Userbilder und Neuvorstellungen Part II  (Gelesen 8441 mal)

Offline Ramus

    • Männlich
  • Registriert:
    23.10.2014, 21:01:47
  • Beiträge: 2
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #40 am: 06.11.2014, 23:50:28
Hallo, da ich neu hier bin möchte ich vorstellen.
Mein Name ist Bernd und ich komme aus dem Ruhrpott. Mit dem Wetter beschäftige ich mich schon seit ca. 10 Jahren mit einer Oregon WMR928N mit Datenlogger. Die ist in die Jahre gekommen  und die Außensensoren fallen immer öfter aus da der Kunststoff doch bröselig wird. Seit Gestern habe ich die Nexus 1075 als Ersatz, weil ich auch nicht mehr so viel Geld ausgeben wollte. Im Vorfeld hatte ich mir schon den Superhet Empfänger besorgt (habe fleißig gelesen hier im Forum) mir eine Groundplane Antenne aus Messing gebaut wo der Empfänger im Fuß der Antenne sitzt. Ich muss durch 3 Wände durch und der Windsensor ist ca. 30 Meter weit weg, es ging auch so aber immer wieder mit Aussetzern und das Problem mit dem USB Kabel. Kurz entschlossen das Ding zerlegt, Antenne mit Empfänger über ein längeres Kabel angeschlossen und alles funktioniert Super. Als ehemaliger  Fernsehtechniker ( jetzt Rentner) habe ich auch keine Hemmungen so ein Teil gleich am ersten Tag zu zerlegen. Einen Helligkeitssensor werde ich mir auch bauen dank der tollen Anleitungen hier im Forum. Mit dem besten Programm für Wetterstationen „WSWIN“ arbeite ich auch schon seit 10 Jahren.
So das war es erst mal von mir

Gruß an Alle

Bernd

Wetterstationen.info Forum

Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
« Antwort #40 am: 06.11.2014, 23:50:28 »

Offline mimimam

    • http://www.dieraedleins.de/
  • Registriert:
    02.08.2006, 22:07:26
  • Beiträge: 960
  • Ort:
    55288 Spiesheim (187m üNN)
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #41 am: 09.11.2014, 09:56:00
Hallo Bernd,

willkommen im Forum.

Vielen Dank für deinen interessanten Bericht über die Nexus als Nachfolgestation für die Oregon.
Seit 2006 betreibe ich auch die Oregon und bin immer noch sehr zufrieden damit.  Über einen Ersatz habe ich mir auch schon Gedanken gemacht und komme zum gleichen Ergebnis. Schön, dass du mir hiermit die Bestätigung geliefert hast.
Für meine Zweitstation Cresta, die ja der Nexus sehr ähnlich ist, habe ich auch schon einen Empfängerumbau problemlos durchgeführt. Burkhardt (Buxi) baut ja immer wieder mal Stationen für Forenmitglieder um, die in Elektronik oder Löten nicht so bewandert sind. Auch da brachte bisher jeder Empfänger nach dem Umbau bessere oder beste Empfangsergebnisse.
Der Aufbau einer Groundplane ist hier fürs Forum bestimmt ein interessantes Thema. Vielleicht kannst du gelegentlich eine Anleitung und ein paar Fotos liefern.
Grüße, Klaus

WMR928NX, WXR815LM, WsWin, www.dieraedleins.de

Wer nicht vom rechten Weg abkommt, bleibt auf der Strecke

Offline Ramus

    • Männlich
  • Registriert:
    23.10.2014, 21:01:47
  • Beiträge: 2
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #42 am: 09.11.2014, 22:44:25
Hallo Klaus,
danke für dein Willkommen, also was ich nach der kurzen Zeit sagen kann ist die Nexus ist einfach Klasse für das Geld und der Oregon fast ebenbürtig wenn man mal von de Solarsendern absieht. Aber als Techniker werde ich mir ein Solarpanel wieder an die Sender basteln. Mit der Oregon hatte es keinen Zweck mehr weil weil ich immer Wind und Regenmesser flicken musste. Der Regensensor ist jetzt komplett defekt, aber nach 10 Jahren kann man sich auch mal was neues gönnen. Die Anleitung und Bilder von meiner Antenne werde ich vorbereiten und dann hier einstellen. Am besten wahrscheinlich ins Forum für Bastler?

