Helligkeit von WS3080 von MeteoHub nach WSWin übergeben.  (Gelesen 155 mal)

Offline P4trick

  • Registriert:
    09.02.2018, 08:49:37
  • Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich bin der Neue und wollte mich daher mal zuerst vorstellen:-)
Ich heiße Patrick, bin 30 und komme aus Dortmund.

Ich hatte zwar schon ein paar Wetterstationen, aber alles nur so "Semi- gute" von Lidl oder ähnliche. Ich habe mir nun eine etwas bessere WS3080 von ELV gekauft und möchte damit nun endlich auch anfangen die Daten zu speichern um sie über mehrere Jahre auswerten zu können.

Ich habe nun die Station per USB mit einem Raspi auf dem Meteohub läuft verbunden und lasse von dort eine WSWin Datei ausgeben. Die wird auch von WSWin eingelesen(nach einigen Problemen mit der automatischen Dateierkennung)

Jetzt hat die WS3080 ja auch einen Sensor für die Helligkeit. Ich wollte diese auch mit an WSWin übergeben, jedoch scheint es auf der Seite mit dem "WSWin- Sensor - Mapping" kein Feld für die Helligkeit zu sein.
Ist das korrekt?
Wenn nein, welches Feld muss ich dafür dann nehmen? Da stehe ich etwas auf dem Schlauch.
Und wenn es korrekt ist, gibt es eine Möglichkeit den Wert doch irgnedwie heraus zu bekommen?

Ich bin da über virtuelle Sensoren gegangen: Ich hab als zweiten Temp- Sensor einen Virtuellen Sensor aus dem Data feld gemacht und wollte das in das Blattfeuchte Feld schreiben, gefruchtet hat es leider nicht.

Gibt es da ein Lösung für oder bekomme ich den Helligkeitswert in der Tat nicht von MeteoHub nach WSWin?

Für Hilfe wäre ich euch wirklich dankbar.

Gruß
Patrick

Wetterstationen.info Forum


Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.605
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Hallo Patrick,
mal abgesehen, dass ich diese Ausdrucksweise nicht recht verstehe
Zitat
jedoch scheint es auf der Seite mit dem "WSWin- Sensor - Mapping" kein Feld für die Helligkeit zu sein.
Es wird nur dann gelingen, wenn Du den Helligkeitssensor so anwählen kannst, wie ich ich in der Grafik gekennzeichnet habe.

Offline P4trick

  • Registriert:
    09.02.2018, 08:49:37
  • Beiträge: 4
Hallo Werner, danke für deine Antwort,

Zitat
mal abgesehen, dass ich diese Ausdrucksweise nicht recht verstehe
Was genau meinst du? Meine Aussage mit dem "Mapping"?

Genau die Seite die du dort darstellst meinte ich...
Den solarSensor (also die Solarzelle) kann ich dort eintragen und auch der UV wert- aber die WS3080 hat ja auch einen Helligkeitssensor der mit die LUX - Werte Liefert. Diese werden in ein "Data"- Feld geschrieben.
Ich habe also UV, Solar und Data.
Dieses Feld mit data, kann ich nirgends auf der von dir gezeigten Seite eintragen.

Anstonsten sieht diese Seite bei mir so aus wie von dir gezeigt.

