weewx logging  (Gelesen 1476 mal)

Offline joachimF

    • Wetterstation der Provence
    • Männlich
  • Registriert:
    18.03.2007, 21:29:01
  • Beiträge: 215
  • Ort:
    F 83570 Carces - Provence
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
weewx logging
am: 22.01.2017, 12:50:46
Hallo,

hier läuft Weewx auf einem Raspi, soweit ist ALLES Ok.
Mich stört nur, das 3x weewx gelogt wird :
/var/log/user.log
/var/log/syslog
/var/log/messages

1x würde mir reichen und nur habe ich keine Idee, wie ich einstellen könnte.

Gruß Joachim


Gruß
Joachim

--
43° 23" - 6° 10"  - 150 ü NN
http://www.puttkammer.de

Wetterstationen.info Forum

weewx logging
« am: 22.01.2017, 12:50:46 »

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 702
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: weewx logging
Antwort #1 am: 22.01.2017, 16:36:42
Hallo Joachim,

das ist eigentlich kein Problem von WeeWX sondern von deinem Syslog-Daemon. Im Verzeichnis /etc/rsyslog.d sollte die Datei weewx.conf mit folgendem Inhalt sein:

:programname,isequal,"weewx" /var/log/weewx.log
:programname,isequal,"weewx" ~
:programname,startswith,"wee_" /var/log/weewx.log
:programname,startswith,"wee_" ~

#if $programname == 'weewx' then /var/log/weewx.log
#if $programname == 'weewx' then ~

Nach dem Neustart des Syslog-Daemon mit "service rsyslog restart" werden alle Logausgaben von WeeWX nach /var/log/weewx.log geschrieben.

Gruß
falk

Offline joachimF

    • Wetterstation der Provence
    • Männlich
  • Registriert:
    18.03.2007, 21:29:01
  • Beiträge: 215
  • Ort:
    F 83570 Carces - Provence
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
Re: weewx logging [gelöst]
Antwort #2 am: 22.01.2017, 17:30:15
Hallo Falk,

nur tail -f /var/log/weewx.log  zeigt was an.  :)

Macht es Sinn, nur evtl. Fehler zu loggen

und die  /etc/rsyslog.conf abzuändern?


###############
#### RULES ####
###############

#
# First some standard log files.  Log by facility.
#
auth,authpriv.*                 /var/log/auth.log
*.*;auth,authpriv,user.none          -/var/log/syslog
#cron.*                         /var/log/cron.log
daemon.*                        -/var/log/daemon.log
kern.*                          -/var/log/kern.log
lpr.*                           -/var/log/lpr.log
mail.*                          -/var/log/mail.log
#user.*                         -/var/log/user.log
user.err                        -/var/log/user.log

Gruß
Joachim

--
43° 23" - 6° 10"  - 150 ü NN
http://www.puttkammer.de

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 702
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: weewx logging
Antwort #3 am: 22.01.2017, 17:44:48
Hallo Joachim,

da WeeWX bei mir auf einem vServer läuft und ich mir deshalb keine Gedanken über die Lebenszeit einer SD-Karte machen muss, habe ich die Loglevel noch nicht optimiert.

Einerseits wird schon viel geloggt. Wenn aber mal wieder ein Wetternetzwerk ausfällt, infolge eines Internetausfalls Daten nachgeliefert werden oder ich Anpassungen an den Templates mache, kann ich die Ausgaben gut gebrauchen.

Sinnvoller erscheinen mir hier Einstellungen zum Log-Rotate. Dazu bin ich aber noch nicht gekommen.

Gruß
falk

Offline joachimF

    • Wetterstation der Provence
    • Männlich
  • Registriert:
    18.03.2007, 21:29:01
  • Beiträge: 215
  • Ort:
    F 83570 Carces - Provence
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
Re: weewx logging
Antwort #4 am: 23.01.2017, 12:18:18
da WeeWX bei mir auf einem vServer läuft ........

dazu noch Fragen :

bei der Server- Installation habe ich erstmal SIMULATOR gewählt, aber so geht es nicht!
Die lokalen Mysql-Daten kann ich kann ich in Server-DB schaufeln und synchronisieren.

Problem : weewx soll keine Daten generieren, sondern nur regelmäßig ( z.B. alle 5 Minuten)
die Datenbank auslesen und Graphiken erzeugen ( Einlesen der DB durch weewx)

Welchen 'driver' nimmt man? oder welche 'Engine' wird deaktiviert?

Auf GitHub habe ich nicht den entsprechen weewx-treiber gefunden.
Gruß
Joachim

--
43° 23" - 6° 10"  - 150 ü NN
http://www.puttkammer.de

Wetterstationen.info Forum

Re: weewx logging
« Antwort #4 am: 23.01.2017, 12:18:18 »

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 702
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: weewx logging
Antwort #5 am: 23.01.2017, 15:45:13

dazu noch Fragen :

bei der Server- Installation habe ich erstmal SIMULATOR gewählt, aber so geht es nicht!
Die lokalen Mysql-Daten kann ich kann ich in Server-DB schaufeln und synchronisieren.

