Monatsabschluss Juli 2017  (Gelesen 130 mal)

Offline gargamel

    • Wilfried und Monika
    • Männlich
  • Registriert:
    30.03.2009, 16:41:26
  • Beiträge: 1.148
  • Ort:
    50m ü.NN 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
  • geogr. Position:
    Nettetal-Kaldenkirchen
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 aktivPlus,TOA-Blitzor
Monatsabschluss Juli 2017
am: 01.08.2017, 00:26:48

Wetterstation in 41334 Nettetal-Kaldenkirchen (Angabe ohne Gewähr)

Witterungsbericht Monat Juli 2017

Temperatur:
Temperatur-Monatsmittel                  19,85 °C
die höchste Maximumtemperatur            33,7 °C am    19
die mittlere Maximumtemperatur           25,0 °C
die tiefste Minimumtemperatur            9,4 °C am     3
die mittlere Minimumtemperatur           15,1 °C

Meteorologische Tage:
Eistage Monat                          0
Frosttage Monat                        0
Kalte Tage Monat                       0
Sommertage Monat                       14   
heiße Tage Monat                       2

Luftfeuchte:
die mittlere Luftfeuchtigkeit                   74 %
tiefste Luftfeuchte während des Monats          40 % am     9
höchste Luftfeuchte während des Monats          97 % am    12

Niederschlag:
Gesamt-Niederschlagsmenge des Monats            63,6 mm
Die höchste Niederschlagsmenge pro Tag          25,2 mm am    12
Anzahl der Tage mit Niederschlag (>=0.1mm)      15 Tage
Anzahl der Tage mit Niederschlag >=5mm          4 Tage
Anzahl der Tage mit Niederschlag >=10mm         1 Tage

Luftdruck:
Monatliches Luftdruckmittel(reduziert auf NN)   1013,1 hPa
Tiefster Luftdruck während des Monat            1004,0 hPa am    12
Höchster Luftdruck während des Monats           1022,9 hPa am    13

Sonnenschein:
Gesamtdauer der Sonnenstrahlung (Stunden)      119:45 Stunden

Wind:
Windstille Werte         2540
Windstille %         86,2 %

VerteilungWR% Werte         405
mittlere Windrichtung (Grad)  270 °

VerteilungWR% N-NO         0,741 %
VerteilungWR% NO             2,716 %
VerteilungWR% NO-O         4,198 %
VerteilungWR% O              11,111 %
VerteilungWR% O-SO           18,765 %
VerteilungWR% SO             11,111 %
VerteilungWR% SO-S           4,938 %
VerteilungWR% S               1,481 %
VerteilungWR% S-SW           0,988 %
VerteilungWR% SW            0,247 %
VerteilungWR% SW-W           0,988 %
VerteilungWR% W              20,494 %
VerteilungWR% W-NW           10,864 %
VerteilungWR% NW            5,432 %
VerteilungWR% NW-N           4,198 %
VerteilungWR% N               1,728 %
LG
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de und www.wettersektor.de
www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung

Wetterstationen.info Forum

Monatsabschluss Juli 2017
« am: 01.08.2017, 00:26:48 »

Offline chris

  • Registriert:
    15.01.2014, 21:29:47
  • Beiträge: 108
Re: Monatsabschluss Juli 2017
Antwort #1 am: 01.08.2017, 04:24:35
Wetterstation Putzmannsdorf in Niederösterreich (Seehöhe: 410m)

Monatsabschluss Juli 2017
Allgemeines zur 21-jährigen Beobachtungsreihe:[/u]
Der Juli war etwas zu warm und zu trocken. Es gab deutlich zu viele Tropentage.

Temperatur: (in Klammer Abweichung vom langjährigen Mittel)
Monatsmittel: +20,7°C (+1,0°C)
Absolutes Maximum: +32,9°C am 30. und 31.
Absolutes Minimum: + 8,5°C am 14.
Mittlere Maxima: +27,5°C (+1,5°C)
Mittlere Minima: +15,1°C (+1,2°C)

Niederschlagsmenge: 75,9mm (-13%)
Maximale Tagesniederschlagsmenge: 20,8mm am 24.
Maximale Regenrate: 120mm am 24.

