weewx und MySQL  (Gelesen 1646 mal)

Offline Steffi

    • Meteo Oberwallis
    • Männlich
  • Registriert:
    09.11.2006, 21:46:22
  • Beiträge: 1.335
  • Ort:
    Grächen (Wallis)
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
weewx und MySQL
am: 20.09.2015, 10:39:52
Hallo Leute.

Ich habe mittels der Suche schon nach dem Thema gesucht, aber nichts gefunden. Ich möchte gerne die MySQL Option bei weewx brauchen. nun erscheint mir das ganze aber etwas unübersichtlich. Ich habe bei meinem phpMyAdmin eine Neue Datenbank namens "weewx" eröffnet, eine Tabelle namens "weewx". In der config von weewx habe in nun folgendes eingetragen:

        host = localhost
        user = weewx
        password = weewx
        database_name = weewx
        driver = weedb.mysql

Soweit sollte doch das alles stimmen. Jetzt kommt aber der Herkules teil. Wie werden den nun die Daten auf die Datenbank geschrieben? Sind noch weitere Einstellungen in der config von weewx nötig? Ich komme nicht weiter. und das schon ganze 3 Wochen  :oops:

Mein System: Raspberry Pi2 mit Wheezy

Danke für eure Hilfe
Gruss aus der Schweiz ( Grächen )

Stefan :-)

Big Boss der 2 Wetterseiten:
Meteo Oberwallis: www.meteo-oberwallis.ch
Meteo Oberwallis TV: www.meteo-oberwallis.tv
Wetterstation Grächen: www.wetter-graechen.ch

Wetterstationen.info Forum

weewx und MySQL
« am: 20.09.2015, 10:39:52 »

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 702
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: weewx und MySQL
Antwort #1 am: 23.09.2015, 16:42:00
Hallo Steffi,

die Konfiguration passt schon so, zumindest bis zur Version 3.1. Ich würde an deiner Stelle gleich die neueste Version 3.2.1 installieren.

Um die Datenbank zu füllen, könntest du das Skript wee_database nehmen (vorher wee_config_database). Siehe auch "wee_database --help"

Viel Erfolg!

Offline Steffi

    • Meteo Oberwallis
    • Männlich
  • Registriert:
    09.11.2006, 21:46:22
  • Beiträge: 1.335
  • Ort:
    Grächen (Wallis)
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
Re: weewx und MySQL
Antwort #2 am: 24.09.2015, 20:00:31
Hallo zusammen.

Kennt jemand der von mir angehängten Fehler?
Was kann man dagegen tun? Ich habe schon Iftp installiert, scheint aber nicht zu klappen?

Danke und Gruss
Gruss aus der Schweiz ( Grächen )

Stefan :-)

Big Boss der 2 Wetterseiten:
Meteo Oberwallis: www.meteo-oberwallis.ch
Meteo Oberwallis TV: www.meteo-oberwallis.tv
Wetterstation Grächen: www.wetter-graechen.ch

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 702
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: weewx und MySQL
Antwort #3 am: 25.09.2015, 11:03:21
Ich kann den Screenshot leider nicht entziffern, die Auflösung ist nicht ausreichend.

Ist dein Datenbankproblem jetzt eigentlich gelöst oder machst du hier eine neue Baustelle auf?

Offline Steffi

    • Meteo Oberwallis
    • Männlich
  • Registriert:
    09.11.2006, 21:46:22
  • Beiträge: 1.335
  • Ort:
    Grächen (Wallis)
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
Re: weewx und MySQL
Antwort #4 am: 25.09.2015, 13:31:37
Hallo falk.

Danke für deine Antwort. Ich eröffne eine neue Baustelle. nach intensiven testen bin ich zum Entschluss gekommen, da ich über 20 Wetterstationen betreibe, ein anderes System zu nehmen. Ich werde nun Meteohub in Angriff nehmen, zumal dieser auch die Ws600 UMB unterstützt
Gruss aus der Schweiz ( Grächen )

Stefan :-)

Big Boss der 2 Wetterseiten:
Meteo Oberwallis: www.meteo-oberwallis.ch
Meteo Oberwallis TV: www.meteo-oberwallis.tv
Wetterstation Grächen: www.wetter-graechen.ch

Wetterstationen.info Forum

Re: weewx und MySQL
« Antwort #4 am: 25.09.2015, 13:31:37 »

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 702
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: weewx und MySQL
Antwort #5 am: 25.09.2015, 16:06:54
Hallo Stefan,

du gibst auf? Schade!

Meiner Meinung nach hat Weewx den großen Vorteil, dass man hier Herr der eigenen Wetterdaten bleibt und auch genau nachvollziehen kann, wie diese verarbeitet und gespeichert werden. Weewx ist OpenSource und die Dokumentation empfinde ich als überdurchschnittlich.

Viele Grüße
falk

Offline Steffi

    • Meteo Oberwallis
    • Männlich
  • Registriert:
    09.11.2006, 21:46:22
  • Beiträge: 1.335
  • Ort:
    Grächen (Wallis)
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
Re: weewx und MySQL
Antwort #6 am: 25.09.2015, 16:10:46
Hallo Falk.

Da mein Portal Jährlich um 2-5 Stationen wächst, muss ich ein Programm haben, das für mich leicht ist, übersichtlich und ganz einfach  ;). Da dann ab jetzt die Interessante zeit kommt, in der die Skigebiete anfangen zu schneien, müssen diese sich auf die gemessenen Wetterdaten verlassen können. Weewx klappt bis jetzt gut, jedoch tauchen immer die Probleme mit der MySQL Datenbank auf. Auch kann ich mit weewx leider die WS600 UMB nicht anhängen. Das ist aber Pflicht, da ich Wetterstationen betreibe, die auf 3500 m.ü.M laufen  8)

Gruss und Danke
Gruss aus der Schweiz ( Grächen )

Stefan :-)

Big Boss der 2 Wetterseiten:
Meteo Oberwallis: www.meteo-oberwallis.ch
Meteo Oberwallis TV: www.meteo-oberwallis.tv
Wetterstation Grächen: www.wetter-graechen.ch

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 702
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: weewx und MySQL
Antwort #7 am: 25.09.2015, 16:29:32
Hallo Stefan,

danke für die Antwort. Ich sehe, du hast größere Anforderungen als ich :top:

Langfristige Erfahrungen habe ich keine. Meine Station läuft erst seit dem Frühjahr. Da ich auch die Rohdaten der Wetterstation logge, habe ich mir den Umstieg auf eine bessere Software freigehalten, sofern ein Datenimport möglich ist. Allerdings bin ich mit Weewx sehr zufrieden.

Gruß
falf