Windgeschwindigkeit ?  (Gelesen 449 mal)

Offline rsteiner

  • Registriert:
    01.11.2005, 14:07:53
  • Beiträge: 617
  • Ort:
    St. Florian bei LINZ
  • Station:
    WS500-ELV, Vantage Pro2 wireless
Windgeschwindigkeit ?
am: 29.10.2017, 09:12:32
Hi

Bei uns in Oberösterreich bläst derzeit der Sturm mit tlw. 100km/h.
Ich sehe aber auf den netatmos nicht mal einen einzigen 70er Wert.
Wie gibst das ?
http://up.picr.de/30783849yl.jpg
Funktionieren die Windmesser so schlecht ?
10:23 hat sich nocht nicht viel geändert:
http://up.picr.de/30784534pj.jpg
http://up.picr.de/30784602ow.jpg
Etwas enttäuscht von diesen Daten. Sehe bei einzelnen Stationen Böen mit 50-70kmh im Detail.
Wer hat da Erfahrungen dazu?
http://up.picr.de/30784645cn.jpg
Raum Enns: Windspitze 140km/h

lG
Reinhard
« Letzte Änderung: 29.10.2017, 10:35:27 von rsteiner »

Wetterstationen.info Forum

Windgeschwindigkeit ?
« am: 29.10.2017, 09:12:32 »

Offline gargamel

    • Wilfried und Monika
    • Männlich
  • Registriert:
    30.03.2009, 16:41:26
  • Beiträge: 1.174
  • Ort:
    50m ü.NN 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
  • geogr. Position:
    Nettetal-Kaldenkirchen
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 aktivPlus,TOA-Blitzor
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #1 am: 29.10.2017, 13:36:31
In Österreich ist ja ziemlich Bergig.
Vielleicht liegt es am Standort deines Windmessers.
LG
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de und www.wettersektor.de
www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung

Offline rsteiner

  • Registriert:
    01.11.2005, 14:07:53
  • Beiträge: 617
  • Ort:
    St. Florian bei LINZ
  • Station:
    WS500-ELV, Vantage Pro2 wireless
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #2 am: 29.10.2017, 14:02:55
Hallo Wilfried, es geht ja nicht um meinen sondern um alle die ich im Umkreis von 50 km sehe und keine zeigt die korrekten Winddaten an. Gibts ja wohl nicht daß da kein einziger ordentlich montiert ist.
Stehen wohl nicht alle im Wohnzimmer  ;)
Ich bin nicht im Gebirge sondern eher in der Ebene - Donauraum (Linz/Passau).
Wir hatten ja Windgeschwindigkeiten im ganzen Gebiet von 80-120km/h von Vormittag bis ~13:00!
Also keine Einzelböen.
Mir gehts eher um die Qualität dieser Geräte, weils eine günstige zusätzlich Möglichkeit wäre die Daten aufzuzeichnen. Meine ELV WS500 geht auch schon dem Lebensende zu. Kann nur mehr Temperaturen aufzeichnen, kein Regen und Wind mehr.
Darum beobachte ich auch diese Netatmo Geräte.
Wenn die farbliche Skala auf der weathermap von hellblau über grün, orange rot geht dann hätte man heute zumindest orange Werte sehen müssen, weil welchen Orkan müssen wir haben daß es dann orange oder rot wird ?
lG
Reinhard

Offline TONI_B

  • Registriert:
    19.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 1.282
  • Ort:
    Deutsch-Wagram; Österreich
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #3 am: 29.10.2017, 14:14:39
Wahrscheinlich ist kein einziger Sensor in 10m Höhe über Grund in unverbautem Gebiet montiert.
Mein Windmesser (Thies also nicht schlecht) ist am Dach 1,5m über der Dachfläche montiert (NÖ, 20km nördlich von Wien) und ich hatte heute maximal 72km/h...

Offline Matz

  • Registriert:
    26.04.2017, 17:28:18
  • Beiträge: 4
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #4 am: 31.10.2017, 18:22:24
Reinhard schrieb:
Zitat
Darum beobachte ich auch diese Netatmo Geräte.

Hallo Reinhard, habe gerade das hier gelesen:
Zitat
Für Netatmo Stationen steht kein Template zur Verfügung. Da diese Station bauartbedingt ungenauere Werte liefert als andere, werden diese Stationen nur in Ausnahmefällen angenommen
und zwar hier http://www.wettersektor.de/intern/register.php.

Ich kann nichts zu den Netatmo Geräten sagen, der Hinweis ist also ganz wertfrei meinerseits. Ob das eine Erklärung für die von Dir beobachteten Windwerte ist, bleibt offen. Vielleicht sollte man mal den Autor fragen, woher er diese Information genommen hat.