Durchschnittliche Luftfeuchte: 62%
Absolutes Luftfeuchteminimum: 22% am 8.
Luftdruckmittel:1014,2 hPa
Maximum Luftdruck: 1024,3 hPa am 16.
Minimum Luftdruck: 1003,7 hPa am 24.
Maximum Windspitze: 51km/h am 25.

Tropentage: 11
Tropennächte: 0
Sommertage: 20

Unwetter gab es keine.

LG
Chris aus Österreich


Offline Gunga

    • 1.Private Wetterstation Rehau
    • Männlich
  • Registriert:
    13.04.2006, 22:51:33
  • Beiträge: 9.131
  • Ort:
    95111 Rehau / 528 m ü NN
  • geogr. Position:
    50° 14′ 59.25″ N, 12°
Re: Monatsabschluss Juli 2017
Antwort #2 am: 01.08.2017, 06:25:22
Hallo,

der Juli 2017 war etwas zu kühl mit durchschnittlichem Niederschlag und

hier der Monatsabschluss für den Juli 2017 am Standort Rehau/Ofr.

Temperatur               
               
Mittel:      18,2  °C
Max:             31,8  °C
Min:               6,4  °C
               
Taupunkt               
               
Mittel:               12,6  °C
               
Luftdruck               
               
Mittel:         1017,0  hPa
Max:                1026,8  hPa
Min:         1001,1  hPa
               
Niederschlag               
               
Summe:      140,3  Ltr/m²
Max. Tagessumme:               22,8  Ltr/m²
               
Windgeschwindigkeit               
               
Mittel:              3,1  km/h
Spitze:               44,6  km/h
               
Klimatologische Kenntage               
               
Heiße Tage:                6
Sommertage:        15
Warme Tage:               26
Kalte Tage:              0
Frosttage:              0
Eistage:              0
Tage mit Niederschlag:        15


Gruß

Reiner   :) :kaffee:  Takt 17,6°C
In Sachen Klimawandel "Wir können nicht die Zukunft unserer Kinder aufs Spiel setzen in der falschen Hoffnung, dass die große Mehrheit der Wissenschaftler Unrecht hat"
Rehau ab 1947

 50° 14′ 59.25″ N, 12° 2′ 12.80″ E    528 m ü NN

http://www.rm-54.de

Online asterix

    • Männlich
  • Registriert:
    25.06.2011, 15:14:52
  • Beiträge: 2.985
  • Gutes Wetter und Lachen fördert die Gesundheit.
  • Ort:
    06449 Aschersleben (Sachsen-Anhalt) 164 m über NN
Re: Monatsabschluss Juli 2017
Antwort #3 am: 01.08.2017, 08:03:54
Monatsstatistik für Monat Juli 2017
private Wetterstation Aschersleben

Der Monat Juli war insgesamt sonnenscheinarm und zu nass.

Lufttemperatur
Mittel               19,31 °C     STDV -0,07 K
Max                  32,4 °C      am 19.7.
Min                    9,9 °C      am 18.7.

Taupunkt
Mittel               13,5 °C
Max                 19,8 °C      am 20.7.
Min                   7,5 °C      am 14.7.

Luftdruck
Mittel               1009,4 hPa
Max                 1019,0 hPa      am 16.7.
Min                   994,4 hPa      am 26.7.

Niederschlag
Gesamt              90,1 l/m²      STDV + 17,4 l/m² = 123,9 %
Max/Tag             21,1 l/m²      am 25.7.
ET                    102,7 l/m²

Windgeschwindigkeit
Mittel                4,6 km/h
Spitze              23,5 km/h      am 30.7.
Böen Mittel        5,9 km/h
Böen Spitze       45,4 km/h     am 30.7.

