Neue Wetterstation  (Gelesen 233 mal)

Offline WetterInfo

  • Registriert:
    14.07.2019, 09:22:35
  • Beiträge: 3
Neue Wetterstation
am: 14.07.2019, 09:51:59
Hallo zusammen,
ich bin neu in diesem Forum, jedoch habe ich schon Erfahrungen mit einer Wetterstation gemacht.
Bisher betreibe ich eine WS3080 mit wechselndem Erfolg. Was jedoch hier nichts zur Sache tut.
Die Daten werden über einen Raspi, alle 5min aberufen. Es läuft also alles über Debian als Betriebssystem und werden über WeeWX abgerufen und an den Server weiter geleitet. Die Software funktioniert tadellos, die Wetterstation ansich ist allerdings sehr unzuverlässig.

Da ich im Grunde nur Windrichtung und Windgeschwindigkeit benötige, brauche ich sehr wenige Sensoren. Als Zusatz sollte ich noch erwähnen, dass zu Datenübertragung von den Sensoren zur Basisstation, entweder kabelgebunden oder eine Funkstrecke in Frage kommt, jedoch auf keinen Fall 2,4Ghz, also WLAN Frequenzen !
Meine Preisvorstellungen gehen so bis 250.-€
Jetzt bin ich auf der Suche nach einem vernüftigen System, welches mich nicht andauernd auffordert irgendetwas neu zu starten, weil die Sensorig wiedermal ausgestiegen ist.
Es gibt sogenannte OWFS Devices welche Kabelgebunden sind. Darunter fällt auch "Inspeed".
Hat hier jemand damit Erfahrungen oder kann mir etwas vergleichbares empfehlen?
Danke erstmal.
Gruß
Robert
 


 

Wetterstationen.info Forum

Neue Wetterstation
« am: 14.07.2019, 09:51:59 »

Offline WetterInfo

  • Registriert:
    14.07.2019, 09:22:35
  • Beiträge: 3
Re: Neue Wetterstation
Antwort #1 am: 05.08.2019, 19:23:19
Mit so vielen Antworten hätte ich jetzt nicht gerechnet.
Denke hier ist für mich das nicht das ganz richtige Forum.

Hallo Admin, kannst meinen Account löschen!
Danke und guten Abend