Suche Programm das alle 10 Minuten ein Standbild aus "rtsp-Stream" speichert  (Gelesen 3668 mal)

Offline Hochnebel

    • Wetterbeobachtung Netphen
    • Männlich
  • Registriert:
    24.02.2013, 15:14:28
  • Beiträge: 124
  • Ort:
    Netphen/Dreis-Tiefenbach 275 m.ü.N.N
  • Station:
    Vantage Pro 2
Ich habe 2 Live-Streams im "rtsp"-Format welche an einen Streamingdienst gehen. Leider unterstützen die Jovision-Kameras offenbar keine Funktion die einem ermöglicht, z.B alle 10 Minuten ein Standbild zu speichern.

Ich möchte auf der Startseite meiner HP ein Webcam-Standbild einfügen welches alle 10 Minuten erneuert wird indem am Wetter-Rechner der ja 24/7 online ist, mit einem Programm der Stream abgegriffen wird und ein Standbild daraus gespeichert wird welches dann zusammen mit den Stationsdaten via FTP hochgeladen wird. Mir gehts hier nur um das Erstellen des Standbilds, alles Andere ist mir klar wie das geht.

Hat da jemand eine Idee wie ich das bewerkstelligen kann?

Wetterstationen.info Forum


Offline Sundog

  • Registriert:
    13.01.2013, 00:10:21
  • Beiträge: 114
mein tipp für alle cam fälle, ist eindeutig blueirissoftware.com ..
habe die soft schon jahre in betrieb und bin mehr als zufrieden.
auch erhältlich in der bucht :)

übrigens, dafür gibts auch ein usermade plugin um die wetterdaten ins laufende cambild zu stanzen.

preis/leistung absolut top und für nahezu jede cam brauchbar .. liste auf der homepage.

Offline Hochnebel

    • Wetterbeobachtung Netphen
    • Männlich
  • Registriert:
    24.02.2013, 15:14:28
  • Beiträge: 124
  • Ort:
    Netphen/Dreis-Tiefenbach 275 m.ü.N.N
  • Station:
    Vantage Pro 2
Klingt aufjedenfall interessant aber geht das auch bei "rtsp"-Livestreams im h264-Format bei 1920x1080 Pixeln @ 20-30 fps?

Das mit den Wetterdaten im Bild (Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck) wäre auf jedenfall geil. Gibts irgendwie einen Weg wie ich den Stream direkt auf meiner Seite anzeigen kann ohne Drittanbieter (ipcamlive) Immerhin kostet mich der Spass mit beiden Cams 25 Euro im Monat! Im Router ändert sich die Anschluss-IP-Adresse auch nach Wochen und Router-Neustarts nicht sodass das Problem der dauernden IP-Wechsel denke moderat einzustufen wäre.

Offline Sundog

  • Registriert:
    13.01.2013, 00:10:21
  • Beiträge: 114
zum streamen eignen sich kostenlose plattformen wie ustream .. allenfalls ein kleines ustream
logo wird dort eingestanzt und vielleicht ein paar wegklickbare werbebanner ..
egal, wer schaut schon 24h den stream an?

achso, ich hab hier eine logitech hd cam laufen .. das geht neben 3 weiteren 640x480 livecams absolut ausreichend.

vielleicht noch ein beispiel zur blueiris soft .. die fängt ereignisse im/in bildsektor(en) und zu terminen.
das ganze für jede cam einzeln oder gruppiert einstellbar .. selbst vollgas fliegende vögel werden als fangbilder sauber gespeichert.
« Letzte Änderung: 21.12.2015, 23:18:08 von Sundog »

Offline Hochnebel

    • Wetterbeobachtung Netphen
    • Männlich
  • Registriert:
    24.02.2013, 15:14:28
  • Beiträge: 124
  • Ort:
    Netphen/Dreis-Tiefenbach 275 m.ü.N.N
  • Station:
    Vantage Pro 2
Ustream kostet nach 30 Tagen Geld - und das nicht wenig mit um 100 Euro im Monat und lässt erst im sicherlich schweineteuren höchsten Tarif 1080p zu. Dann fahre ich mit "ipcamlive" ja noch sehr günstig in Relation...

Dann muss ich wohl bei "ipcamlive" bleiben oder mir was ganz Gutes einfallen lassen und es iwie ohne Streaming-Dienst streamen. Weil Wasserzeichen und Werbebanner im Bild oder gedrosselte Auflösung etc. ist für mich inakzeptabel.

Vllt kann ich es irgendwie in ein Format umwandeln das adobe Flashplayer kann und es so streamen weil den flashplayer hat ja eigentlich fast jeder.

Das angesprochene Programm werde ich aber mal testen.