Sonnenschein
Gesamt             174:51 h      STDV  77,8 %
Max/Tag             13:35 h      am 18.7.

klimatologische Kenntage
kalte Tage                          0
Frosttage                           0
Bodentemperatur Frost         0
Eistage                              0
warme Tage                       28
Sommertage                      16
heiße Tage                         4
Tropennächte                     1
Tage mit Niederschlag          18   
Gewitter                            3     
Grüße aus Aschersleben
Rolf

Cresta WXR 815 LM mit RX-4MM3/F; Mebus TE 923
Genio 300 plus; Sturmglas; KlimaLogg Pro 30.3039.IT
WsWin V2.98.7; Hellmann 200 cm²; Windows 10

Offline jürgen B

    • Männlich
  • Registriert:
    08.02.2013, 20:51:23
  • Beiträge: 1.021
  • Ort:
    Hückelhoven
  • geogr. Position:
    67m
  • Station:
    WH 1080 Vantage Pro2 Aktiv Plus WsWin
Re: Monatsabschluss Juli 2017
Antwort #4 am: 01.08.2017, 08:12:39
Hallo zusammen
Monatsstatistik 07.2017

Lufttemperatur
Max  32,9°C
Min     6,9°C

Taupunkt
Max  21,0°C
Min     5,6°C

Luftdruck
1023,4  hPa
1005,4  hPa

Luftfeuchte
Max  95%
Min   39%

Niederschlag
Gesamt  84,0 mm
Max Tag 19,2 mm

Windgeschwindigkeit
Windspitze  40,2 km/h
Spitzenböe  67,6 km/h

Sonnenstunden
221:00 h
Gruß Jürgen

Wetterstationen.info Forum

Re: Monatsabschluss Juli 2017
« Antwort #4 am: 01.08.2017, 08:12:39 »

Offline wetnol

    • http://www.wettersteinoelsa.homepage.t-online.de/start.html
  • Registriert:
    16.06.2007, 20:45:27
  • Beiträge: 1.269
  • Ort:
    Quitzdorf am See 51°16´N/14°41´O/164m ü.NN
Re: Monatsabschluss Juli 2017
Antwort #5 am: 01.08.2017, 09:40:50
Monatsstatistik  Juli   Private Wetterstation Steinoelsa

Der Juli 2017 war hier ein richtiger Sommermonat.

Temperatur
Ø    19,6 °C(0,8 K  )
Min.  7,8 °C   14.07.2017
Max.  32,4 °C   30.07.2017

Taupunkt
Ø :   13,7 °C
Min.  4,6 °C   05.07.2017
Max.  21,3 °C   10.07.2017

Druck
Ø :   1015,5 hPa
Min.  1001,5 hPa   26.07.2017
Max.  1026,0 hPa   16.07.2017

Niederschlag
Summe : 151,9 l/m²(177,4%)//
Max.Tagessumme : 25,9 l/m²   25.07.2017

Sonnenstunden
Summe :  287:27 h (133,9%)

Wind
Ø :  3,2 km/h *
Max. :  14,2 km/h   13.07.2017
Max Windböe:    55,0 km/h   04.07.2017

Klimatologische Kenntage
Heiße Tage : 4 Tage
Sommertage : 14 Tage
Warme Tage : 29 Tage
Kühle Tage: 2 Tage
Kalte Tage: 0 Tage
Frosttage : 0 Tage
Eistage : 0 Tage
Niederschlagstage : 23 Tage

Gruß Dieter

Offline olaf-sh

  • Registriert:
    01.06.2009, 18:23:59
  • Beiträge: 221
  • Ort:
    Nähe Selenter See, Kreis Plön (Schleswig-Holstein)
Bauersdorf, Kreis Plön
Antwort #6 am: 02.08.2017, 00:12:12
Juli 2017 in Bauersdorf, Kreis Plön

Temperatur:
Ø:  16,3 °C // (+0,2 K)
Ø Minima:  11,4 °C
Ø Maxima:  20,3 °C

absolutes Minimum:  7,4 °C // (am 09.07. und am 14.07.)
absolutes Maximum:  25,7 °C // (am 30.07.)

Niederschlag
Summe: 114,1 mm // (144%)
höchste Tagessumme:  16,2 mm // (am 30.07.)

Klimatologische Kenntage
Heiße Tage:  - keine -
Sommertage:  1 Tag
Warme Tage: 19 Tage

Wärmesumme
- Kein Zugang zur Wärmesumme -

Grüße aus der Holsteinischen Schweiz
Olaf
Grüße aus der Holsteinischen Schweiz
Olaf

Offline erry

    • Männlich
  • Registriert:
    05.07.2009, 17:29:32
  • Beiträge: 3.163
  • Ort:
    06667 Weißenfels, Sachsen-Anhalt
Re: Monatsabschluss Juli 2017
Antwort #7 am: 03.08.2017, 10:11:56
Monatsstatistik Monat Juli 2017
Private Wetterstation Weißenfels

Lufttemperatur

Mittelwert: 20,24°C
MaxWert: 33,5°C    19.07.
MinWert: 10,4°C    14.07.

