Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC  (Gelesen 513 mal)

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.682
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #10 am: 25.09.2020, 15:24:06
Hallo Günter,

wie lange hast du die Nexus bei deinen Eltern schon in Betrieb, auch schon vor den 4 Wochen mit Mini-PC? Oder begann alles zusammen auf einmal? Ich Frage deswegen, weil es auch an der Entfernung von 25 m liegen könnte.
Wenn du davor die Nexus dort noch nicht in Betrieb hattest, dann weißt du ja nichts über die dortige Empfangssituation.
Ich vermute mal stark, dass in der Basisstation nur der originale Empfänger drin ist und nicht der bessere RX-4MM3/F. Dann solltest du mal daran denken dir diesen einzubauen, was auch schon sehr viele andere gemacht haben. Jene haben die Umbauanleitung von mir angefordert/bekommen und waren nach dem rel. einfachen Umbau sehr zufrieden.
https://www.tme.eu/de/details/rx-4mm3_f/rf-module/aurel/650201139g/

In der Situation Empfangsstörungen mit angeschlossenem PC fällt mir noch ein, dass es mehrere User gab, welche sich den besseren Empfänger eingebaut und danach keine Empfangsstörungen mehr hatten.

Also ist deine Situation nicht so ausweglos.
Gruß, Burkhardt xxxx

● Nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle.

Wetterstationen.info Forum

Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
« Antwort #10 am: 25.09.2020, 15:24:06 »

Offline Bergischer

    • Männlich
  • Registriert:
    15.10.2013, 21:32:16
  • Beiträge: 191
  • Ort:
    Overath-Federath 305m
  • Station:
    2x TFA Nexus und großer Hellmann
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #11 am: 25.09.2020, 15:36:45
Hallo Burkhardt.

wie geschrieben lief die Nexus 6,5 Jahre lang ohne Probleme bei meinen Eltern.

Ich habe dann Anfang August einen aktiven Davis-Bestrahlungsschutz gekauft und dort einen 30.3177 Kabelsensor reingelegt. Das ganez steht ca. 3m neben der alten Wetterhütte. Entfernung zur Basis ist gleich. Meine alte Wetterhütte war zu schlecht geworden und ich wollte keine neue bauen (lassen). 
Daher liegt mein Haupt T/H-Sensor mit Kanal 1 jetzt im aktiven Davis Schutzschild.
Das ging vier Wochen gut, auch mit MINI-PC.
Nebenbei läuft noch der 30.3150 in der alten Wetterhütte auf Kanal 4. Dort bisher keine Probleme, auch nicht nach Anschluss des MINI-PC.

Von dem Tag an mit Anschluss MINI-PC wurde aber mein Bodensensor auf KANAL 2 nur noch unregelmäßig empfangen.

Allerdings haben Nachbarn seit 2 Monaten Nachwuchs. Vielleicht stört doch ein Babyphone.
Ich werde sie mal ansprechen.
Den PC klemme ich mal ab und dann mal sehen ob die Probleme verschwinden.

Gibt es denn die bessere Antenne überhaupt noch?





TFA Nexus (in Wetterhütte) und großer Hellmann in Overath Federath 305m
TFA Nexus (in Davis aktiv) und kleiner Hellmann in Overath-Heiligenhaus 184m

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.682
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #12 am: 25.09.2020, 16:20:29
Wie kommst du plötzlich auf eine Antenne, welche meinst du mit der Besseren?
Gruß, Burkhardt xxxx

● Nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle.

Offline Bergischer

    • Männlich
  • Registriert:
    15.10.2013, 21:32:16
  • Beiträge: 191
  • Ort:
    Overath-Federath 305m
  • Station:
    2x TFA Nexus und großer Hellmann
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #13 am: 25.09.2020, 16:50:13
Ich meinte den Empfänger RX-4MM3/F.



Beiträge zusammengeführt, weil der Autor sich selbst geantwortet hat statt seinen letzten Beitrag zu ändern: 25.09.2020, 16:52:13
Ich sehe erst jetzt dass es ein Link auf einen Anbieter ist und es den Empfänger also noch gibt.
TFA Nexus (in Wetterhütte) und großer Hellmann in Overath Federath 305m
TFA Nexus (in Davis aktiv) und kleiner Hellmann in Overath-Heiligenhaus 184m

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 349
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #14 am: 25.09.2020, 16:53:24
Zitat
Allerdings haben Nachbarn seit 2 Monaten Nachwuchs. Vielleicht stört doch ein Babyphone.

