Feinstaubmessung  (Gelesen 2447 mal)

Offline Cato

    • http://nuthetal-wetter.de
  • Registriert:
    05.11.2006, 13:08:42
  • Beiträge: 2.049
  • Ort:
    PM 40m ü NN
  • Station:
    Davis Vantage II Pro Aktiv
Feinstaubmessung
am: 16.05.2017, 07:28:32
Moin Moin,

unter http://luftdaten.info/feinstaubsensor-bauen/ habe ich ein interessantes Projekt gefunden, umgesetzt und in meine Wetterseite eingebunden. Der Sensor ist bei mir erst seit 3 Tagen im Einsatz, zeigt aber schon gut, wie sich Wetter und die Feinstaubbelastung beeinflussen, auch im ländlichen Raum (LSG) mit wenig Verkehr.
Das Projekt ist mittlerweile nicht mehr nur auf Stuttgart beschränkt. Es scheint ein Projekt der Universität Stuttgart zu sein.

vG
Cato
Alle reden über das Wetter, aber keiner ändert irgendetwas daran. (Mark Twain)


Wetterstationen.info Forum

Feinstaubmessung
« am: 16.05.2017, 07:28:32 »

Offline Tony

    • Das Wetter für die Region Ratingen
    • Männlich
  • Registriert:
    30.10.2005, 18:58:56
  • Beiträge: 290
  • Ort:
    Ratingen
  • Station:
    WMR928
Re: Feinstaubmessung
Antwort #1 am: 16.05.2017, 21:22:16
moin Cato,

erst einmal vielen Lieben dank für die Info, ich hatte heute Zeit um mich mal umzusehen, und fand nur positive Dinge über das Projekt, mein Fazit: da mache ich mit, ich habe die Platinen heute bestellt.
Ich werde weiter berichten, wenn die Lieferung aus Singapur eingetroffen ist.

Gruß aus Ratingen

www.ratingenwetter.de

Gruß aus Ratingen


Offline Cato

    • http://nuthetal-wetter.de
  • Registriert:
    05.11.2006, 13:08:42
  • Beiträge: 2.049
  • Ort:
    PM 40m ü NN
  • Station:
    Davis Vantage II Pro Aktiv
Re: Feinstaubmessung
Antwort #2 am: 17.05.2017, 14:33:08
Moin Moin,

ich habe mir alle Teile in DE besorgt, denn hier gibt es sie auch.
Die Umsetzung des Ganzen ist absolut einfach.
Aber ich habe den Ardunio und den Sensor in ein IP65-Sicherungsgehäuse gebaut. Die Bohrung für das Stromkabel ist etwas größer als nötig, somit kann die Luft entweichen. Ein iPhone-Ladestecker dient als Stromquelle. Durch die durchsichtige Frontplatte kann ich die LEDs überwachen.

vG
Cato
Alle reden über das Wetter, aber keiner ändert irgendetwas daran. (Mark Twain)


Offline Marc S

    • http://www.wetter-gevenich.de
  • Registriert:
    30.12.2011, 12:20:01
  • Beiträge: 89
  • Ort:
    Linnich - Gevenich
Re: Feinstaubmessung
Antwort #3 am: 24.05.2017, 23:30:03
Hi Cato

Sieht sehr interessant aus. Nach so was war ich schon auf der Suche und hab es nicht gefunden. Danke für die Info. Hab die Teile jetzt auch bestellt.
mfg
Marc




Vantage Pro 2 , Vantage Pro 2 aktive Plus,WS 2500 + 2 x WS 2500 PC mit 2 x Wind, 2 x Regen

Offline Tony

    • Das Wetter für die Region Ratingen
    • Männlich
  • Registriert:
    30.10.2005, 18:58:56
  • Beiträge: 290
  • Ort:
    Ratingen
  • Station:
    WMR928
Re: Feinstaubmessung
Antwort #4 am: 27.05.2017, 16:41:27
Hallo Cato,
zwei Fragen, wenn Du schreibst, das Du die Hardware in Deutschland bestellt hast, hast Du eine
Adresse, und zweitens, stell doch mal ein Foto von Deinem Gehäuse hier ins Forum.