Taupunkt

Mittelwert: 14,2°C
MaxWert: 20,3°C
MinWert: 7,9°C

Luftdruck

Mittelwert: 1016,5 hPa
MaxWert: 1025,9 hPa
MinWert: 1001,7 hPa

Luftfeuchte

Mittelwert: 70%
MaxWert: 92%    26.07.
MinWert: 37%    30.07.

Niederschlag

Gesamtsumme: 108,10l/m²
MaxTag: 23,9l/m²    10.07.

Wind

Mittelwert: 3,3 km/h
Windspitze: 18,8 km/h
Spitzenböe: 39,8 km/h    19.07.

Sonne

Sonnenstunden: 188:20 h
MaxTag: 11:30 h    06. und 19.07.

Klimatologische Tage

Warme Tage: 24
Sommertage: 16
Heiße Tage: 6
Sonnentage: 17
Regentage: 24

Gruß
Erhardt
Station: CRESTA WXR815LM, 2x Tfa Nexus, CRESTA und 1x Nexus mit RX-4MM3/F, Genio 300,
Tfa-Klimalogg Pro 30.3039.IT, Hellmann 100cm²
Software: WsWin V2.94.1, Tfa-Nexus

Offline Leoloewe

    • Helmut´s Wetter Web  www.wetter-schwoerstadt.de
    • Männlich
  • Registriert:
    22.07.2012, 02:26:48
  • Beiträge: 159
  • Ort:
    Schwörstadt/Südbaden
  • geogr. Position:
    07.52 O 47.35 N
  • Station:
    DAVIS Vantage Pro2 Aktiv Plus / WS 2500
Das Juliwetter passte zur Siebenschläferregel
Antwort #8 am: 04.08.2017, 13:25:29
Hallo liebe Wetterfreunde,

Passend zur Siebenschläferregel wechselten sich im mittleren Sommermonat warme bis heiße, sommerlich geprägte Witterungsabschnitte mit kurzen wechselhaften, gewittrigen und kühleren Perioden ab. Nach dieser abwechslungsreichen Witterung war der Juli 0,7°C zu warm, bedingt durch die zahlreichen Gewitter und Schauer in der letzten Monatsdekade 5,6 l/m² zu nass und 11 Stunden zu sonnenscheinarm.

Mit den Tiefs „Rasmund“ und „Saverio“ startete der mittlere Sommermonat mit erfrischenden Temperaturen und 11,2 l/m² Regen innerhalb der ersten 3 Julitage. Ab dem 4. brachte uns Hoch „Francoise“ mit viel Sonnenschein und einer trockenen Witterung den Hochsommer zurück. So verzeichneten wir am 5. mit 32°C den ersten Hitzetag des Monats. Nach 4 Hitzetagen in Folge gingen die Temperaturen ab dem 9. unter dem Einfluss der Tiefs „Till“, „Uwe“, „Wolf“ und „Xavier“ mit einem Wechsel von leichten Regenschauern und Sonnenschein auf angenehme immer noch sommerliche Werte zurück. Von den vielerorts unwetterartigen Gewittern mit Hagel und Starkregen blieb unsere Region verschont. Mit Hoch „Hanna“ setzte sich ab dem 14. bei langsam ansteigenden Temperaturen wieder meist die Sonne durch. Die erste ulihalbzeit war somit 0,5°C zu warm, mit 37 l/m² fiel erst 34% des langjährigen Juli-Niederschlages und mit 127 Sonnenscheinstunden lag die Sonne im Julisoll. Auch die 2. Julihalbzeit startete durch die Hochs „Hanna“ und „Irmingard“ meist sonnig und sommerlich warm. So hatten wir mit 31,1°C am 17. Juli bereits wieder einen Hitzetag. Nach 3 Hitzetagen in Folge blieb diese starke Erwärmung auch nicht ohne Folgen. Ab dem 19. wurde die Wetterlage mit Tief „Zlatan“ und hochauftürmenden Wolken gewitterhaft. Während im 8 km entferten Bad Säckingen am Abend des 19. ein kurzes Gewitter 3 l/m² Regen brachte, vernahm man in Schwörstadt nur das Donnergrollen. Beim Durchzug mehrerer Gewitter fiel vom 21. bis zum 23. Juli 30,4 l/m² Regen. Den stärksten Niederschlag gab es mit 9,8 l/m² innerhalb 10 Minuten am 23. um 0:45 Uhr, das entsprach einer Niederschlagsrate von 160 l/m² in der Stunde, in Bad Säckingen fiel diesmal zu diesem Zeitpunkt kein Tropfen. Nach dieser Gewitterserie gab es eine Umstellung der Großwetterlage, denn auf der Südflanke von Tief „Zlatan" floss nun kühlere Atlantikluft zu uns, welche die schwülwarme bis heiße und mit viel Feuchte angereicherte Luft ausräumte. Mit den Tiefs „Alfred“ und „Bernhard“ fiel bis zum 28. Juli nochmals 43,8 l/m² des dringend benötigten Regens, bevor sich dann die Wetterlage bis zum Monatsende unter dem Einfluss von Hoch „Jolanda“ und der Warmfront von Tief „Denis“ wieder auf Hochsommer mit kurzen Gewittern umstellte.

