All Sky Kamera Vorstellung  (Gelesen 595 mal)

Offline angelus316de

  • Registriert:
    26.05.2015, 18:00:07
  • Beiträge: 3
All Sky Kamera Vorstellung
am: 26.05.2015, 18:24:26
Hallo,

ich wollte einmal meine All Sky Kamera Überwachung präsentieren.
Es handelt sich um ein 100er Abflussrohr.. geschnitten und gewalzt.
Abgeschlossen mit einer Plexiglaskuppel

Kameramodell und Kabelführung sind völlig frei wählbar.
Im Moment setze ich eine Watec 120n+ und Samsung SCB2000 als Meteorkameras ein.


Materialaufwand waren keine 100€ :)

[gelöscht durch Administrator]

Wetterstationen.info Forum

All Sky Kamera Vorstellung
« am: 26.05.2015, 18:24:26 »

Offline SuestedtWetter

    • http://www.wetter-suestedt.de
  • Registriert:
    03.03.2010, 23:59:38
  • Beiträge: 1.447
  • Ort:
    Süstedt (Niedersachsen)
  • Station:
    DAVIS - Vantage Pro2
Re: All Sky Kamera Vorstellung
Antwort #1 am: 26.05.2015, 18:57:04
Moin!

Ist das Rohr beheizt? Und wenn ja, wie hast du das gelöst?
Viele Grüße
Morgan



Vantage Pro2, Klimalogger, WsWIN, Shuttle XS36V4

Offline angelus316de

  • Registriert:
    26.05.2015, 18:00:07
  • Beiträge: 3
Re: All Sky Kamera Vorstellung
Antwort #2 am: 26.05.2015, 19:01:14
ist eine regelbare Taukappenheizung die in der Astronomie zum Einsatz kommt

Offline Wetterfreak1995

    • Männlich
  • Registriert:
    17.05.2008, 11:47:27
  • Beiträge: 408
  • Ort:
    Leipzig
  • Station:
    Vantage Pro 2
Re: All Sky Kamera Vorstellung
Antwort #3 am: 26.05.2015, 20:08:43
Wie hast du die Plexiglaskuppel mit dem Abflussrohr (sicherlich aus PP) wasserdicht verbunden?
Silikon hält da doch nie und nimmer auf so einem niederenergetischen Träger wie PP!
Private Wetterstation im Süden Leipzigs.