Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden  (Gelesen 316 mal)

Offline AndiK

  • Registriert:
    03.09.2007, 20:17:48
  • Beiträge: 8
  • Ort:
    südwestlich von Dresden
Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
am: 23.01.2018, 16:32:30
Hallo Forum,

schon länger kämpfe ich mit meiner mittlerweile 11 Jahre alten Nexus.

Ich kann nur noch sporadisch Daten auslesen. Das funktioniert aber auch nur noch mit WsWin. Mit der Nexus Software kommt nur noch die Meldung, daß das Gerät beim Initialisieren ist und dabei bleibt es auch. Mit WsWin ist auch kein korrektes Auslesen mehr möglich. Obwohl teilweise Datensätze erkannt werden (zu sehen am Zeitstempel beim Auslesen), werden diese nicht aufgezeichnet. Das Aufzeichnen startet meistens an irgend einem zurückliegendem Datum, wenn ich Glück habe werden anschließend die aktuellen Datensätze erfasst und anschließend läuft das Auslesen ohne Werte in einer Endlosschleife so lange bis ich den Auslesevorgang abbreche. Zuletzt hat teilweise nicht einmal das mehr funktioniert. Ansonsten mißt die Station bis auf die Probleme mit dem Windmesser ganz zuverlässig.

Wer kennt sich mit so etwas aus? Ist das ggf. reparabel? Meine Vermutung ist, daß der Speicher defekt ist. Läßt sich dieser eventuell tauschen?

Für eure Antworten bin ich sehr dankbar.

Wetterstationen.info Forum

Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
« am: 23.01.2018, 16:32:30 »

Offline TheWeather

  • Allgemeiner Moderator
    • Männlich
  • Registriert:
    14.01.2007, 10:30:19
  • Beiträge: 4.918
  • 172 m über NN
  • Ort:
    55126 Mainz
Re: Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
Antwort #1 am: 23.01.2018, 16:46:48
Hallo AndiK,

das ist noch kein Grund zum Verzweifeln. Wenn sich der µC in der Station mal verhaspelt hat (elektrische Störung oder was auch immer), kann man zunächst a) einen "Warmstart" probieren. Also USB ab, Netzteil ab, Batterien raus, mal 10 min warten und die Batterien und das Netzteil wieder anschließen. Dann aber ca. 45 min warten, bevor man das erste Mal mit dem PC wieder ausliest.

Die Daten bleiben (sofern  zwischenzeitlich dennoch :eek: aufgezeichnet) erhalten.

b) Wenn das nicht funktioniert, dann den "Kaltstart" oder Hardware-Reset probieren. Link suche ich gleich ... und füge ihn hier ein.

In aller Regel funktioniert die Vorgehensweise bei Hardware-Reset auf jeden Fall. Allerdings sind danach die aufgezeichneten Daten und auch die früheren Einstellungen weg.

Also erst mal a) probieren, dann erst b). In jedem Fall ca. 45 min warten, bis man die Station das erste Mal wieder an den PC hängt.

Gruß Hans

Edit: Hardware-Reset
« Letzte Änderung: 23.01.2018, 16:55:05 von TheWeather »
2xTFA Nexus, Sinus, Duo, EOS Max, Klima-Logger, Mebus TE923

Die Titanic wurde von Profis gebaut, die Arche Noah von einem Amateur. ...

Offline LE-Wetter

  • Allgemeiner Moderator
    • https://www.leipzig-wetter.de
  • Registriert:
    28.01.2007, 15:34:05
  • Beiträge: 2.873
  • 51°22'05" N, 12°21'52" O, 122 m ü.NN
  • Ort:
    Leipzig
Re: Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
Antwort #2 am: 23.01.2018, 18:15:30
Und noch angefügt, Solltest du den Hard reset an der Nexus machen, dauert das Einlesen von Daten die ersten 14 Tage etwa deutlich länger, bis der sogenannte Ringspeicher gefüllt ist. Das heißt bis dahhin wird jedesmal wieder ab dem Anfang der Datenaufzeichnung (also ab Reset) neu eingelesen. Bei einer Intervalldichte von 5 Minuten waren es glaube ich, so um die 14 Tage
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de