Würde mich nicht überraschen - ist der Klassiker!
bis dann, Tex

Wetterstationen.info Forum

Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
« Antwort #14 am: 25.09.2020, 16:53:24 »

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.682
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #15 am: 25.09.2020, 17:06:17
Wenn man an eine bessere Antenne denkt, dann aber nicht an etwas selbst gebasteltes, denn HF-Technik ist nur etwas für Spezialisten; also muss es eine professionell entwickelte/gefertigte sein. Wirklich gute gibt es nicht viele, vor allem noch bezahlbare.
Ich habe an meiner Cresta eine professionelle Lambda/2 dran, mit der ich auch sehr zufrieden bin. Doch die kann man als Privatmann nicht bei der Firma kaufen, nur mit Gewerbeschein. Ich hatte nachgefragt und sie sogar geschenkt bekommen. Preislich liegt sie zwischen 20 – 30 €.
In diesem Link ist es in der Mitte das Modell Ant433-22-TNC:
http://www.funkmodul.com/antennen/antennen.htm

Ich hatte auch mal diese Dipolantenne gefunden, weiß aber nicht wie gut sie ist. Auch ist sie rel. schlecht an der Station zu montieren. Wenn man sie aber entfernt (z. B. An der Hausaußenwand) montieren möchte, dann wäre sie vermutlich eine gute Wahl.
https://www.nodo-shop.nl/nl/antennes/102-dipool-antenne-433-mhz.html
Gruß, Burkhardt xxxx

● Nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle.

Offline Bergischer

    • Männlich
  • Registriert:
    15.10.2013, 21:32:16
  • Beiträge: 191
  • Ort:
    Overath-Federath 305m
  • Station:
    2x TFA Nexus und großer Hellmann
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #16 am: 25.09.2020, 17:24:56
Dank meiner beschränkten handwerklichen Fähigkeiten besteht keine Gefahr des selber Basteln  ;)

Was bringt denn eher Hilfe - die Lambda-Antenne oder der bessere Empfänger in der Basis?

Da ich eh bald für eine Woche weg bin, werde ich mal den MINI-PC für eine Woche vom Netz nehmen.
Danach sehe ich weiter und überlege was ich machen werde.

Danke schon mal bis hierhin.
TFA Nexus (in Wetterhütte) und großer Hellmann in Overath Federath 305m
TFA Nexus (in Davis aktiv) und kleiner Hellmann in Overath-Heiligenhaus 184m

Offline Buxi

    • Männlich
  • Registriert:
    05.05.2007, 02:18:37
  • Beiträge: 5.682
  • Ort:
    D / BW / TUT
  • Station:
    Cresta WXR-815LM, TFA Genio 300
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #17 am: 25.09.2020, 17:43:32
Natürlich bringt der bessere Empfänger RX-4MM3/F wesentlich mehr an Leistung, als die Antenne, letztere ist nur noch das I-Tüpfelchen auf dem Ganzen.
Gruß, Burkhardt xxxx

● Nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle.

Offline Bergischer

    • Männlich
  • Registriert:
    15.10.2013, 21:32:16
  • Beiträge: 191
  • Ort:
    Overath-Federath 305m
  • Station:
    2x TFA Nexus und großer Hellmann
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #18 am: 12.10.2020, 19:22:05
Hier mal ein kurzes Update zu meinen Funkproblemen der Nexus bei meinen Eltern.
Während meines einwöchigen Urlaubs und abgeschaltetem MINI-PC gab es keine Funkausfälle.

Nach Einschalten des MINI-PC ging es wieder los mit stundenweisen Ausfällen. Zwischendurch aber auch mal 48h keine Ausfälle. Es fällt auch nur der Sensor auf Kanal 1 aus. Und dann bevorzugt nachts zwischen 22.00 und 6.00 Uhr.
Es sieht also so aus, dass doch ein Babyphone oder ähnliches im Spiel ist. Für sich alleine noch kein Problem, aber mit angeschloßenem MINI-PC dann eventuell zu viel Störung.

Ich werde jetzt noch mal einen Wechsel des Kanal von 1 auf 2 vornehmen. Nicht so schön, aber eventuell eine Lösung mit der es erst mal funktioniert.

Grüße aus Bergischen
Günter
TFA Nexus (in Wetterhütte) und großer Hellmann in Overath Federath 305m
TFA Nexus (in Davis aktiv) und kleiner Hellmann in Overath-Heiligenhaus 184m

Wetterstationen.info Forum

Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
« Antwort #18 am: 12.10.2020, 19:22:05 »

Offline Oldman

    • Harsum Wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.10.2009, 21:32:34
  • Beiträge: 299
  • Ort:
    Harsum / Nds
  • geogr. Position:
    52°12′N, 9°58′O 80m
  • Station:
    Davis VP2+ / Bresser Profi W-Lan 6 in 1
Re: Funkausfälle seit Anschluss an MINI-PC
Antwort #19 am: 14.10.2020, 09:41:19
Ich bin der Meinung, dass ein besserer Empfänger oder eine andere Antenne nicht bringt.
Es werden ALLE Signale verstärkt also auch das Störsignal.
Gruß Udo