Wetterstationen.info Forum


Offline Sundog

  • Registriert:
    13.01.2013, 00:10:21
  • Beiträge: 114
wenn du davon ausgehst, nur dich selbst als dauerhaften zuschauer zu haben,
dann reichts auch - bei ausreichender anbindung - den stream von deinem rechner
direkt anzubieten.
oder man kann für die homepage einen 640x480 stream liefern und für sich selbst in hd
schauen, von unterwegs auf smartphone etc. .. blue iris müsste das ermöglichen,
hab ich aber nicht getestet.
.. zumindest hat blue iris einen eigenständigen webserver dabei, mit userlimit einstellung.


Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 668
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue

Ich möchte auf der Startseite meiner HP ein Webcam-Standbild einfügen welches alle 10 Minuten erneuert wird indem am Wetter-Rechner der ja 24/7 online ist, mit einem Programm der Stream abgegriffen wird und ein Standbild daraus gespeichert wird welches dann zusammen mit den Stationsdaten via FTP hochgeladen wird. Mir gehts hier nur um das Erstellen des Standbilds, alles Andere ist mir klar wie das geht.

Hat da jemand eine Idee wie ich das bewerkstelligen kann?

Mit ffmpeg geht das. Gibt es für Linux & Windows und kostet nichts. Je nach Plattform lässt sich das einfach per Cron-Job oder Windows-Task einrichten.

Aufruf z.B. so: ffmpeg -i <RTSP-URL> -ss 00:00:01 -f image2 -vframes 1 capture.jpg

Offline Hochnebel

    • Wetterbeobachtung Netphen
    • Männlich
  • Registriert:
    24.02.2013, 15:14:28
  • Beiträge: 124
  • Ort:
    Netphen/Dreis-Tiefenbach 275 m.ü.N.N
  • Station:
    Vantage Pro 2
Ich verstehe nicht, wie man die Programme ffmpeg etc. anwendet da ich bisher nur "normale" Programme benutzt habe, also mit .exe. Dazu möchte ich den Stream schon in voller Auflösung auf die Seite bringen weil eben genau das bisher einzigartig zu sein scheint. Mein Problem ist bisher einfach dass ich es nicht gerissen kriege, ein Standbild automatisch abzuspeichern und den Stream ohne "ipcamlive" oder sonstige Streaminganbieter verfügbr zu machen sodass ihn jeder sehen kann ohne Plugins installieren zu müssen.

Also das was jetzt "ipcamlive" macht, muss ich irgendwie selber hinkriegen - einschließlich dem Standbild... Dann hätte ich 25 Euro im Monat gespart ohne Einbußen. Die IP ändert sich bei mir nur selten bzw. gar nicht. Als Server könnte mein "Wetterrechner" herhalten.


Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 668
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Ich verstehe nicht, wie man die Programme ffmpeg etc. anwendet da ich bisher nur "normale" Programme benutzt habe, also mit .exe.

Zu ffmpeg gibt es für Windows fertige Programme (ffmpeg.exe). Mit dem 32-Bit-Static-Build kannst du nichts falsch machen.

Zitat
Dazu möchte ich den Stream schon in voller Auflösung auf die Seite bringen weil eben genau das bisher einzigartig zu sein scheint. Mein Problem ist bisher einfach dass ich es nicht gerissen kriege, ein Standbild automatisch abzuspeichern und den Stream ohne "ipcamlive" oder sonstige Streaminganbieter verfügbr zu machen sodass ihn jeder sehen kann ohne Plugins installieren zu müssen.

Also das was jetzt "ipcamlive" macht, muss ich irgendwie selber hinkriegen - einschließlich dem Standbild... Dann hätte ich 25 Euro im Monat gespart ohne Einbußen. Die IP ändert sich bei mir nur selten bzw. gar nicht. Als Server könnte mein "Wetterrechner" herhalten.

Diese Anforderungen gehen darüber hinaus, was du in deinem Eingangsbeitrag geschrieben hast. Welche Software setzt du für deine Homepage ein und wo wird diese gehostet?


Wetterstationen.info Forum


Offline Hochnebel

    • Wetterbeobachtung Netphen
    • Männlich
  • Registriert:
    24.02.2013, 15:14:28
  • Beiträge: 124
  • Ort:
    Netphen/Dreis-Tiefenbach 275 m.ü.N.N
  • Station:
    Vantage Pro 2
Die Seite selbst hoste ich bei "WebGo", die Darstellung der Seite etc. mache ich mit "Magix Webdesigner 11". Baue/administriere die Seiten also lokal am PC und schiebe via FTP danach alles auf den Server. Der Stream ist also eingebettet von "ipcamlive".