Durchschnittstemperatur in der Tagesgrafik  (Gelesen 62 mal)

Offline beeblebrox

  • Registriert:
    09.07.2019, 23:56:45
  • Beiträge: 82
Ich habe jetzt mal die Monatsdurchschnittstemperaturanzeige in den aktuell-Grafiken aktiviert.
Im letzten Monat hatte ich allerdings den Eindruck das wird einmal im Monat berechnet und
ändert sich nicht mehr. Es wurde ja gegen Ende August doch über Tage kühler, trotzdem blieb der
Wert wie angenagelt.

Habe ich wieder irgendwo was falsch eingestellt ?

Ulli

Wetterstationen.info Forum

Durchschnittstemperatur in der Tagesgrafik
« am: 10.09.2019, 22:28:36 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.991
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Durchschnittstemperatur in der Tagesgrafik
Antwort #1 am: 10.09.2019, 22:44:15
Hallo,
Zitat
das wird einmal im Monat berechnet und
ändert sich nicht mehr.
Da irrst Du gewaltig. Die Werte, auch die Durchschnittstemperatur, wird ständig neu berechnet und in den Grafiken je nach Einstellung, also von 1 Stunde bis alle 24 Stunden.
Bei den aktuell-Dateien kann man eine Aktualisierung zwischen 15 Minuten und 12 Stunden wählen.
("Internet - Einstellungen - Allgemeines")

Offline beeblebrox

  • Registriert:
    09.07.2019, 23:56:45
  • Beiträge: 82
Re: Durchschnittstemperatur in der Tagesgrafik
Antwort #2 am: 10.09.2019, 23:06:25
Hallo,

ich hatte ja nicht gesagt das ist so, sondern ich hatte den Eindruck das ....
Ich werde es diesen Monat mal weiter beobachten.

Ulli

Online Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 103
Re: Durchschnittstemperatur in der Tagesgrafik
Antwort #3 am: 11.09.2019, 00:16:18
Um Mißverständnissen mal vorzubeugen:

Zeige Monats-/Jahres Temperatur-Mittelwerte-Linie

Wenn Sie im Diagramm die Standard Temperatur-Durchschnittswert-Linie angezeigt haben möchten, aktivieren Sie diese Option.

In der Darstellung “Jahr” wird der “Jahresdurchschnittswert” angezeigt – sonst der Monatsdurchschnittswert zum zugehörigen “Ausgabezeitraum”.

Die Darstellung erfolgt nur, wenn der Temperaturwert im auszugebenden Bereich liegt

Diese Option steuert auch die Ausgabe in den Monats-/Jahrestabellen und in der Min./Max.-Leiste für den Sensor mit der ID=2 bzw. den Taupunkt-Sensor.

Die Option kann nur aktiviert werden, wenn unter “Wetter” “Statistik Daten” “Einstellungen” auch Temperatur-Werte eingetragen wurden.

PC-Wetterstation


Es geht hier also nicht um die aktuellen Mittelwerte, sondern um die "Normwerte" oder "Normalwerte" - auch als langjähriges Mittel bezeichnet. Und die verändern sich natürlich nicht im Laufe des Monats.
bis dann, Tex