Variablen von Meteohub  (Gelesen 1095 mal)

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.379
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Variablen von Meteohub
Antwort #10 am: 30.12.2017, 23:59:02
Hallo,
das sollte genauso gehen wie in meinem Beispiel:
 [day1_th0_tempmax_time#IJ]:[day1_th0_tempmax_time#KL]
Du brauchst für die Stunde den Operator
#IJ
und für die Minute dann
#KL
Das Jahr herausgelöst wäre z.B.
#AD
Der Buchstabencode beginnt also mit A und weil 2008 vier Stellen hat entspricht die letzte Stelle dann dem Buchstaben D

Wetterstationen.info Forum

Re: Variablen von Meteohub
« Antwort #10 am: 30.12.2017, 23:59:02 »

Offline Hohenlimburger

    • http://www.engelhardt.ws
    • Männlich
  • Registriert:
    12.08.2012, 11:32:17
  • Beiträge: 6
  • Ort:
    Hagen-Hohenlimburg
Re: Variablen von Meteohub
Antwort #11 am: 31.12.2017, 09:07:17
Hallo , danke für deine Antwort
Aber wenn ich das so eingebe wie in deinem Beispiel, funktioniert das Ganze nicht. Ich möcht das ganze nur im Browser eingeben und nach dem Return drücken ein Ergebnis erhalten ,also ohne HTML.Das möchte ich so haben weil ich es in ip-symcon einbinden möchte(Ausgabe in einem Aray). Wenn du mir da nochmal einen Tip geben könntest.
http://<ip-meteohub>/meteograph.cgi?text=alltime_th0_tempmax_time
20170622154948


So sollte es aussehen   22,06,2017  15:49
« Letzte Änderung: 31.12.2017, 09:29:34 von Hohenlimburger »
Wswin , TFA Nexus , Netobjects12 , Ezcontrol ,IP-symcon,davis vantago 2

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.379
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Variablen von Meteohub
Antwort #12 am: 31.12.2017, 11:08:05
Hallo,
da muss ich Dich leider enttäuschen, denn das ist meiner Meinung nach als reine Ausgabe im Browser mit "text" so nicht möglich.
Wenn ein anderer User oder Boris hier mehr weiß, kann er sich ja melden.

Offline klaus289

    • http://www.buehlertal-wetter.de http://www.buehlot-blick.de
    • Männlich
  • Registriert:
    03.01.2011, 20:18:49
  • Beiträge: 963
  • Ort:
    Bühlertal im Schwarzwald
Re: Variablen von Meteohub
Antwort #13 am: 31.12.2017, 19:29:07
Hallo,

Zitat
20170622154948


So sollte es aussehen   22,06,2017  15:49

grundsätzlich sollte sich diese Aufgabe mit PHP lösen lassen.
Dazu ist es jedoch erforderlich mehr über die Quelle und das Ziel zu erfahren, um den Kontext herzustellen.

Offline Hohenlimburger

    • http://www.engelhardt.ws
    • Männlich
  • Registriert:
    12.08.2012, 11:32:17
  • Beiträge: 6
  • Ort:
    Hagen-Hohenlimburg
Re: Variablen von Meteohub
Antwort #14 am: 01.01.2018, 10:18:31
Hallo,

Zitat
20170622154948


So sollte es aussehen   22,06,2017  15:49

grundsätzlich sollte sich diese Aufgabe mit PHP lösen lassen.
Dazu ist es jedoch erforderlich mehr über die Quelle und das Ziel zu erfahren, um den Kontext herzustellen.


Die Quelle ist meteohub , und das Ziel ist IP-Symcon
Wswin , TFA Nexus , Netobjects12 , Ezcontrol ,IP-symcon,davis vantago 2

Wetterstationen.info Forum

Re: Variablen von Meteohub
« Antwort #14 am: 01.01.2018, 10:18:31 »

Offline Bernd aus Köln

    • Männlich
  • Registriert:
    25.09.2009, 15:23:41
  • Beiträge: 1.176
  • Ort:
    50829 Köln, 50m ü. NN
Re: Variablen von Meteohub
Antwort #15 am: 01.01.2018, 13:22:28
...  und das Ziel ist IP-Symcon

Wer wie ich (und sicher die meisten anderen) kein IP-Symcon hat, kann damit nichts anfangen.

Wie bekommt man etwas in IP-Symcon "hinein"?
WMR 200 & Meteohub auf Sheevaplug