Mein Sensor läuft seit heute (Testbetrieb)

Gruß aus Ratingen

www.ratingenwetter.de

Gruß aus Ratingen


Wetterstationen.info Forum

Re: Feinstaubmessung
« Antwort #4 am: 27.05.2017, 16:41:27 »

Offline Cato

    • http://nuthetal-wetter.de
  • Registriert:
    05.11.2006, 13:08:42
  • Beiträge: 2.049
  • Ort:
    PM 40m ü NN
  • Station:
    Davis Vantage II Pro Aktiv
Re: Feinstaubmessung
Antwort #5 am: 28.05.2017, 13:17:32
MoinMoin,

hier wie gewünscht der Link:
https://eckstein-shop.de/Nova-Fitness-SDS011-Laser-PM25-PM10-Dust-Feinstaub-Sensor-Modul-Luft-Qualitaet-Detector-Built-in-Fan

Und das Foto darf natürlich auch nicht fehlen.
Das ganze ist vorerst provisorisch befestigt.

vG
Cato

Alle reden über das Wetter, aber keiner ändert irgendetwas daran. (Mark Twain)


Offline Tony

    • Das Wetter für die Region Ratingen
    • Männlich
  • Registriert:
    30.10.2005, 18:58:56
  • Beiträge: 290
  • Ort:
    Ratingen
  • Station:
    WMR928
Re: Feinstaubmessung
Antwort #6 am: 28.05.2017, 13:48:21
moin Cato,

Danke für den Link, das scheint in Deutschland auch der einzigste Lieferant zu sein,
und das Foto, Prima, so habe ich meinen Sensor auch verbaut.

Gruß aus Ratingen

Gruß aus Ratingen


Offline gargamel

    • Wilfried und Monika
    • Männlich
  • Registriert:
    30.03.2009, 16:41:26
  • Beiträge: 1.174
  • Ort:
    50m ü.NN 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
  • geogr. Position:
    Nettetal-Kaldenkirchen
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 aktivPlus,TOA-Blitzor
Re: Feinstaubmessung
Antwort #7 am: 29.05.2017, 20:55:31
Hallo zusammen,
ist ein sehr interressantes projekt.
Dank telefonischer Hilfe von "Tony" (Vorabinfo)
werde ich nun auch demnächst dabei sein.
Habe heute schon die wichtigsten Bauteile bestellt.
Ich werde mich auch dort bei dem Projekt mich registrieren.
LG
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de und www.wettersektor.de
www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung

Offline Matti

    • http://www.mittelsachsenwetter.de
    • Männlich
  • Registriert:
    13.09.2009, 15:06:32
  • Beiträge: 343
  • Ort:
    09627 Bobritzsch OT Oberbobritzsch
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Feinstaubmessung
Antwort #8 am: 31.05.2017, 14:23:00
Hallo Leute

hab alles zusammen und möchte nun die Firmware aufspielen. Ich finde für Win7 aber keinen USB-Serial Treiber um den Chipsatz CH341 zu flashen.

Hatte einer von euch schon das Glück mit Win7?

MfG Matti

Wetterstationen.info Forum

Re: Feinstaubmessung
« Antwort #8 am: 31.05.2017, 14:23:00 »

Offline Matti

    • http://www.mittelsachsenwetter.de
    • Männlich
  • Registriert:
    13.09.2009, 15:06:32
  • Beiträge: 343
  • Ort:
    09627 Bobritzsch OT Oberbobritzsch
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Feinstaubmessung
Antwort #9 am: 01.06.2017, 19:00:26
Hat sich erledigt, habe einen gefunden  :top: