Klimalogg Pro Temperatursensor in Davis Strahlungsschutz.  (Gelesen 348 mal)

Offline Saarow

  • Registriert:
    29.11.2019, 02:08:47
  • Beiträge: 10
Hallo,

passt ein handelsüblicher TFA Klimalogg Pro Temperatursensor in den passiven Strahlungsschutz (7714) von Davis? Dazu konnte ich leider bisher nichts finden.

Vielen Dank!

Wetterstationen.info Forum


Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 434
  • Ort:
    Wien
Hallöchen.
Nein, man muss etwas basteln, ist aber kein Problem.
Lg.
Herbert

Offline Saarow

  • Registriert:
    29.11.2019, 02:08:47
  • Beiträge: 10
Inwieweit muss man denn basteln?
Hättest du vielleicht ein Bild?
Ich überlege, mir einen solchen Schutz zuzulegen, aber bei dem Preis muss es halt irgendwie reinpassen.
Danke dir

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 434
  • Ort:
    Wien
Musst du bis Ende nächster Woche warten, bin derzeit unterwegs. Vielleicht lass ich mich überreden das Teil zu verkaufen, bin aber noch unschlüssig.

Lg.

Herbert

Offline Saarow

  • Registriert:
    29.11.2019, 02:08:47
  • Beiträge: 10
Ging es denn relativ einfach mit z.B Auspfeilen oder musstest du den vanzen Strahlungsschutz etwas umkonstruieren?
Ich wäre daran interessiert, wenn du mir einen Preis nennen kannst.
Liebe Grüße

Wetterstationen.info Forum

Re: Klimalogg Pro Temperatursensor in Davis Strahlungsschutz.
« Antwort #4 am: 30.11.2019, 03:53:35 »

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 434
  • Ort:
    Wien
Der Strahlenschutz besteht aus einzelnen Lamellen und bei diesen muss man die Öffnung in der Mitte vergrößern bzw herstellen. Bin nicht der Bastler schlecht hin, habe es aber auch geschafft.

55 Euro ink. Versand nach Deutschland, wenn Interesse besteht schick ich dir Fotos davon, wenn ich wieder zu Hause bin.

Lg. Herbert

Offline Saarow

  • Registriert:
    29.11.2019, 02:08:47
  • Beiträge: 10
Wäre dieser Strahlenschutz dann bereits für den Klimalogg Pro angepasst oder verkaufst du einen anderen ?
Geht dieser klobige Sensor (immerhin stolze 16cm in der Höhe) in seiner Gesamtheit dort überhaupt rein, oder muss ich da auch etwas basteln ?
Ich bin an deinem Angebot grundsätzlich interessiert.
« Letzte Änderung: 04.12.2019, 18:42:01 von Saarow »

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 434
  • Ort:
    Wien
16 cm ist stolz könnte aber passen, muss erst nachmessen, komme eventuell morgen dazu. Bis jetzt war ein WS2000 Sensor drinnen:

https://www.herbiy.at/gallery/P1010929.jpg

lg

Herbert

Offline Saarow

  • Registriert:
    29.11.2019, 02:08:47
  • Beiträge: 10
Wäre sehr schön, wenn du nachmessen kannst.
Würdest du ihn mir komplett schicken oder vorher demontieren?

Danke dir.

Wetterstationen.info Forum

Re: Klimalogg Pro Temperatursensor in Davis Strahlungsschutz.
« Antwort #8 am: 05.12.2019, 12:48:47 »

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 434
  • Ort:
    Wien
Wenn ich bis auf die Beiden obersten Schilde alle öffne komme ich auf maximal 12 cm. Wenn du in schräg darin verstaust würden sich ca 15 -16 cm ausgehen.

lg

Herbert