Offline AndiK

  • Registriert:
    03.09.2007, 20:17:48
  • Beiträge: 8
  • Ort:
    südwestlich von Dresden
Re: Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
Antwort #3 am: 24.01.2018, 00:09:46
Danke für eure Antworten, allerdings hatte ich vergessen zu erwähnen, daß ich alle mir zur Verfügung stehenden Mittel inklusive Zurücksetzen auf Werkseinstellung ausprobiert hatte und damit nicht erfolgreich war. Die Probleme bestehen auch schon seit mehreren Jahren, aber seit etwa 4 Monaten geht kaum noch was. Ich habe zwar immer geschafft, bis auf einige tage Datenverlust, auch immer irgendwie die Daten auszulesen. Aber mittlerweile wird es immer schwieriger bis fast unmöglich.

Vielleicht gibt es ja noch Möglichkeiten, die ich noch nicht kenne.

Offline MCROB1083

    • Wetter-Hausruckviertel
    • Männlich
  • Registriert:
    12.02.2007, 15:24:09
  • Beiträge: 156
  • Ort:
    St.Marienkirchen
  • Station:
    TFA Nexus
Re: Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
Antwort #4 am: 24.01.2018, 12:08:27
Ich würde mir eine neue Basis besorgen, ab 69 oder 79 Euro(je nachdem) bist du dabei(neu).

Wetterstationen.info Forum

Re: Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
« Antwort #4 am: 24.01.2018, 12:08:27 »

Offline TheWeather

  • Allgemeiner Moderator
    • Männlich
  • Registriert:
    14.01.2007, 10:30:19
  • Beiträge: 4.918
  • 172 m über NN
  • Ort:
    55126 Mainz
Re: Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
Antwort #5 am: 24.01.2018, 13:32:57
Ein Großteil des einwandfreien Betriebs basiert natürlich auf der Hardware. Dass eine Firmware mal so oder so entscheidet, ist in einem im Wesentlichen digital aufgebauten System eher unwahrscheinlich.

Meine Diagnose geht eher noch zu Problemen mit dem USB-Anschluss: Kalte Lötstellen in der USB-Buchse an der Station oder USB-Kabel (bei uns früher mal von Kaninchen angefressen mit ähnlichen Sympthomen). Das könnte man nochmal kontrollieren, sofern es Dir (AndiK) mit Lötkenntnissen oder Messmethoden möglich ist, die Fehlerquelle zu finden ...

Bevor man Stunden in die Suche steckt, wäre aber die von MCROB1083 genannte Alternative durchaus denkbar.

Reparieren kann man am Speicher der Nexus absolut nichts. Das ist ein vergossener Speicherchip direkt als Hybrid auf der Platine. Den kannst Du nicht ersetzen ...

Bitte nochmal den den USB-Anschluss (Wetterstation und evtl. Kabel) prüfen. Wenn der Fehler bleibt, dann bitte neue Basisstation besorgen, wie MCROB1083 schon angeregt hat ...

Gruß Hans
2xTFA Nexus, Sinus, Duo, EOS Max, Klima-Logger, Mebus TE923

Die Titanic wurde von Profis gebaut, die Arche Noah von einem Amateur. ...

Offline AndiK

  • Registriert:
    03.09.2007, 20:17:48
  • Beiträge: 8
  • Ort:
    südwestlich von Dresden
Re: Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
Antwort #6 am: 26.01.2018, 13:29:54
Danke für eure Tipps. Aber das Prüfen der USB-Verbindung inkl. neuem Kabel brachte keinen Erfolg. Ich habe mir jetzt eine neue Basisstation und einen neuen Windmesser (mit Solar) bestellt. Hoffentlich funktionieren das dann besser.

Offline AndiK

  • Registriert:
    03.09.2007, 20:17:48
  • Beiträge: 8
  • Ort:
    südwestlich von Dresden
Re: Nexus kann nicht mehr ausgelesen werden
Antwort #7 am: 02.02.2018, 16:55:44
Nochmals Danke für die Tipps, die neue Basisstation funktioniert einwandfrei.