Yowindow  (Gelesen 12923 mal)

Offline Holli

  • Hausmeister
    • http://wetter.altenessen.info
    • Männlich
  • Registriert:
    23.01.2006, 13:25:25
  • Beiträge: 9.221
  • Alles wird gut!
  • Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
  • geogr. Position:
    N51°30' O7°0' 45m
  • Station:
    Davis VP2
Re: Yowindow
Antwort #40 am: 03.10.2012, 17:09:28
Ich meine, das hätte ich schon vor ein paar Jahren bemängelt...
Dietmar

Eine Aussage, die durch ein Ausrufezeichen bekräftigt werden muß, ist zumindest zweifelhaft.
Eine Aussage, die durch mehrere Ausrufezeichen bekräftigt wird, ist definitiv falsch.
Der aktuelle Deppensport: Wir töten ein Akkusativ.

Wetterstationen.info Forum

Re: Yowindow
« Antwort #40 am: 03.10.2012, 17:09:28 »

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.643
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Yowindow
Antwort #41 am: 03.10.2012, 17:19:46
Ist das nun eine Antwort oder Bestätigung? :P

Klar ist jedenfalls, dass das Thema Windfahnen-Richtung immer wieder zu Irritationen führt, vor allem bei Neulingen ...
Gruß, Burkhardt xxxx

● Man trifft wesentlich mehr Dumme, die sich für klug halten, als umgekehrt.

Offline Holli

  • Hausmeister
    • http://wetter.altenessen.info
    • Männlich
  • Registriert:
    23.01.2006, 13:25:25
  • Beiträge: 9.221
  • Alles wird gut!
  • Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
  • geogr. Position:
    N51°30' O7°0' 45m
  • Station:
    Davis VP2
Re: Yowindow
Antwort #42 am: 03.10.2012, 17:40:02
Wer in seinem ganzen Leben noch keine Wetterfahne bewußt angesehen hat, versteht die Logik auch nicht. Aber wer das nicht macht, interessiert sich auch nicht wirklich für das Wetter und die Windrichtung...
Dietmar

Eine Aussage, die durch ein Ausrufezeichen bekräftigt werden muß, ist zumindest zweifelhaft.
Eine Aussage, die durch mehrere Ausrufezeichen bekräftigt wird, ist definitiv falsch.
Der aktuelle Deppensport: Wir töten ein Akkusativ.

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.643
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Yowindow
Antwort #43 am: 03.10.2012, 20:33:34
In letzter Zeit beschäftige ich mich vermehrt mit YoWindow, dabei ist mir heute zweierlei aufgefallen:

a) Die Programm-Version bietet nur 3 Vorhersagetage, möchte man alle 9, dann muss man YoWindow löhnen!
Nun gibt es ja auch die Online-Version, die bietet hingegen alle 9 Vorhersagetage, doch die läuft nur „fehleraft“. Könnte es sein, dass diese Online-Version beabsichtigte Hänger, oder stark verzögerte Ladezeiten hat – eben deshalb, damit man die Online-Version nicht ständig nutzt?

b) Vorher hatte ich mal beide Versionen direkt verglichen, da war doch wirklich das Wetter völlig unterschiedlich:
Die Programm-Version zeigte starke Bewölkung, Online war völlig klarer Himmel mit Sicht auf die Sterne zu sehen!
Wie ist das denn zu erklären, wo stimmt nun das Wetter? Oder ist die Online-Version nur eine nicht ganz ernstzunehmende Demoversion, es wird also bewusst falsches Wetter gezeigt? Bisher war ich immer anderer Meinung!

Gruß, Burkhardt xxxx

● Man trifft wesentlich mehr Dumme, die sich für klug halten, als umgekehrt.

Offline ikarus1969

  • Registriert:
    07.07.2005, 11:54:22
  • Beiträge: 186
  • Ort:
    A-2203 Grossebersdorf
  • geogr. Position:
    A-2203 Grossebersdorf
  • Station:
    DIVA
Re: Yowindow
Antwort #44 am: 03.10.2012, 20:37:25
Ich meine, das hätte ich schon vor ein paar Jahren bemängelt...
Zumindest 1 Beitrag von Dir habe ich über die (YoWindow-)Forum-Suche  gefunden. Vor fast genau 2 Jahren hast Du versucht, die falschen Meinungen dort zu berichtigen. Der dortige User "Mallorca" hatte noch dazu den englischen Wikipedia-Artikel verlinkt, wo man das richtige Verhalten von Wetterfahnen auch noch nachlesen kann.

Ein anderer User meinte noch, die meisten Homepages würden den Pfeil so wie YoWindow anzeigen. Na ja, nicht immer ist das, was die meisten tun auch richtig...

Aber was soll ich sagen: wenn der Programmierer sein Produkt im Vorhinein als Mischung aus "Fun" und "Realismus"/"Exaktheit" positioniert und die Windrichtungspfeile um 180 Grad verkehrt herum zeichnet, kann ich das entweder akzeptieren oder die Software nicht oder nur ohne die Windpfeile verwenden.

