Re: Schneehöhenmessung  (Gelesen 158 mal)

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Schneehöhenmessung
am: 18.12.2017, 00:58:20
Dieses Thema stand ursprünglich in Schneehöhenmessung.


Kann mir jemand sagen, wie man die Schneehöhe in WSWIN eingibt?
« Letzte Änderung: 24.12.2017, 13:17:38 von wneudeck »
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Wetterstationen.info Forum

Re: Schneehöhenmessung
« am: 18.12.2017, 00:58:20 »

Offline Oldman

    • Harsum Wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.10.2009, 21:32:34
  • Beiträge: 204
  • Ort:
    Harsum / Nds
  • geogr. Position:
    52°12′N, 9°58′O 80m
  • Station:
    Davis VP2+
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #1 am: 18.12.2017, 10:46:28
Hallo Egbert,
ich wundere mich immer über solche oder ähnliche Fragen die man ganz leicht sich selber
beantworten könnte, ist es Bequemlichkeit oder Unwissenheit.
Du hast WsWin und dort gibt es eine Hilfe Funktion!
Gruß Udo

Offline Holli

  • Hausmeister
    • http://wetter.altenessen.info
    • Männlich
  • Registriert:
    23.01.2006, 13:25:25
  • Beiträge: 9.201
  • Alles wird gut!
  • Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
  • geogr. Position:
    N51°30' O7°0' 45m
  • Station:
    Davis VP2
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #2 am: 18.12.2017, 18:35:13
Ich war versucht, einfach die Seite aus der Hilfe rauszukopieren. Aber die Erklärung ist bebildert, und die Bilder auch noch zu kopieren war mir dann doch zuviel.

"Schneehöhe" ist sogar ein Stichwort in der Suche, damit kommt man ohne Umwege zur passenden Hilfeseite. Alternativ kann man auch das Formular für die Wetterlage öffnen und da auf Hilfe klicken.

Falls das Problem ist, daß bei Schneehöhe kein Eingabefeld ist: Unbekannte Werte kann man nicht eingeben. Wenn man den Haken bei "unbekannt" wegmacht, kann man auch Werte eintragen.
Dietmar

Eine Aussage, die durch ein Ausrufezeichen bekräftigt werden muß, ist zumindest zweifelhaft.
Eine Aussage, die durch mehrere Ausrufezeichen bekräftigt wird, ist definitiv falsch.
Der aktuelle Deppensport: Wir töten ein Akkusativ.

Offline odi

  • Registriert:
    07.12.2001, 01:00:00
  • Beiträge: 326
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #3 am: 18.12.2017, 22:41:38
Du gehst auf Wetter ... Wetterlage .. Messwerte 1 ... In der Mitte der Seite Schneehöhe eingeben

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #4 am: 22.12.2017, 18:49:40
Zunächst ging bei mir die Hilfe nicht, es kam immer "Microsoft Support" Durch eine Änderung an den PC Einstellungen geht es jetzt, trotzdem kann ich keine Schneehöhen eingeben. Das Fenster Wetterlage sieht bei mir ganz anders aus, als in der Hilfe. Es fehlen die Button :Zeitpunkt, Wetterlage, Messwerte 1, Messwerte 2 und Melden. Nur Archiv und Schneehöhe ist vorhanden, dort kann ich nichts eingeben.
Glaub mir Oldman, ich mach mir das nicht so einfach wie du denkst
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Wetterstationen.info Forum

Re: Re: Schneehöhenmessung
« Antwort #4 am: 22.12.2017, 18:49:40 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.372
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #5 am: 22.12.2017, 19:59:00
Hallo Egbert,
wenn  die Hilfe nicht geht, steht Dir in WSWIN ein entsprechender Menüpunkt bei "Hilfe" zur Verfügung, nennt sich "correct_hilfe", aber nur, wenn Du die aktuelle Version hast.  Aber Du hast es ja, wie auch immer, gelöst.
Nun zu Deinem eigentlichen Problem: sieh mal nach, ob im WSWIN-Verzeichnis die Datei
wsarchiv.mdb
vorhanden ist. (achte aber genau auf den Namen). Denn wenn die nicht da ist, funktioniert das ganze nicht. Und wenn nur eine
wsarchiv0.mdb vorhanden ist, benenne sie in wsarchiv.mdb um.
Trotzdem gefragt: welche WSWIN-Version nutzt Du?

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #6 am: 22.12.2017, 21:13:46
Hallo Egbert,
wenn  die Hilfe nicht geht, steht Dir in WSWIN ein entsprechender Menüpunkt bei "Hilfe" zur Verfügung, nennt sich "correct_hilfe", aber nur, wenn Du die aktuelle Version hast.  Aber Du hast es ja, wie auch immer, gelöst.
Nun zu Deinem eigentlichen Problem: sieh mal nach, ob im WSWIN-Verzeichnis die Datei
wsarchiv.mdb
vorhanden ist. (achte aber genau auf den Namen). Denn wenn die nicht da ist, funktioniert das ganze nicht. Und wenn nur eine
wsarchiv0.mdb vorhanden ist, benenne sie in wsarchiv.mdb um.
Trotzdem gefragt: welche WSWIN-Version nutzt Du?
Danke erstmal Werner, ich hab die Datei wsarchiv0.mdb in wsarchiv.mdb umbenannt. Das kann doch nicht alles sein, oder, denn es fehlen immer noch die oben beschriebenen Button. Es gibt auch eine Datei wsarchiv.ldb. Ist das richtig oder bringt sie alles durcheinander.
Ich habe die Version V2.98.7
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.372
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #7 am: 22.12.2017, 23:24:33
Hallo Egbert,
Zitat
Es gibt auch eine Datei wsarchiv.ldb. Ist das richtig oder bringt sie alles durcheinander.
Nein, das ist schon in Ordnung mit der Datei. Und da die ws_archiv.mdb offenbar nicht da war, konnte es schon mal prinzipiell nicht funktionieren.
Mach jetzt erstmal ein Update auf die aktuelle Version und dann sehen wir weiter.
Du kannst aber schon mal folgendes machen:
Sende mir folgende Dateien zu:
- wswin.cfg
- die Monatsdatei  von November und Dezember
- einen screenshot, wie "Wetter - Wetterlage " bei Dir aussieht
Dann schaue ich mir Deine Einstellungen mal an.
Bitte an
w.neudeck@web.de mit Betreff "Schneehöhe"
Und nicht verzweifeln, wenn die Antwort nicht gleich kommt, denn Weihnachten steht vor der Tür   :)

Offline pumafreddy

  • Registriert:
    20.12.2009, 11:36:31
  • Beiträge: 443
  • Ort:
    06255 Mücheln
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #8 am: 23.12.2017, 14:20:45
ein Screenshot
Gruß
Egbert

TFA Nexus

Wetterstationen.info Forum

Re: Re: Schneehöhenmessung
« Antwort #8 am: 23.12.2017, 14:20:45 »

Offline LE-Wetter

  • Allgemeiner Moderator
    • http://www.leipzig-wetter.de
  • Registriert:
    28.01.2007, 15:34:05
  • Beiträge: 2.783
  • 51°22'05" N, 12°21'52" O, 122 m ü.NN
  • Ort:
    Leipzig
Re: Re: Schneehöhenmessung
Antwort #9 am: 23.12.2017, 14:28:49
Ganz lapidar gefragt, hast du nach der Umbenennung auch WSWin beendet und komplett neu gestartet?
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de