Problem : weewx soll keine Daten generieren, sondern nur regelmäßig ( z.B. alle 5 Minuten)
die Datenbank auslesen und Graphiken erzeugen ( Einlesen der DB durch weewx)

Welchen 'driver' nimmt man? oder welche 'Engine' wird deaktiviert?

Auf GitHub habe ich nicht den entsprechen weewx-treiber gefunden.

Wenn du nur Reports erzeugen willst, könntest du das Skript wee_reports verwenden, welches Bestandteil von WeeWX ist und per Cron-Job alle 5 Minuten aufrufen.

Ich selbst nutze eine zusätzliche Tabelle in der WeeWX-Datenbank als Warteschlange. Dort prüft der WeeWX-Treiber regelmäßig nach neuen Sensorendaten und verarbeitet diese. Das hat den Vorteil, dass WeeWX auf dem vServer alle Archivdaten und Reports generiert. Die Warteschlange auf dem vServer wird minütlich vom lokalen Raspberry Pi mit frischen Sensorendaten gefüllt.

Alternativ gibt es andere Möglichkeiten über WeeRT, MQTT, usw. Damit habe ich mich aber nicht näher beschäftigt.

Offline joachimF

    • Wetterstation der Provence
    • Männlich
  • Registriert:
    18.03.2007, 21:29:01
  • Beiträge: 215
  • Ort:
    F 83570 Carces - Provence
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
Re: weewx logging
Antwort #6 am: 23.01.2017, 18:01:51
Ich selbst nutze eine zusätzliche Tabelle in der WeeWX-Datenbank als Warteschlange
eine Kopie der Tabelle 'archive' ?

Zitat
Dort prüft der WeeWX-Treiber regelmäßig nach neuen Sensorendaten und verarbeitet diese.
welcher WeeWX-Treiber?

Zitat
Das hat den Vorteil, dass WeeWX auf dem vServer alle Archivdaten und Reports generiert.
DAS schwebt mir auch vor.

Zitat
Die Warteschlange auf dem vServer wird minütlich vom lokalen Raspberry Pi mit frischen Sensorendaten gefüllt.
dieses Zeitintervall kann ich vergessen, gibt mein Internetzugang nicht her

Gruß
Joachim

--
43° 23" - 6° 10"  - 150 ü NN
http://www.puttkammer.de

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 702
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: weewx logging
Antwort #7 am: 23.01.2017, 19:50:34
Hallo Joachim,

ich habe für meinen Eigenbau-Logger (https://buwx.de/index.php/technik/43-logger) Software zum Auslesen der Sensordaten und Übertragung in die Server-Datenbank selber geschrieben (https://github.com/buwx/logger). Für WeeWX verwende ich ebenfalls einen eigenen Treiber (https://github.com/buwx/weewx). Leider habe ich noch nicht die Zeit gefunden, das vernünftig zu dokumentieren.

Die Sensordaten sind in einer zusätzlichen Tabelle untergebracht. Es würde auch ausreichen, diese in längeren Abständen zu übertragen. Es fallen aber schon über die Vue-ISS über 1400 Datensätze pro Stunde an. Mit zusätzlichen Sensoren wären es noch mehr, dafür müsste man aber die Software auch entsprechend erweitern.

Gruß
falk

Offline joachimF

    • Wetterstation der Provence
    • Männlich
  • Registriert:
    18.03.2007, 21:29:01
  • Beiträge: 215
  • Ort:
    F 83570 Carces - Provence
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
Re: weewx logging
Antwort #8 am: 23.01.2017, 20:57:34
Hallo Falk,

im Moment muss ich passen, mir fehlen einfach die Grundlagen.
Weewx Github bietet noch eine fileparse.py an; dieser Ansatz gefällt mir nicht so,
aber ist vielleicht einfacher zu verstehen.
Gruß
Joachim

--
43° 23" - 6° 10"  - 150 ü NN
http://www.puttkammer.de

Wetterstationen.info Forum

Re: weewx logging
« Antwort #8 am: 23.01.2017, 20:57:34 »

Offline joachimF

    • Wetterstation der Provence
    • Männlich
  • Registriert:
    18.03.2007, 21:29:01
  • Beiträge: 215
  • Ort:
    F 83570 Carces - Provence
  • Station:
    Davis Vantage Pro2
Re: weewx logging
Antwort #9 am: 04.02.2017, 21:48:56
Hallo Falk,

ich habe für mich eine andere Lösung gefunden, um Weewx auf einem VServer laufen zu lassen.
Die lokale DB des  Raspis  'spiegel' ich mit der DB auf dem VServer und führe per cron (alle 5 Minuten) ein wee_reports aus http://62.75.253.170/weewx/  .
Gruß
Joachim

--
43° 23" - 6° 10"  - 150 ü NN
http://www.puttkammer.de