Trockenheit  (Gelesen 2252 mal)

Offline Flexsn

    • Männlich
  • Registriert:
    13.07.2007, 18:03:25
  • Beiträge: 1.090
  • Ort:
    Lemgo
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2 Aktiv Plus
Re: Trockenheit
Antwort #10 am: 13.09.2016, 14:25:47
Meine Wetterstation in Bielefeld misst in 30cm Tiefe seit heute eine Bodenfeuchtigkeit von 197cb.

Lg Holger

Wetterstationen.info Forum

Re: Trockenheit
« Antwort #10 am: 13.09.2016, 14:25:47 »

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 660
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: Trockenheit
Antwort #11 am: 13.09.2016, 15:16:35
Meine Wetterstation in Bielefeld misst in 30cm Tiefe seit heute eine Bodenfeuchtigkeit von 197cb.

Da dürfte das Gras schon braun sein. Ich finde die DWD-Graphiken zur Bodenfeuchte ganz sinnvoll http://www.dwd.de/DE/leistungen/bodenfeuchte/bodenfeuchte.html

Wie aber schon oben beschrieben, hängt die Bodenfeuchtigkeit nicht nur von den Niederschlägen ab, sondern auch von der Bepflanzung, Bodenbeschaffenheit, Gelände. Der sandige Boden im Nordosten neigt dann eher zur Versteppung als der lehmige Waldboden im Schönbuch.

Offline Gunga

    • 1.Private Wetterstation Rehau
    • Männlich
  • Registriert:
    13.04.2006, 22:51:33
  • Beiträge: 9.192
  • Ort:
    95111 Rehau / 528 m ü NN
  • geogr. Position:
    50° 14′ 59.25″ N, 12°
Re: Trockenheit
Antwort #12 am: 13.09.2016, 20:29:03
Hallo falk,

Zitat
Hier muss man auch sehen, dass versiegelte oder landwirtschaftlich intensiv genutzte Böden von Dürreperioden viel stärker beeinträchtigt werden. Ich war am Wochenende in einem großen Waldgebiet südlich von Stuttgart unterwegs. Dort haben, in Folge des sehr nassen Monat Juni, die Bäche noch genug Wasser geführt.

Wie siehts bei euch mit Pilzen aus?

Daran kannst du genau sehen ob es an Feuchtigkeit fehlt oder nicht.

Viele Grüße

Reiner  :) :kaffee: Takt 22,6°C
In Sachen Klimawandel "Wir können nicht die Zukunft unserer Kinder aufs Spiel setzen in der falschen Hoffnung, dass die große Mehrheit der Wissenschaftler Unrecht hat"
Rehau ab 1947

 50° 14′ 59.25″ N, 12° 2′ 12.80″ E    528 m ü NN

http://www.rm-54.de

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 660
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: Trockenheit
Antwort #13 am: 14.09.2016, 09:26:33

Wie siehts bei euch mit Pilzen aus?

Daran kannst du genau sehen ob es an Feuchtigkeit fehlt oder nicht.


Hier fehlt mir leider die Erfahrung um diesen Indikator beurteilen zu können.

Ende Juni hatten wir allerdings schon einige Pilze im Garten und es hat vor Nacktschnecken nur so gewimmelt. Es war eindeutig zu nass  :)

Das ist jetzt vorbei. Mal schauen, ob das Wochenende Besserung bringt. Viel Regen wird in unserer Region aber nicht erwartet. Nur um die 10mm insgesamt.

Offline yellow

    • http://www.elztal-wetter.de
    • Männlich
  • Registriert:
    23.03.2007, 09:33:03
  • Beiträge: 1.635
  • Ort:
    79215 Elzach/Yach Schwarzwald 680m üNN
  • Station:
    Davis VP 2 aktiv
Re: Trockenheit
Antwort #14 am: 14.09.2016, 20:14:01
Mal abgesehen von ein paar einzelnen Pfifferlingen, an einem schattigen Plätzchen gibt es genau wie im letzten Jahr nichts.