Gruß
Bernd

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.643
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #43 am: 10.11.2014, 00:02:45
Hallo Ramus/Bernd,

auch von mir ein herzliches Willkommen!
Solche Leute mit HF-Kenntnisse, wie du sie schon von berufswegen hast, sind mangelware hier im Forum.
Eine Groundplane-Antenne zu bauen ist zwar nicht so schwierig, dass sie aber dann auch noch richtig angepasst ist, dazu gehört schon einiges.
Früher hatte ich es auch einmal mit einer selbst gebauten probiert, aber nicht wirklich guten Erfolg gehabt.
Seit ich aber auf den RX-4MM3/F Empfänger gestoßen bin, habe ich (und auch sehr viel Andere hier) auch mit diesem beste Empfangsergebnisse! Eine externe Antenne sehe ich nur dann als erforderlich, wenn bei der Basisstation selbst trotzdem schlechte Empfangsverhältnisse sind – doch i. d. R. reicht die die originale Antenne zusammen mit einem neuen Superhet vollkommen aus.

Von Solartechnik bei den Sensoren halte ich nicht viel, von einer Nachrüstung schon gar nichts, denn die 2 Batterien in den Sendern halten gut 15 Monate (ich persönlich nehme die von Aldi oder Lidl).
Der Windmesser ist i. d. R. rel. hoch angebracht, weshalb ein Batteriewechsel bei diesem schlecht durchführbar ist, aber wenn man sich an gut zugänglicher Stelle einen extra Batteriekasten anbringt und ein Kabel zu dem Batteriekasten des Windmessers zieht, dann geht das sehr einfach vonstatten. In dem Fall kann man sogar zu größeren Zellen greifen (Baby/Mono), dann halten sie sogar über Jahre hinweg.

Wie meintest du das mit dem USB-Problem, meintest du Empfangsprobleme bei eingestecktem Kabel? Dieses tritt hin und wieder bei einigen hier im Forum auf und dann auch nur in Verbindung mit originalem Empfänger, beim neuen ist das i. d. R. nicht so.

Ich sehe es wie du so, die Nexus (und ihre vielen anverwandten Stationen) ist für ihr Geld eine rel. gute Station und vor allem langfristig sehr zuverlässig! Mit der analogen Sensorausführung kann man sogar einen Helligkeitssensor bauen – was will man mehr!
Gruß, Burkhardt xxxx

● Nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle.

Offline gabautek

    • Männlich
  • Registriert:
    01.02.2014, 06:44:01
  • Beiträge: 3
  • Wetter u. womofreunde
  • Ort:
    D 70567 Stg.
  • Station:
    DAVIS_Vantage PRO2 im Aufbau !
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #44 am: 02.01.2015, 09:02:56
 :) Guten Tag und alles gute fürs neue Jahr ....,
ich bin der Neue hier - mit einer "DAVIS -Vantage Pro2" Wetterstadion.
Alles ist neu und Läuft auch so ~~~ ? aber nicht zufriedenstellend ....

? Bitte noch eine Hilfe-Frage.- Ich als Neuling in der Geräte Sache und auch schon im Gesetzteren Alter, bitte könnte mir jemand Helfen um mir wenigstens in den Grundfragen in Geräte und PC Anzeige zu Helfen im Großraum von Stuttgart - für eine Rückantwort schon danke ! mfg.kh

.... Mfg. gabautek

Wetterstationen.info Forum

Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
« Antwort #44 am: 02.01.2015, 09:02:56 »

Offline Timber72

    • Männlich
  • Registriert:
    05.01.2015, 19:27:48
  • Beiträge: 5
  • Ort:
    Rheurdt-Schaephuysen
  • Station:
    WH 1080
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #45 am: 05.01.2015, 20:28:25
Hallo Zusammen und frohes Neues!
Ich bin der Neue. Ich bin Baumpfleger und Sachverständiger für Bäume. Auch daher interessiert mich das Wetter und das Zusammenspiel in der Natur schon seit Langem. Nun will ich das Thema mal etwas intensiver betrachten und hab zu Weihnachten eine WH1080 bekommen. Ist vielleicht nicht das HighEnd-Gerät, sollte für den Anfang aber reichen. Seit gestern ist "der Gerät" nun auf dem Dach unserer Garage montiert und funktioniert im Prinzip ganz gut. Die Probleme fangen erst an, wenn ich den PC und irgendwelche Software ins Spiel bringe. Dazu habe ich hier aber ienen anderen Thread eröffnet. Ich hoffe hier auf einen regen Austausch und darauf, einiges lernen zu können. Und wenns mal Fragen oder Probleme zu und mit Bäumen gibt, könnt Ihr mich gerne kontaktieren.
LG

Offline TheBit

    • Balkonwetter Dachau
    • Männlich
  • Registriert:
    24.12.2014, 15:26:46
  • Beiträge: 6
  • Ort:
    Dachau, Bavaria, Germany
  • geogr. Position:
    N48°16' O11°26'
  • Station:
    PCE-FWS 20
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #46 am: 05.01.2015, 21:13:24
Servus