Mehr unter www.wetter-schwoerstadt.de

Viele Grüße aus Schwörstadt
Helmut
private Wetterstationen Schwörstadt
www.wetter-schwoerstadt.de

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist.

Davis Vantage Pro2 Aktiv, WS 2500, Weather Link IP, WsWin

Wetterstationen.info Forum

Das Juliwetter passte zur Siebenschläferregel
« Antwort #8 am: 04.08.2017, 13:25:29 »

Offline WetterCH

    • Webseite der Wetterstation Winkel CH
    • Männlich
  • Registriert:
    02.05.2013, 18:19:25
  • Beiträge: 144
  • Ort:
    Winkel CH
  • Station:
    TFA Nexus|Conrad TE831x
Re: Monatsabschluss Juli 2017
Antwort #9 am: 09.08.2017, 18:53:52
Monatsstatistik Juli 2017

Der Juli war ein wenig zu trocken, es fielen 85% der Mittleren Regenmenge.
Die Temperatur entsprach dem Mittelwert

Wetterstation Winkel 460 m.ü.M

Lufttemperatur
Min: 9.8°C,     4.07 05:51
Max:  33.4°C,     6.07 18:21
Mittel: 19.0°C
Abweichung zu STDV: +0.08°C  


Luftfeuchte
Min: 33%,     6.07 13:41
Max:  94%,     2.07 06:11
Mittel: 77%


Taupunkt
Min: 7.7°C,    16.07 05:51
Max:  21.8°C,     7.07 18:41
Mittel: 14.5°C


Bodentemperatur -5cm
Min: 17.7°C,     3.07 09:11
Max:  24.0°C,     7.07 19:11
Mittel: 20.6°C


Niederschlag
Summe:  90.1l/m²
Regentage: 94Tage
Max. Tagessumme: 17.3l/m²,     9.07 00:01
Abweichung zu STDV: -15.9l/m² | 85.0%


Sonnenschein
Summe:  Wert
Max / Tag: 8.58h,     5.07 19:21
Abweichung zu STDV: 0 | 100% ==> neuer STDV-Wert aus eigener Messung
Aufgrund meines Standortes habe ich nicht die volle Tageszeit Sonnenbestrahlung
Die Messung erfolgt mit einem Eigenbau-Solarsensor



Klimatage:
Heisse Tage (Tmax >30°C): 6
Sommertage (Tmax >25°C): 15


Wind
Max:  27.7km/h,     8.07 10:41
Mittel: 3.5km/h


Windböen
Max:  56.3km/h,     8.07 10:31
Mittel: 4.7km/h


Windchill
Min: 10.0°C,    16.07 05:41
Max:  36.5°C,     6.07 13:31
Mittel: 20.6°C


Windverlauf
Juli:  3486.4km