Webcambild auf HP funktioniert nicht mehr - FTP=>SFTP Umstellung durch Hoster  (Gelesen 163 mal)

Offline klaus289

    • https://www.buehlertal-wetter.de https://www.buehlot-blick.de
    • Männlich
  • Registriert:
    03.01.2011, 20:18:49
  • Beiträge: 1.013
  • Ort:
    Bühlertal im Schwarzwald
Hallo,

stoße mal hier ein eigenen Thema an, damit u.a. die jüngste Diskussion zu dem Problem aus dem fremden Thema vielleicht hierher verlagert wird.
Falls ich den falschen Forenbereich erwischt habe, kann es gerne verschoben werden.

Wenn der Hoster seinen FTP-Transfer auf das sichere SFTP umstellt, kann das fatal sein für die User, denn das aktuelle Webcambild kann meist nicht mehr auf der eigenen Homepage angezeigt werden.
Einige User mussten diese leidige Erfahrung bereits machen und haben sich hier im Forum schon zahlreich beklagt.
Viele bestehende Webcams haben nicht die Möglichkeit auf SFTP zu wechseln.
Warum auch?
Was ist an einem Ausschnitt mit blauem Himmel bzw. Wolken datentechnisch so schützenswert?,
Hm, was nun?

Ich habe eine Notlösung genau für diese Nische.
Die Radikallösung wäre, sich einen neuen Hoster zu suchen, der weiterhin Dateitransfer per FTP erlaubt.
Manch ein User scheut davor jedoch zurück, da ein Umzug der HP auf einen neuen Webspace leider nicht immer ein "Kinderspiel" sein muss.

Und genau hier setzt meine Lösung an, wenn es sich nur um eine Datei, nämlich das Webcambild handelt.
Dazu wird benötigt:
  • Ein Miniwebspace bei einem Anbieter, der noch FTP-Transfer erlaubt.
  • Die Webcam umstellen, dass sie das Bild künftig auf den neuen Miniwebspace überträgt.
  • Ein PHP-Script das die Bilddatei vom neuen Webspace abholt und in den alten Ordner auf dem alten Webspace ablegt.
  • Einen Cronjob, der das PHP-Script regelmäßig ausführt (z.B. 5 Min.).
Ich habe die Methode getestet und bei mir hat sie problemlos funktioniert.

Der große Vorteil, es muss kein heimischer PC 24/7 laufen und durch eine zusätzliche Software belastet werden.
Besonders deshalb weil viele User nur noch Mini-PCs im Einsatz haben, deren Ressourcen beschränkt sein können.

Wetterstationen.info Forum


Offline Michael107

    • Wetterstation-Thomasberg
  • Registriert:
    13.03.2010, 11:31:07
  • Beiträge: 408
  • Ort:
    Königswinter, 228m ü.NN
Hallo zusammen,

da ich meine Probleme erfolgreich lösen konnte, möchte ich dies hier nur kurz zur Info mitteilen.

@Klaus....Danke für deinen Tip mit dem Miniwebspace, habe das Problem genau so gelöst und funktioniert einwandfrei :top: (als Programm zum uploaden nutzte ich Z-Cron)

Das Problem mit Meteohub habe ich wie folgt gelöst:
- habe mir den FileZilla server heruntergeladen und ihn in meinem privaten Netzwerk eingefügt
- dann Meteohub dem Server zugewiesen, so, dass der Server die Daten in den Wswin/html Order ablegt.

Dann lasse ich den Wswin/html Ordner mit dem Programm Winscp überwachen, und sobald dort aktuelle Datein abgelegt werden, lädt dieses Programm die Dateien auf meinen Hoster hoch.
Winscp kann SFTP.

Ist zwar etwas umständlich, aber hauptsache es klappt... :) :) habe nur 1 Euro zusatzliche Kosten pro Monat für den MiniWebSpace...nutzte den Prepaid-Hoster.de   

euch noch einen schönes sonniges WE.....auf neue Hitzerekorde nächste Woche.... :sonnig: :sonnig:....
obwohl ich gut darauf verzichten könnte.... :lol:

Michael
Grüße Michael

Vantage Pro2 - Online
WMR 200 mit Meteohub - nicht Online
auf Alix 3D3;
Genio 300