verfügung. Bei allen anderen Ansichten nur "Archiv" und die "Schneehöhe" als Grafik.
Wetterdaten sind somit nicht einzutragen.
Genau da dran lag  es. Hatte mich mit Werner Krenn in Verbindung gesetzt. Aber wenigstens hab ich jetzt meine Logdaten
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Wetterstationen.info Forum

Re: Re: Schneehöhenmessung
« Antwort #18 am: 02.01.2018, 02:37:12 »