Re: Fragen zu Wswin  (Gelesen 880 mal)

Online TheWeather

  • Allgemeiner Moderator
    • Männlich
  • Registriert:
    14.01.2007, 10:30:19
  • Beiträge: 4.993
  • 172 m über NN
  • Ort:
    55126 Mainz
Re: Fragen zu Wswin
Antwort #30 am: 25.01.2019, 15:13:39
Danke Tex,

es sind zwar alles nur Formeln, um irgendwelche Abhängigkeiten zu beschreiben, aber selbst eine schlechte Schätzung ist meist wenigstens eine gute Annäherung. Daher für die Umsetzung bei Werners WsWin schon mal mein Repekt, weil er ja anscheinend alle bekannten Veränderungen bereits berücksichtigt.

Das gilt alles nur bei ruhiger Wetterlage. Wenn Strömungen in einigen 100 m über (z.B. eher kalte oder eher warme) Strömungen bei uns für andere Wetterverhältnisse sorgen, dann hat die Schätzung natürlich nur noch wenig Relevanz. Das aber ist bei allen Wettermodellen so, die ja nicht alle Gegebenheiten berücksichtigen können.

Es ist hier eher nicht wie "Pi x Daumen" aus der Pfadfinderzeit, gewisse Ereignisse lesen zu können, aber wenn eine Wolkenhöhe von 185 m diagnostiziert wird, kann das mit ganz anderen Wettererscheinungen zusammenhängen könnte, als man das zu einem Zeitpunkt physikalisch einrechnen oder beschreiben könnte. Das sind alles nur Näherungen, bei ruhiger Wetterlage durchaus brauchbar.

@Daniel83: Aber, Daniel, die Vorhersagbarkeit von Modellen ist nun mal fehlerbehaftet. Wenn Umstände dafür sprechen, dass die Wolkenuntergrenze, trotzt sternenklarer Nacht, eine Wolkenuntergrenze definiert, dann hat sich das "Wetter" einfach anders verhalten, als erwartet.

Das kennen wir ja schon seit Jahrzehnten und Approximationen sind besser als "gar keine Ahnung", auch wenn diese manchmal auch daneben liegen können. Sieh's realistisch.

Gruß Hans
2xTFA Nexus, Sinus, Duo, EOS Max, Klima-Logger, Mebus TE923

Die Titanic wurde von Profis gebaut, die Arche Noah von einem Amateur. ...

Wetterstationen.info Forum

Re: Fragen zu Wswin
« Antwort #30 am: 25.01.2019, 15:13:39 »

Offline Daniel83

  • Registriert:
    01.01.2017, 12:44:39
  • Beiträge: 56
Re: Fragen zu Wswin
Antwort #31 am: 16.03.2019, 21:50:30
Servus,
wie bekommt man aus der Schneehöhengrafik einen Wert rausgelöscht, der dort erscheint, obwohl im Reiter "Wetterlage" ein anderer Wert angegeben ist ?
Zum Beispiel erscheint bei mir für den 01.01.19 ein Wert von 18cm, obwohl unter Wetterlage 0cm stehen ?  :confused:

Im Erklärvideo https://www.youtube.com/watch?v=dSKSDwwS4Q0 von Werner bzgl. Internetdateien erzeugen, wird bei ca. 1:00 Min. erklärt, dass man das Verzeichnis wap auswählen soll.
Was wenn dies nicht existiert ?
Weil ich bin mir noch nicht sicher, ob ich einen Ticker erstellen soll.

Offline gargamel

    • Wilfried und Monika
    • Männlich
  • Registriert:
    30.03.2009, 16:41:26
  • Beiträge: 1.241
  • Ort:
    50m ü.NN 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
  • geogr. Position:
    Nettetal-Kaldenkirchen
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 aktivPlus,TOA-Blitzor
Re: Fragen zu Wswin
Antwort #32 am: 16.03.2019, 22:51:02
Die Schneehöhen werden uA ja in der Wsarchiv.mdb Datei abgespeichert.
Diese liegt im WsWin Hauptordner.
Mit einem mdb-Editor kann man diese Werte sehr eingach editieren.
Mal googeln, das Programm gibt es kostenlos.
Bei funktioniert das prima.
LG
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de und www.wettersektor.de
www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.808
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Fragen zu Wswin
Antwort #33 am: 16.03.2019, 23:39:22
Hallo,
die Schneehöhe kann direkt in WSWIN editiert werden.
"Wetter - Wetterlage - Archiv" und dort zum gewünschten Datum blättern und anschließend mit dem Minuszeichen (-) den Wert löschen.
Es ginge auch, wie Wilfried sagt, auch in der wsarchiv.mdb, aber der andere Weg ist einfacher.

Offline Daniel83

  • Registriert:
    01.01.2017, 12:44:39
  • Beiträge: 56
Re: Fragen zu Wswin
Antwort #34 am: 17.03.2019, 02:13:14
Schon klar, aber im Archiv ist eine Schneehöhe von 0cm angegeben und in der Grafik erscheint ein
Punkt bei 1cm und einer bei 18cm.  :confused:


Wetterstationen.info Forum

Re: Fragen zu Wswin
« Antwort #34 am: 17.03.2019, 02:13:14 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.808
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Fragen zu Wswin
Antwort #35 am: 17.03.2019, 09:40:31
Hallo Daniel,
jetzt verstehe ich erst. Du musst einfach mal bei diesem fehlerhaften Zeitraum das Archiv etwas nach vorne und hinten durchblättern, da muss ja dann zu irgendeiner Uhrzeit dieser Eintrag vorkommen.
Wenn das nicht der Fall sein sollte, was ich mir nicht vorstellen kann, müsste man u.U. tatsächlich mal die Datenbank wsarchiv.mdb durchsuchen. Hier ist aber Vorsicht geboten, unbedingt eine Sicherungskopie der Datenbank vor einer Manipulation durchführen.

Offline Daniel83

  • Registriert:
    01.01.2017, 12:44:39
  • Beiträge: 56
Re: Fragen zu Wswin
Antwort #36 am: 17.03.2019, 21:14:09
Hallo Daniel,
jetzt verstehe ich erst. Du musst einfach mal bei diesem fehlerhaften Zeitraum das Archiv etwas nach vorne und hinten durchblättern, da muss ja dann zu irgendeiner Uhrzeit dieser Eintrag vorkommen.
Wenn das nicht der Fall sein sollte, was ich mir nicht vorstellen kann, müsste man u.U. tatsächlich mal die Datenbank wsarchiv.mdb durchsuchen. Hier ist aber Vorsicht geboten, unbedingt eine Sicherungskopie der Datenbank vor einer Manipulation durchführen.

War tatsächlich so, dass es im Archiv keinen Eintrag gab. Ich hatte dort usprünglich mal einen falschen Wert eingetragen, den ich später korrigiert hatte. In der Grafik wurde der alte Wert trotzdem abgebildet. Durch die Bearbeitung der wsarchiv.mdb ist es jetzt korrigiert.

Danke euch beiden.

Habt ihr noch einen Rat wegen der Sache mit dem wap-Verzeichnis ?
Wenn ich keinen Ticker erstelle, habe ich ja auch kein wap-Verzeichnis, was ich auswählen kann oder kann man das dann einfach leer lassen ?


Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.808
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Fragen zu Wswin
Antwort #37 am: 17.03.2019, 23:24:37
Hallo,
Du brauchst im sog wap-Verzeichnis nichts zu machen. Das ist nur da für gewisse Darstellungen (wie z. B eine Ticker-Datei), die etwas anders aufgebaut sein müssen als in der custom-Schiene.