WSWIN-Version 2.99.5  (Gelesen 1091 mal)

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 13.270
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
WSWIN-Version 2.99.5
am: 23.04.2019, 23:44:03
Hallo,
es gibt seit heute nach längerer Zeit mal wieder eine neue WSWIN-Version.
Es wäre zu umfangreich, hier alle Neuerungen vorzustellen, daher nur ein Hinweis:
WSWIN stellt jetzt auch eine automatisch erzeugte custom-Datei zur Verfügung mit Namen
wswin-custom-x.txt
die im Aufbaue der alten current.html entspricht, aber dank dem Einsatz von Matthias Krücke einen deutlich erweiterten Umfang bereitstellt.
Dies ist für allem für diejenigen User praktisch, die eine Scheu haben, selbst eine benutzerdefinierte Datei zu erstellen.
Es ist allerdings wichtig, die im Userverzeichnis zur Verfügung stehende Hilfedatei mit Namen
info-wswin-custom-x-de.txt
zu lesen, da sonst eine richtige Funktion nicht gewährleistet ist.
Ein Beispiel ist hier zu sehen:
https://www.pc-wetterstation.de/wetter/wswin-custom-x.html
« Letzte Änderung: 05.05.2019, 10:45:17 von wneudeck »

Wetterstationen.info Forum

WSWIN-Version 2.99.5
« am: 23.04.2019, 23:44:03 »

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 289
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #1 am: 24.04.2019, 10:44:29
wswin-custom-x.html – was sie kann und wie sie funktioniert

Diese neue Datei arbeitet vollautomatisch. Es sind lediglich die in der info-Datei (info-wswin-custom-x.txt) beschriebenen Einstellungen in WSWIN einmalig vorzunehmem. Somit entfallen alle bisherigen lästigen „Usereinstellungen“ innerhalb der Teilscripte wie bei der Wettervorhersage und den Warnungen etc. Dazu musste Werner Krenn etliche neue Variablen bauen, damit ich alle möglichen Wetterstationen und deren individuellen Konfigurationen abfragen und für die Teilscripte intern berechnen konnte.

Bei fehlenden Einstellungen wird in der HTML-Datei ganz oben ein Fehlercode incl. Fehleranalyse angezeigt, bzw. ein exakter Hinweis auf die info-Datei gegeben. Dort kann man dann anhand des Fehlercodes nachlesen, wo es hakt – und muß nicht lange rumsuchen oder nachfragen.

Die neue wswin-custom-x.html greift auf (momentan) 2159 Icons zurück, die in der Datei „usericons“ in 25 Ordnern und Unterordnern abgelegt sind (liegt im html-Ordner). Rund 1800 Icons sind neu, oder modifiziert. Ein großer Teil dieser Icons sind animierte Gifs. Für fast alle Messwerte wird eine Tendenz angezeigt: steigend, fallend, gleichbleibend. Die Schwellwerte sind je nach Parameter unterschiedlich ausgelegt.
Beispiel Solarstrahlung: fallende oder steigende Tendenz (Pfeil) treten i.d.R. nicht beim normalen Tagesgang auf. D.h. bei 100% Sonnenschein und steigendem Sonnestand Richtung Mittag, ist ein Solarwertanstieg normal – und wird nicht als Tendenz angezeigt.
Beispiel Luftdruck: minimale Veränderungen zwischen 1-2 Meßintervallen werden ignoriert. Erst ab 0,2 hPa Änderung wird eine Tendenz angezeigt. Bei markanten Druckänderungen wechselt die Farbe der Tendenzpfeils von schwarz auf rot oder sogar violett.

Windicons: je nach Windstärke reagiert hier der Windsack. Bei Sturm fliegt der Windsack auch mal weg und bei Orkan wackelt zudem noch der Mast (etwas Spaß muß ja sein).
Windrichtungsicon: ab 6Bft blinkt der Windrichtungspfeil – je nach Windstärke verändert er dabei seine Farbe Richtung violett.

Die Horizontsichtweite ist komplett neu berechnet und berücksichtigt auch die Sichtweitenminderung gegen die Sonne – allerdings erst ab einem gewissen Sonnenstand. Dieses wird dann in Klammern angezeigt. Je tiefer die Sonne steht, desto geringer ist die Sichtweite gegen die Sonne. Bei bedecktem oder wolkigem Himmel ist die Funktion unterdrückt.
Die Sichtweitenskala ist eine optische Ergänzung zur Textausgabe der Horizontsichtweite.

Schwülegrad:
wird ja immer sehr individuell empfunden, weshalb Grenzwerte auch großzügig ausgelegt sind. In diese Berechnung fließt u.a. auch die Windgeschwindigkeit mit ein, da der Wind ja auch einen kühlenden Effekt hat. Demzufolge richtet sich der ausgegebene Schwülewert auch maßgeblich nach den Messbedingungen des Windmessers.

Gartenfeuchte:
berücksichtigt Niederschlag und Evapotranspiration in verschieden Intervallen (bis zu 10 Tage rückwärts), mit unterschiedlichen Gewichtungen. Je nach Bodenbeschaffenheit (Sand od. Lehm) sind die Übergänge etwas unterschiedlich zu bewerten. Es ist eine normale Pflanztiefe für Gartenpflanzen angenommen (10-20cm). Tiefreichende Bodenschichten werden nicht dargestellt.

Regenzeitskala: die Regenzeit ist empirisch hochgerechnet und berücksichtigt Messintervall, und Regenmesserauflösung – sowie automatisch echte Regenzeitsensoren. Es werden also auch modifizierte Regenmesser erkannt. Die Skala wechselt automatisch zwischen 24h-Ansicht und heute-Ansicht hin und her. Je nach eingestelltem Intervall werden also beide Zeiträume abgebildet. (Hierfür hat Werner extra Systemvariablen bebaut – das war eine wirklich harte Nuß, bis es funktionierte). Die angegebene regenzeit ist trotzdem nicht wörtlich zu nehmen – sie ist halt berechnet.