Gruß

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.605
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Hallo,
ich kann Dir nur folgendes sagen:
Der Solarsensor hat die ID=42 in WSWIN.
Wenn Du also bei "solar" es so eingetragen hast wie gezeigt, dann sollte es ja funktionieren.
Schau halt mal in die von Meteohub generierte Exportdatei rein und wenn dort in der Zeile mit den IDs der Wert 42 vorkommt, sollte er auch in WSWIN akzeptiert werden.
Hier mal ein Auszug aus sioener solchewn Exportdatei:
Zitat
Datum,Zeit,Temp. Tempinnen,Temp. Tempaußen,Temp. TempBoden,Hum. Tempinnen,Hum. Tempaußen,Pressure,Regen,Wind,Wind Direction,UV,Solar,Wind Gust
,,у,у,у,%,%,hPa,l/qm,km/h,Ьuvi,W/qm,km/h
#Calibrate=1.000 #Regen0=0mm #Location=430/430m #Baro_correction=0hPa #Station=meteohub
,,1,2,13,17,18,33,34,35,36,41,42,45,133
01.10.2017,00:00,27.6,12.4,12.0,30.0,95.0,971.5,0.00,10.4,289,0.0,0.0,13.7,1022.1
01.10.2017,00:01,27.6,12.3,12.0,30.0,95.0,971.5,0.00,8.5,261,0.0,0.0,13.7,1022.1

Offline P4trick

  • Registriert:
    09.02.2018, 08:49:37
  • Beiträge: 4
Hallo Werner,
die ID 42 ist vorhanden, Solar wird auch korrekt eingelesen.
Aber eben nicht die Helligkeit mit der ID 38.

Solar ist ja ein Wert in W/qm2
Helligkeit ist ein Wert in Lux

Edit:
wobei ich gerade sehe, der Wert Solar mit der ID 42 wird zwar ausgegeben, aber wo stelle ich denn in WSWin den solarsensor ein? Unter "Wetterstation-> "Verfügbare Sensoren" ist der Sensor mit der ID 42 gar nicht gelistet. Kannst du mir sagen wo ich die ID 42 in WSWin finde?

(dort findet sich allerdings der Sensor 38 Helligkeit- Dieser wird aber von MeteoHub nicht ausgegeben)


« Letzte Änderung: 10.02.2018, 10:54:51 von P4trick »

Wetterstationen.info Forum

Re: Helligkeit von WS3080 von MeteoHub nach WSWin übergeben.
« Antwort #4 am: 09.02.2018, 14:41:21 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.605
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Hallo,
das ist immer problematisch, da es von der Station abhängt.
Ich weiß ja nun nicht, was Du als Station in WSWIN gewählt hat, aber wenn es z.B. die Vantage ist, dann ist die ID für den Solarsensor auch vorhanden.
Du könntest also versuchen, diesen Stationstyp einzustellen, denn Du liest ja die Station sowieso nicht direkt aus  und dann sollte es auch gehen.

Offline Holli

  • Hausmeister
    • http://wetter.altenessen.info
    • Männlich
  • Registriert:
    23.01.2006, 13:25:25
  • Beiträge: 9.221
  • Alles wird gut!
  • Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
  • geogr. Position:
    N51°30' O7°0' 45m
  • Station:
    Davis VP2
Ist es in WsWin überhaupt möglich, einen Helligkeits- und einen Strahlungssensor gleichzeitig zu verwalten?
Dietmar

Eine Aussage, die durch ein Ausrufezeichen bekräftigt werden muß, ist zumindest zweifelhaft.
Eine Aussage, die durch mehrere Ausrufezeichen bekräftigt wird, ist definitiv falsch.
Der aktuelle Deppensport: Wir töten ein Akkusativ.

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.605
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Hallo,
Zitat
einen Helligkeits- und einen Strahlungssensor gleichzeitig zu verwalten?
Nein, nach meinem Kenntnisstand nicht.

Offline P4trick

  • Registriert:
    09.02.2018, 08:49:37
  • Beiträge: 4
Hallo,
das ist immer problematisch, da es von der Station abhängt.

ahh.. vielen Dank- das war mir nicht bekannt.. ich habe eine WS2500 eingestellt. Ich dachte wenn ich per CSV einlese sind alle IDs möglich zu verarbeiten.

Ich ändere mal dann die Station.

Wetterstationen.info Forum

Re: Helligkeit von WS3080 von MeteoHub nach WSWin übergeben.
« Antwort #8 am: 10.02.2018, 10:56:55 »