Eben gabs ein Gewitter, Regenmenge:2,6mm...super

Soll ja jetzt anders werden.

yellow

Wetterstationen.info Forum

Re: Trockenheit
« Antwort #14 am: 14.09.2016, 20:14:01 »

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 660
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: Trockenheit
Antwort #15 am: 15.09.2016, 11:35:29
Soll ja jetzt anders werden.

In der Akkululation der Niederschläge ab heute werden bis Sonntag 8 Uhr extrem unterschiedliche Werte berechnet: https://www.ventusky.com/?p=48.89;9.11;6&l=rain-ac&t=20160918/06&m=icon

Während ICON für Regensburg fast schon dramatische 144mm berechnet, sind es bei GFS 26mm und bei GEM nur 16mm. Hier soll es sehr viel weniger regnen. Ich bin gespannt.

Offline yellow

    • http://www.elztal-wetter.de
    • Männlich
  • Registriert:
    23.03.2007, 09:33:03
  • Beiträge: 1.635
  • Ort:
    79215 Elzach/Yach Schwarzwald 680m üNN
  • Station:
    Davis VP 2 aktiv
Re: Trockenheit
Antwort #16 am: 16.09.2016, 06:44:23
Soll ja jetzt anders werden.

 Ich bin gespannt.

Und ich erst!

Offline yellow

    • http://www.elztal-wetter.de
    • Männlich
  • Registriert:
    23.03.2007, 09:33:03
  • Beiträge: 1.635
  • Ort:
    79215 Elzach/Yach Schwarzwald 680m üNN
  • Station:
    Davis VP 2 aktiv
Re: Trockenheit
Antwort #17 am: 18.09.2016, 20:19:57
Wie schnell sich doch das Wetter ändern kann.Vor wenigen Tagen noch sehr trocken und fast heiß, gab es heute mit Regen, Nebel und nur  noch 12°C das Gegenteil.

Immerhin rund 15mm sind gefallen, das ist schon mal was. Allerdings sieht man am schnell steigenden Pegel der Bäche, dass halt ein großer Teil des Niederschlags sofort abfließt, und nicht langsam versickert.

Gruß yellow

Offline yellow

    • http://www.elztal-wetter.de
    • Männlich
  • Registriert:
    23.03.2007, 09:33:03
  • Beiträge: 1.635
  • Ort:
    79215 Elzach/Yach Schwarzwald 680m üNN
  • Station:
    Davis VP 2 aktiv
Re: Trockenheit
Antwort #18 am: 22.10.2016, 07:35:26
Auch im Oktober gab es bisher wenig Niederschlag. Habe gestern gegraben, der Boden auf der Wiese ist nur etwa 20cm tief nass, darunter ist es staubtrocken. Im Wald ist es sicher noch schlimmer.

Bäche und Flüsse führen nach wie vor extrem wenig Wasser, meine eigene Quelle ist noch immer trocken.

Beim Jahresniederschlag liegen wir voll im Mittel, aber es nützt halt nichts, wenn alles im ersten Halbjahr runterkommt.

yellow

Wetterstationen.info Forum

Re: Trockenheit
« Antwort #18 am: 22.10.2016, 07:35:26 »

Offline jonn68

  • Registriert:
    04.01.2007, 21:24:52
  • Beiträge: 241
  • Ort:
    Grossraum Stuttgart
Re: Trockenheit
Antwort #19 am: 22.10.2016, 08:02:39
Also bei uns ist der Oktober endlich ein wenig feuchter geworden:

Niederschlag 35l und die Bodensensoren zeigen im oberen Bereich gute Feuchtewerte an, den Sensor für -100cm kann ich noch nicht richtig interpretieren, da die Sensoren erst seit August im Boden sind.

Jonn
Davis Vantage Pro 2 Plus

http://ebersbach-weilerwetter.de/