Bresser 6 in 1 findet Funksignal von Außensensor nicht  (Gelesen 306 mal)

Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 818
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
Hallo,

meine Bresser 6 in 1 findet nach Stromausfall der Empfangseinheit, das Funksignal der Außeneinheit nicht wieder.
Ein manueller Start der Funksignalsuche an der Empfangsstation führte mehrmals zu keinem Erfolg.
Erst nachdem ich die Resettaste an der Außeneinheit betätigte und danach wieder die Funksignalsuche an der Empfangseinheit startete, wurde das Signal gefunden.

Dieses Vorgehen ist aber sehr lästig, da meine Außeneinheit überm Dach angebracht ist und somit ist es immer mit großem Aufwand verbunden, dort die Reset-Taste zu betätigen.

Verständnisfrage:
Worin besteht denn das Problem, dass der Empfänger das Signal nicht finden kann bzw. wieso muss man den Sender offensichtlich auch neu starten, damit Empfänger und Sender wieder zusammenfinden?

Kennt Jemand dieses Problem und weiß ggf. eine andere Lösung, wie ich Sendeeinheit und Empfangseinheit wieder "zusammen" bringe ohne bei jedem Stromausfall bzw. bei Sendersignalverlust aufs Dach klettern zu müssen?

Vielen Dank für die Infos.
Gruß Frank
« Letzte Änderung: 20.11.2020, 22:05:48 von Wetterfrosch1971 »

Wetterstationen.info Forum


Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 818
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
So und nun tat sich noch ein weiteres Problem auf:

ich habe als Zweitstation mir eine Eurochron EIWS 1 zugelegt, welche absolut baugleich mit der Bresser 6 in 1 ist und sich bei Awekas über den Bresser-Fastlink einbinden lässt.

Ich habe mich für eine reine Internetlösung entschieden, da die Station ausserhalb meines Wohnortes autark läuft, d.h. ich wollte eine einfache Möglichkeit, die Messwerte einfach per Wlan zu Awekas zu senden ohne irgendwelche Rechner noch zu betreiben..

Nun bereitet mir diese Station aber Probleme und zwar kommen bei Awekas immer wieder folgende Spikes parallel an:

Temperatur -17,8°C

Luftfeuchte: 0%

Taupunkt: 100°C

Da die Station über kein Display verfügt, weiß ich nun nicht, ob die Station diese fehlerhafte Werte aussendet oder ob das Datenpaket bei Awekas falsch verarbeitet wird.

Hat von euch jemand schon mal dieses Problem gehabt und kennt ggf. die Ursache?

Danke für die Infos.
Gruß Frank

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 369
-17,8°C = 0°F

D.h. vermutlich (ist bei ganz vielen Stationen so), daß wenn kein Signal gefunden wird kein Wert, bez. 0 geschrieben wird.
bis dann, Tex

Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 818
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
ok, dann muss ich da Othi von Awekas kontaktieren, dass er da bei sich was einbauen muss, dass dann dieser Wert nicht übernimmen wird, denn permanent immer wieder -17,8°C in der Messreihe zu haben, ist sehr ärgerlich.

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 369
Zitat
dann muss ich da Othi von Awekas kontaktieren, dass er da bei sich was einbauen muss

Das kannst Du vergessen: denn es gibt unzählige Stationen in Nordamerika die im Winter 0°F haben - und dann nicht angezeigt würden. Wenn es bei diesen Stationen Sendeausfälle gibt, kann man nur den Sensor sperren. Oder aber man schaltet eine Software (WSWIN, Cumulus etc.) dazwischen, die das rausfiltert.
bis dann, Tex

Wetterstationen.info Forum

Re: Bresser 6 in 1 findet Funksignal von Außensensor nicht
« Antwort #4 am: 22.11.2020, 09:19:32 »

Online olicat

    • FOSHKplugin
  • Registriert:
    08.09.2016, 22:15:33
  • Beiträge: 208
  • Ort:
    Berlin/Hohen Neuendorf
  • Station:
    Froggit DP1500 & FOSHKplugin
Hi!

Sinnvoller waere da wohl, Bresser zu einem Firmware-Update aufzurufen.
Bei FOSHK-Stationen wird der Wert schlicht nicht ausgegeben, wenn der Sensor nicht erreichbar ist. Somit erhaelt man entweder gemessene oder aber keine Daten der Sensoren.
Das kann man wohl auch von den CCL-Stationen erwarten?!

Dieses gegebene Verhalten wuerde mich - abgesehen von den Einschraenkungen bzgl. unterstuetzer Server bei CCL/Bresser - vom Kauf dieser Stationen abhalten.

Oliver
« Letzte Änderung: 22.11.2020, 09:56:48 von olicat »

Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 818
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
Liegt das Problem, dass kein Signal gefunden wird, ggf. am Aufstellungsort oder gibt es auch bei gutem Aufstellungsort immer mal wieder das Problem, dass ein Signalpaket nicht richtig erkannt wird?

d.h. kann ich durch Veränderung des Empfängerstandort das Problem beheben oder kommt es auch bei gutem Standort immer wieder mal zu diesem Problem?

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 369
Zitat
d.h. kann ich durch Veränderung des Empfängerstandort das Problem beheben...

Das ist in der Regel ist das die Hauptursache für solche Aussetzer. Auch Büsche und Bäume tragen dazu bei, wenn sie zwischen Sender und Empfänger liegen, insbesondere wenn noch Laub drauf ist, es regnet oder nebelig ist.
bis dann, Tex

Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 818
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
Bezüglich der Lösung über awekas, vielleicht lässt es sich über eine spike Erkennung realisieren, d.h. wenn Temperatur schlagartig um etliche Grad auf -17,8 fällt wird dies nicht übernommen?

Wetterstationen.info Forum

Re: Bresser 6 in 1 findet Funksignal von Außensensor nicht
« Antwort #8 am: 22.11.2020, 10:30:30 »

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 369
Nur um dir mal diesen Aufwand vor Augen zu führen (da ich ja viele Jahre dort Admin war): Es gibt unterschiedliche Sendeintervalle, manche User senden alle 1-2 Min., viele alle 5-10 Min, aber etliche auch nur stundenweise. Wie willst du da "plötzlich" definieren?
« Letzte Änderung: 22.11.2020, 11:16:23 von Tex »
bis dann, Tex