Auch ich bin neu hier. Ich bin Informationselektroniker und Bastler. Auf meine "alten Tage" treibt es mich zur Zeit sogar nochmal auf die Schulbank. Ich bin auf dem Weg zum staatl. geprüften Techniker. Wetter interessiert mich eigentlich schon immer, am 14.12.2014 habe ich es dann endlich geschafft mir eine neue Wetterstation zu gönnen. Seitdem gibt es www.balkonwetter-dachau.de Die Seiten werden derzeit noch von weewx generiert, sind aber schon in Joomla eingebunden. Die Templates von weewx ändern sich derzeit fast täglich. Am Ende werden jedoch selbst programmierte Joomla Module stehen. Diese werden komplett in HTML5 mit CSS3 geschrieben und in Joomla integriert. Die Daten von weewx gehen jetzt schon direkt zur mySQL Datenbank auf meinem Server. Auch die WH1080 will noch gepimp werden... sage nur tagbelüfteter Strahlungsschild, Windfahne stabilisieren, evtl Regenmesser heizen (dazu müsste ich allerdings Strom drahtlos nach außen übertragen ;) )

Gruß René
www.balkonwetter-dachau.de

Hardware:
PCE FWS-20 (WH1080)
Raspberry PI+
vServer bei Contabo

Software:
weewx 3.5.0, 2x debian"wheezy", Joomla

Offline Sheepy

  • Registriert:
    07.04.2015, 01:03:16
  • Beiträge: 68
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #47 am: 10.04.2015, 12:35:07
Hallo Wetterfrösche,

bevor ich hier meinen Fragenkatalog loswerde, sollte ich mich kurz vorstellen: Ich bin 63 Jahre alt, Altersteilzeitler (passiv  ;)) und beschäftige mich seit längerem mit dem Wetter und dessen Präsentation auf meiner Homepage http://www.sheepy.de. Das fing mit einem Arduino-Mikrocontroller und verschiedenen Sensoren an. Später wurde dann WsWin (Dateiüberwachung) zur Auswertung herangezogen und inzwischen werkelt hier auch eine Nexus vor sich hin. Das letzte Projekt (in Arbeit) sieht  vor, daß die Sensoren parallel von einem Arduino empfangen und "live" ins Web gestellt werden. Der Wetter-PC könnte dann auch mal abgeschaltet werden und würde die mehr statistischen Daten ex WsWin in größeren Zeitabständen hochladen.

Jedenfalls war mir das Wetterstationen-Forum seit längerem Unterstützung; mit Kaufberatung, erweiterten (Bedienungs-)Anleitungen und unzähligen Tips und Tricks zu unserem Hobby. Dafür bedanke ich mich bei allen, die dazu beigetragen haben, ganz herzlich.

Beste Grüße
Sheepy

Offline angelus316de

  • Registriert:
    26.05.2015, 18:00:07
  • Beiträge: 3
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #48 am: 26.05.2015, 18:08:30
Hallo,

ich bin Matthias 34 Jahre alt und eigentlich Astronomisch und Fotografisch veranlagt.
Da aber das Wetter unser natürlicher Feind / Freund ist stieg mein Interesse immer mehr an archivierten und aufbereiteten Daten.

Von Hause aus bin ich Informatiker (was das ganze mir natürlich zugegen kommt)

Angeschafft habe ich mir eine TFA Nexus inkl. einem Erweiterungssensor.
Was daraus noch wird weiß ich nicht genau.. aber auf jedenfall eine Verknüpfung meiner CCTV All Sky Überwachung mit entsprechenden Wetterdaten.


Grüße

Matthias

Wetterstationen.info Forum

Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
« Antwort #48 am: 26.05.2015, 18:08:30 »

Offline Echse

    • Männlich
  • Registriert:
    18.08.2015, 12:16:11
  • Beiträge: 34
  • Ort:
    Bonn
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2 und Netatmo
Re: Userbilder und Neuvorstellungen Part II
Antwort #49 am: 18.08.2015, 14:22:41
Hallo zusammen

Ich habe mich heute hier neu angemeldet, da ich seit letzter Woche eine Davis Vantage pro 2 besitze. Aufbau erfolgt nächste Woche wenn der Beton vom Mast ausgetrocknet ist.
Das Wetter hat mich schon immer interessiert. Angefangen mit einer ELV (die mit dem Wetter Willi) und seit ca. 2 Jahren die Netatmo inkl.  Regensensor und demnächst dem Windmesser.
Jetzt also die Davis Vantage, ein Traum!
Ich komme aus dem Rheinland, Nähe Bonn und hoffe hier im Forum die sicherlich noch auftretenden Fragen beantwortet zu bekommen.
Z.B.  Einbindung der Davis mit einem Mac ans Internet und Abruf "meiner" Daten vom iPhone aus, ähnlich der Netatmo.
Viele Grüße Klaus