Eine Option für die Darstellung des Pfeiles (für Unverbesserliche, die nicht dazulernen wollen) wird, aus meiner Erfahrung mit ähnlichen Dingen, auf taube Ohren stoßen (sinngemäß: "Zu viele Optionen sind insofern "böse", da sie das Programm unnötig verkomplizieren").

Lange Rede, kurzer Sinn: ihr habt natürlich recht, aber ändern wird sich in YoWindow kurz- und mittelfristig wohl nichts  :?
lg. Reinhart
------------------------------
(Wiki zum Forum)

Wetterstationen.info Forum

Re: Yowindow
« Antwort #44 am: 03.10.2012, 20:37:25 »

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.643
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Yowindow
Antwort #45 am: 03.10.2012, 20:49:24
Dem Empfinden nach, stimmt ja auch die Pfeilrichtung, sie zeigt die (Wind-)Flussrichtung an, so wie es  ja ebenso für alles Mögliche im Leben zutrifft, bestes Beispiel das Einbahnstraßenschild – das zeigt auch nicht an, woher der Verkehr kommt, sondern wohin er fließt! :dumdidum:
Gruß, Burkhardt xxxx

● Man trifft wesentlich mehr Dumme, die sich für klug halten, als umgekehrt.

Offline ikarus1969

  • Registriert:
    07.07.2005, 11:54:22
  • Beiträge: 186
  • Ort:
    A-2203 Grossebersdorf
  • geogr. Position:
    A-2203 Grossebersdorf
  • Station:
    DIVA
Re: Yowindow
Antwort #46 am: 03.10.2012, 20:51:32
a) Die Programm-Version bietet nur 3 Vorhersagetage, möchte man alle 9, dann muss man YoWindow löhnen!
Nun gibt es ja auch die Online-Version, die bietet hingegen alle 9 Vorhersagetage, doch die läuft nur „fehleraft“. Könnte es sein, dass diese Online-Version beabsichtigte Hänger, oder stark verzögerte Ladezeiten hat – eben deshalb, damit man die Online-Version nicht ständig nutzt?

Kann ich mir nciht vorstellen, aber Du kannst ja mal im YoWindow-Forum (auch im deutschsprachigen Teil dort) diese Frage wiederholen


b) Vorher hatte ich mal beide Versionen direkt verglichen, da war doch wirklich das Wetter völlig unterschiedlich:
Die Programm-Version zeigte starke Bewölkung, Online war völlig klarer Himmel mit Sicht auf die Sterne zu sehen!
Wie ist das denn zu erklären, wo stimmt nun das Wetter? Oder ist die Online-Version nur eine nicht ganz ernstzunehmende Demoversion, es wird also bewusst falsches Wetter gezeigt? Bisher war ich immer anderer Meinung!
Nun, die beiden Orte auf den Screenshots sind unterschiedlich, gerade in den zugrunde liegenden METAR-Station, die wohl soweit außeinanderliegen dürften, um unterschiedliche Werte zu liefern:

In YoWindow verwendet Tettnang die METAR-Station EDNY, Tuttlingen aber ETGZ. Die Unterschiede in Deinen Screenshots werden wohl daher kommen.
lg. Reinhart
------------------------------
(Wiki zum Forum)

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.643
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Yowindow
Antwort #47 am: 03.10.2012, 20:56:45
Mann ich Trottel, das mir das nicht selbst aufgefallen ist! Anfangs hatte ich ja auch auf Tuttlingen eingestellt, doch dann musste ich wegen den Hängern immer mal wieder zurück gehen, und dann war der voreingestellte Ort wieder aktiv! :hehe:
Gruß, Burkhardt xxxx

● Man trifft wesentlich mehr Dumme, die sich für klug halten, als umgekehrt.

Offline ikarus1969

  • Registriert:
    07.07.2005, 11:54:22
  • Beiträge: 186
  • Ort:
    A-2203 Grossebersdorf
  • geogr. Position:
    A-2203 Grossebersdorf
  • Station:
    DIVA
Re: Yowindow
Antwort #48 am: 03.10.2012, 21:00:42
Wenigstens geht's nicht nur mir so  :)
lg. Reinhart
------------------------------
(Wiki zum Forum)

Wetterstationen.info Forum

Re: Yowindow
« Antwort #48 am: 03.10.2012, 21:00:42 »

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.643
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Yowindow
Antwort #49 am: 03.10.2012, 21:11:32
Wie ich gerade sehe, war der falsche Ort nicht mein Fehler, ich hatte ihn richtig eingestellt – nur rechts stand (auch jetzt) noch immer der aus der Voreinstellung (siehe links und rechts im Bild).
Ich glaube da so schnell nichts mehr! :dumdidum:
Gruß, Burkhardt xxxx

● Man trifft wesentlich mehr Dumme, die sich für klug halten, als umgekehrt.