WSWIN mit Netatmo?  (Gelesen 3911 mal)

Offline Hans Wildermuth

    • Wetterstation Schaftlach
    • Männlich
  • Registriert:
    06.09.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 132
  • Synoptik und Mikroklimatologie, Schnee!
  • Ort:
    83666 Schaftlach
  • Station:
    WMR928NX, 2 NETATMO, CONRAD-Telem.
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #10 am: 03.05.2018, 15:06:41
Hallo Herbert,
interessant, vielen Dank.
Vielleicht interessiert das auch noch andere Anwender.
Hansgruß

Wetterstationen.info Forum

Re: WSWIN mit Netatmo?
« Antwort #10 am: 03.05.2018, 15:06:41 »

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 513
  • Ort:
    Wien
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #11 am: 03.05.2018, 20:07:39
Laut Werner Krenn kommt in kürze ein Update damit kann man die CFG einfacher wieder anpassen und zwar über das Menü " Wetterstation/Einstellungen", dass Problem das man manuell eingreifen muss bleibt aber solange Netatmo die Sensoren ständig neu mischt.

lg

Herbert

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 13.300
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #12 am: 03.05.2018, 22:55:47
Hallo,
das angekündigte Update 2.99.2 ist da

Offline Hans Wildermuth

    • Wetterstation Schaftlach
    • Männlich
  • Registriert:
    06.09.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 132
  • Synoptik und Mikroklimatologie, Schnee!
  • Ort:
    83666 Schaftlach
  • Station:
    WMR928NX, 2 NETATMO, CONRAD-Telem.
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #13 am: 15.05.2018, 17:57:51
Schön, jetzt konnte ich mich darum kümmern und es geht wieder.
Sollte allerdings Netatmo nicht damit einverstanden sein, wenn andere Programme die Daten abgreifen (Vermutung von Herbert), dann sehe ich schwarz. Schau'n wir mal.
Vielen Dank jedenfalls an Werner Krenn für das schnelle Update.
Hansgruß

Offline Hans Wildermuth

    • Wetterstation Schaftlach
    • Männlich
  • Registriert:
    06.09.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 132
  • Synoptik und Mikroklimatologie, Schnee!
  • Ort:
    83666 Schaftlach
  • Station:
    WMR928NX, 2 NETATMO, CONRAD-Telem.
Ausfallzeiten nehmen zu.
Antwort #14 am: 05.06.2018, 21:48:04
Nach nun 3-wöchigem Dauerbetrieb häufen sich immer mehr Ausfallzeiten, die an Plateaus erkennbar sind. Die Daten werden zwar alle 10 Minuten abgeholt, doch sind es über weite Bereiche dieselben.
Da über die PC-Anwendung und die Android-App aber alles da ist (keiner Ausfälle), kann es nur an der Abholung liegen.
Ist das bei Euch (Herbert) auch so? Was kann man tun?
So schaut's aus, eigentlich unbrauchbar:


Hansgruß

Wetterstationen.info Forum

Ausfallzeiten nehmen zu.
« Antwort #14 am: 05.06.2018, 21:48:04 »

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 513
  • Ort:
    Wien
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #15 am: 05.06.2018, 23:55:36
Bei mir laufen alle 4 ohne Probleme

z.B.: http://herbiy.better-than.tv/Otto/start.html

Wie schaut die Kurve auf der Netatmo Page aus?

lg

Herbert

Offline Wetterstation-Klaffenbach

    • http://www.wetterstation-klaffenbach.de
  • Registriert:
    06.06.2006, 19:27:51
  • Beiträge: 72
  • Ort:
    Chemnitz-Klaffenbach
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #16 am: 06.06.2018, 08:28:33
Hallo Hans,

bei meiner NetAtmo-Station läuft alles problemlos:
http://wetterstation-chemnitz-reichenhain.de/Steinbach/

Ich tippe eher auf ein WLAN-Empfangsproblem oder Sensorausfall deiner NetAtmo-Station, wenn die Graphen bei Netatmo auch so aussehen kann's nur daran liegen.

Vg
Silvio

Offline admod

  • Registriert:
    08.05.2016, 19:02:59
  • Beiträge: 125
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #17 am: 06.06.2018, 19:44:17
Ich staune, wie man zwei Tools, deren Arbeitsweise grundlegend entgegengesetzt (cloud und lokal) ist, miteinander verbinden will. Ich bin der Meinung, dass auch wenn man kurzfristig erfolge erziehlt, auf Dauer werden es nur Probleme geben.

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 513
  • Ort:
    Wien
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #18 am: 06.06.2018, 22:55:21
Ich mache das seit 2014, zu erst mit eigenen Tools und seit heure mit der direktauslese von WSWIN und es gibt kaum mehr Probleme als jede andere Station auch.

lg

Herbert


Wetterstationen.info Forum

Re: WSWIN mit Netatmo?
« Antwort #18 am: 06.06.2018, 22:55:21 »

Offline Hans Wildermuth

    • Wetterstation Schaftlach
    • Männlich
  • Registriert:
    06.09.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 132
  • Synoptik und Mikroklimatologie, Schnee!
  • Ort:
    83666 Schaftlach
  • Station:
    WMR928NX, 2 NETATMO, CONRAD-Telem.
Re: WSWIN mit Netatmo?
Antwort #19 am: 07.06.2018, 13:37:48
Wie ich schon oben schrieb, ist über den PC-Link und die Android-App alles da (Kurven ohne Ausfälle), also kann es nicht am WLAN oder an der Netzanbindung liegen. Auch nicht an den Sensoren.
Heute, am 7.6.2018 ist die Ausfallzeit deutlich geringer.
Jetzt probiere ich mal weiter.
Danke für Eure Antworten.

@Silvio: das ist grafisch super dargestellt!

http://www.wetterstation-schaftlach.de/netatmoalm/start
Hansgruß

Nachtrag:
Ich habe den Eindruck, dass Ausfallzeiten, die auch bei den Netatmo-Programmen auftreten (Kurve wird nicht weitergeführt) bei Wswin zu einem Plateau führen, bei den Netatmo-Programmen aber später ergänzt werden, so dass die Ausfallzeit dann nicht mehr erkennbar ist. Die Daten müssen also auf dem Netatmo-Server angekommen sein.
Durch die 10-minütige Abholung des letzten 10-Minutenwertes werden die von Netatmo nachgetragenen Daten natürlich nicht erfasst.
« Letzte Änderung: 07.06.2018, 15:18:22 von Hans Wildermuth »