Viele Grüße
Matz



Meine Stationsteile: 2x WS2000, FTH2000, 2x S2000A, S2001A, ASH2000, 2x S2000ID, 2x S2000I, S2001IA, S2000W, S2000R, PC-Funkempfänger: WS7000-13

Wetterstationen.info Forum

Re: Windgeschwindigkeit ?
« Antwort #4 am: 31.10.2017, 18:22:24 »

Offline MarcP

    • City-Wetter Bochum
    • Männlich
  • Registriert:
    03.11.2002, 01:00:00
  • Beiträge: 561
  • Ort:
    D | NRW | BO | 98 m ü. NN
  • Station:
    Vantage Pro2 plus EU6163/WS 2500
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #5 am: 31.10.2017, 19:41:39
Hallo Reinhard,

mal abgesehen von den Standortbedingungen der meisten Netatmobenutzer (nicht nur beim Wind) gibt es zum Windsensor eine sehr gute Rezension bei Amazon von Chorknabe, vielleicht beantwortet das Deine Frage, ich kann dies bestätigen:

https://www.amazon.de/review/R1GZ0FBDGG1N2U/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B016OHME1A&channel=detail-glance&nodeID=10925031&store=garden

Gruß

Marcus


Offline Tanner

    • Wetterstation Biere
  • Registriert:
    04.07.2008, 18:25:47
  • Beiträge: 725
  • Ort:
    Biere / Sachsen-Anhalt
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #6 am: 02.11.2017, 06:35:46
In meiner Gegend wurden bei beiden Stürmen Winde von über 90km/h gemessen. Ich selbst konnte mit meiner VP2 114 und 117km/h messen, jedoch mit guten Bedingungen, die nicht jeder hat. Da kann man mit Netatmo durchaus zufrieden sein.
Davis Vantage Pro Aktiv (6153EU) + Bodenstation, Transmitter,10m Mast, Longe Range Repeater, Davis-Heizung, Datenslogger seriell, Davis Tripod, WSWIN, Win7
www.wetterstation-biere.de
www.regionalwetter-sa.de

Offline rsteiner

  • Registriert:
    01.11.2005, 14:07:53
  • Beiträge: 617
  • Ort:
    St. Florian bei LINZ
  • Station:
    WS500-ELV, Vantage Pro2 wireless
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #7 am: 02.11.2017, 09:29:49
Hi
danke für eure Infos. Amazon Rezensionen sind wirklich ziemlich schlecht diesbezüglich.
Schade daß das so Realität ist.
Für mich wäre das akzeptabel wenn manche wenigsten 10-15km/h niedriger oder höher angezeigt hätten.
Aber gar keine im ganzen Gebiet ist für mich untragbar.
Wenns in mehreren Bundesländern Sturmwarnung mit >100km/h gibt und man sieht im ganzen Land auf der netatmo-Karte keine Station mit annähernd solchen Werten dann ists Mist. Da wäre es mir noch lieber die Station würde etwas zuviel anzeigen, damit man sich vorbereiten kann was auf einem zukommt  :frown:
Und es gibt doch mehrere Freaks wie man glaubt die solche Geräte auch einigermaßen gut plaziert haben. Und manche machen auch Vergleiche zB mit der Davis :-) !
Ich hab meinen Windmasser auch am Dachfirst oben und nur auf ~2m Stange noch höher. Leider ist er defekt.
Aber irgendwann gibts wieder was Neues auch für mich.
lG
Reinhard

Offline MarcP

    • City-Wetter Bochum
    • Männlich
  • Registriert:
    03.11.2002, 01:00:00
  • Beiträge: 561
  • Ort:
    D | NRW | BO | 98 m ü. NN
  • Station:
    Vantage Pro2 plus EU6163/WS 2500
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #8 am: 02.11.2017, 13:09:51
Ich nehme mal an, dass es sich bei "Chorknabe" um den selben Menschen handelt, der hier auch im Forum tätig war, sonst nutze ich keine Amazon-Rezensionen!

Ich besitze selber eine Vantage Pro2 plus und habe mir die Netatmo aus Neugierde gekauft!
Beide Windsensoren hängen am selben Mast und es ist so, wie in der Rezension erwähnt:
Kurz gesagt, die Abfrageintervall ist zu gering für einen Ultraschallsensor, ich denke mal Aufgrund der Batterieversorgung ist es auch nicht anders zu machen und dadurch ist das Teil ein nettes Schätzeisen  :) ;)

Wetterstationen.info Forum

Re: Windgeschwindigkeit ?
« Antwort #8 am: 02.11.2017, 13:09:51 »

Offline rsteiner

  • Registriert:
    01.11.2005, 14:07:53
  • Beiträge: 617
  • Ort:
    St. Florian bei LINZ
  • Station:
    WS500-ELV, Vantage Pro2 wireless
Re: Windgeschwindigkeit ?
Antwort #9 am: 02.11.2017, 20:44:54
und dadurch ist das Teil ein nettes Schätzeisen  :) ;)
Ich befürchte du hast recht. Aber wenns viele schlechte Rezensionen und Beiträge in Foren gibt tut sich vielleicht auch mal beim Hersteller etwas. Vorrausgesetzt die können auch (deutsch) lesen?
LG
Reinhard