Diverse Warnungen: sind ja alte Bekannte und werden nur angezeigt, wenn sie auch akut sind.

Minigrafiken im Script: sind komplett neu. Sie geben einen Überblick der letzten 12 Monate bzw. 12 Tage. Insbesondere die klim. Wasserbilanz rückt ja nach dem letzten Dürresommer immer mehr in den Fokus.
Minigrafiken Sensorwerte: bilden die letzten 8 Stunden ab.

Klimakenntage: sind deutlich erweitert worden.

bis dann, Tex

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 508
  • Ort:
    Wien
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #2 am: 24.04.2019, 12:06:05
Hallochen!

An alle die dabei mitgearbeitet haben: "Tolle Erweiterung"

Funktioniert super

http://herbiy.better-than.tv/Huetteldorf/wswin-custom-x.html

Danke!

lg

Herbert

Offline Tony

    • Das Wetter für die Region Ratingen
    • Männlich
  • Registriert:
    30.10.2005, 18:58:56
  • Beiträge: 341
  • Ort:
    Ratingen
  • Station:
    Davis Vantage Pro Plus
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #3 am: 27.04.2019, 12:21:28
Hallo zusammen,
ich habe die neue Version 2.99.5 erfolgreich installiert, das Verzeichnis usericons ist auch vorhanden, nur kann ich folgende Datei nicht finden: wswin-custom-x.txt, habe ich einen Fehler gemacht, oder habe ich mal wieder etwas nicht richtig verstanden.
Eine Datei, im html Ordner mit dem Namen wswin-custom-x.html wird jedoch angelegt.

Lieben Dank bereits im Voraus.
Gruß aus Ratingen


Offline gargamel

    • Wilfried und Monika
    • Männlich
  • Registriert:
    30.03.2009, 16:41:26
  • Beiträge: 1.377
  • Ort:
    50m ü.NN 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
  • geogr. Position:
    Nettetal-Kaldenkirchen
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 aktivPlus,TOA-Blitzor
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #4 am: 27.04.2019, 12:45:50
Hallo Tony,
die wswin-custom-x.txt Datei ist in dem Userbereich von PC-Wetterstation zu finden.
LG
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de und www.wettersektor.de
www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung

Wetterstationen.info Forum

Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
« Antwort #4 am: 27.04.2019, 12:45:50 »

Offline Tony

    • Das Wetter für die Region Ratingen
    • Männlich
  • Registriert:
    30.10.2005, 18:58:56
  • Beiträge: 341
  • Ort:
    Ratingen
  • Station:
    Davis Vantage Pro Plus
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #5 am: 27.04.2019, 12:53:25
moin Wilfried,
offensichtlich wurde die Datei wieder entfernt, denn es sind nur die wswin-custom-x-de.sec Dateien vorhanden, nicht die txt, oder spinnt meine Fielmann Brille.
Gruß aus Ratingen


Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 13.270
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #6 am: 27.04.2019, 13:32:51
Hallo Tony,
die sec-Datei ist die richtige Datei. Es ist eine geschützte Datei, daher hat sie nicht die Endung txt.
Und offenbar wird deshalb bei Dir ja auch die entsprechende html-Datei erzeugt.
Ich würde aber unabhängig davon noch empfehlen zu kontrollieren, ob Du alle Einstellungen, die in der Datei
info-wswin-custom-x.txt
angegeben sind, befolgt hast.

Offline Tony

    • Das Wetter für die Region Ratingen
    • Männlich
  • Registriert:
    30.10.2005, 18:58:56
  • Beiträge: 341
  • Ort:
    Ratingen
  • Station:
    Davis Vantage Pro Plus
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #7 am: 27.04.2019, 13:45:23
Hallo Werner,
alles klar, Danke für die Info, also kann ich an dieser Datei nichts verändern, OK, passt schon, und
zu Deiner anderen Frage, tja, da bekomme ich den Hinweis: keine Statistikdaten - Info 18.
Was unter Info 18 steht brauche ich Dir sicher nicht zu erklären, jedoch habe ich unter Statistiken - Einstellungen - Statistikdaten hinterlegen keinen Punkt für Langzeitwerte Monate / Jahr.
Also muss ich noch etwas übersehen haben, nur finden konnte ich meinen Fehler bisher noch nicht.
Gruß aus Ratingen


Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 289
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #8 am: 27.04.2019, 16:31:39
Hallo Tony,

Zitat
jedoch habe ich unter Statistiken - Einstellungen - Statistikdaten hinterlegen keinen Punkt für Langzeitwerte Monate / Jahr.

Bitte genau lesen - es geht nicht um die Langzeitwerte sondern um die Langzeitmittelwerte (STDV), die man dort für Temperatur, Regen und Sonne für jeden Monat und unten für das ganze Jahr hinterlegen kann/muß. Diese Werte findest Du beim DWD für Deine Region.

Aber bitte nicht meine Daten übernehemen!

« Letzte Änderung: 27.04.2019, 18:04:30 von Tex »
bis dann, Tex

Wetterstationen.info Forum

Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
« Antwort #8 am: 27.04.2019, 16:31:39 »

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 508
  • Ort:
    Wien
Re: Neue WSWIN-Version 2.99.5
Antwort #9 am: 27.04.2019, 16:34:07
Hallo Tex!

Ich mag eigentlich die 24 Stunden Anzeige nicht wirklich, welche Berechnungen sind betroffen wenn ich wieder auf die Tagesansicht umstelle.

lg

Herbert