Lufttemperatur und Luftfeuchte richtig messen  (Gelesen 232 mal)

Offline Berni

    • Barleber-See
  • Registriert:
    23.07.2017, 20:33:14
  • Beiträge: 19
  • Ort:
    Magdeburg
  • Station:
    Klimalogg pro
Ich hätte da mal eine Fachfrage:

Ich habe 2 Messtellen für Lufttemperatur und Luftfeuchte
1x im Schatten gemessen
1x in der direkten Sonne gemessen

Welcher Wert ist (rein Messteschnisch) eigentlich der korrekte?
Oder bildet man hier einfach den Mittelwert?

Wetterstationen.info Forum

Lufttemperatur und Luftfeuchte richtig messen
« am: 29.07.2020, 13:39:13 »

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 337
Re: Lufttemperatur und Luftfeuchte richtig messen
Antwort #1 am: 29.07.2020, 13:48:33
Die korrekte Messung wäre:
2m über Gras in der direkten Sonne, 10m Entfernung von Bauten, aber Sensor in Wetterhütte od. Strahlungsschutz.

Wenn das nicht zu realisiern ist, dann "Schattenmessung".
bis dann, Tex

Offline Berni

    • Barleber-See
  • Registriert:
    23.07.2017, 20:33:14
  • Beiträge: 19
  • Ort:
    Magdeburg
  • Station:
    Klimalogg pro
Re: Lufttemperatur und Luftfeuchte richtig messen
Antwort #2 am: 30.07.2020, 07:30:54
Wettermessung ist eben doch eine Wissenschaft.  ;)

Zählt eigentlich diese weisse Schutzhülle, die TFA Dostmann vertreibt auch als Strahlungsschutz?

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 337
Re: Lufttemperatur und Luftfeuchte richtig messen
Antwort #3 am: 30.07.2020, 08:02:36
Das ist ein Wetterschutz. Als Strahlungsschutz absolut nicht ausreichend!
bis dann, Tex

Offline Hans Wildermuth

    • Wetterstation Schaftlach
    • Männlich
  • Registriert:
    06.09.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 138
  • Synoptik und Mikroklimatologie, Schnee!
  • Ort:
    83666 Schaftlach
  • Station:
    WMR928NX, 2 NETATMO, CONRAD-Telem.
Re: Lufttemperatur und Luftfeuchte richtig messen
Antwort #4 am: 30.07.2020, 21:14:17
Am besten ist eine aktive Ventilierung, also den Fühler in einem isolierten Rohr, durch das Luft eingesaugt wird. Diese Apparatur kann man auch in der Sonne aufstellen. Die Ventilation sollte auch nachts laufen, denn auch da gibt es Fehler durch negative Strahlungsbilanz des Fühlers.
Hansgruß

Wetterstationen.info Forum

Re: Lufttemperatur und Luftfeuchte richtig messen
« Antwort #4 am: 30.07.2020, 21:14:17 »