Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV  (Gelesen 8913 mal)

Offline TONI_B

  • Registriert:
    19.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 1.290
  • Ort:
    Deutsch-Wagram; Österreich
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #40 am: 09.07.2014, 20:41:41
Hallo Namensvetter,
offensichtlich hast du die Datei ja ohnehin schon öffnen können, oder? Hab die Datei aber ins xls-Format umgewandelt.

Meine Frage war eher dahin gehend, weil mein GW1 noch keine Impulse geliefert hat - auch bei Gewitter. Weder mit den default Werten, noch mit jenen, die hier schon mal gezeigt wurden... :(

Könnte man den GW1 testen auch wenn keine Gewitter sind? Piezozünder?



Wetterstationen.info Forum

Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
« Antwort #40 am: 09.07.2014, 20:41:41 »

Offline leknilk0815

  • Allgemeiner Moderator
    • http://www.antonhofer.de/wetter/ws300wswin/html/custom.html
  • Registriert:
    14.06.2006, 12:06:21
  • Beiträge: 10.039
  • Ort:
    Wackersberg, 661m / NN
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #41 am: 09.07.2014, 20:48:30
Servus,
also mit den default- Einstellungen sollte das Ding bei Gewitter schon irgendwas anzeigen.
Bei mir fehlt noch Feintuning, da er zuviel anzeigt, respektive zu empfindlich ist (und ich zu faul...), aber wenn gar nichts geht, ist garantiert was nicht OK oder einfach die Logik des Mäuseklaviers verkehrt herum eingestellt?
Mit Piezo hab ich es probiert, da tut sich aber auch bei mir nichts. Auf den Staubsauger der Nachbarin reagiert er allerdings mit Störung und etwa 10-20 "Blitzen" pro Minute. Vielleicht sollte ich ihr mal einen Elektriker empfehlen...

P.S.: ja, die Datei hab ich als xls geöffnet. Hast Du die mal genauer angesehen? ...ist nämlich nicht 2x das selbe. Einfach mal aus "on" auf "off" ändern, dann ändern sich die Werte. Wirklich nicht schlecht...
Gruß - Toni

KS300+WS444PC (WSL/WSWIN)+Windrichtung+Sonnenschein, CCU2, KS550, KS888

Offline Hevener1602

  • Registriert:
    16.03.2010, 10:07:24
  • Beiträge: 33
  • Ort:
    Witten
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #42 am: 11.07.2014, 08:44:05
Hallo zusammen,
ich hänge mich mal einfach mit hier dran. Bei dem gestrigen Gewitter hat mein GW mehrheitlich Störimpulse statt Blitze gezeigt. Warnung hat er auch mit angezeigt, aber nur selten Blitz. An welcher Einstellung muß ich in welche "Richtung" stellen, das er statt Störimpuls Blitz anzeigt. Ansonst wenig bis keine Störimpulse angezeigt.
Danke im voraus, Ingo
« Letzte Änderung: 11.07.2014, 12:39:55 von Hevener1602 »

Offline DocSchneida

    • http://www.golm.berlin-wetter.com/
    • Männlich
  • Registriert:
    28.06.2006, 08:52:33
  • Beiträge: 226
  • Ort:
    Golm bei Potsdam
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #43 am: 11.07.2014, 11:44:56
Moin,

Ihr habt mich "verrückt"  :) gemacht und ich hab mir auch das Teil bestellt. Ist ja mal wieder lieferbar.
Nun wollte ich auch das Zählermodul von Conrad ordern. (link von Wetterfreak1995)
Was mir bei Conrad nicht einleuchtet ist die Beschreibung der 3V Versorgung. Dort steht was von CR1220. Soll jenes nur ein Beispiel darstellen?
Oder doch besser die 3V aus der Versorgungsspannung mit einen Spannungsteiler gewinnen?
Oder noch besser gleich eine LiPo Zelle (4,2V) nehmen? Die und Ladetechnik hab ich reichlich hier.
Ich dachte mir an einen Aufbau GW1 / Zähler in so einem Gehäuse (wasserdicht) mit Plexiglastüre, ähnlich wie damals bei der Telemetriestation von Conrad- Hat da jemand eine Idee was man da günstig nehmen könnte?
Vier "Fragezeichen" von mir... Sorry

Gruß Alex
...und im Internet: www.berlin-wetter.com / www.heringsdorf-urlaub.de
N52°24´14´´ E12°58´33´´ / 43m NN
Hardware: WXR-815LM + WsWin aktuell; R2FX+Turnstile; WD-4000; Cresta MT02; div. "Analogtrödel" :D

Offline leknilk0815

  • Allgemeiner Moderator
    • http://www.antonhofer.de/wetter/ws300wswin/html/custom.html
  • Registriert:
    14.06.2006, 12:06:21
  • Beiträge: 10.039
  • Ort:
    Wackersberg, 661m / NN
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #44 am: 11.07.2014, 17:43:02
Servus,
ich finde den Link nicht, daher kann ich zum Zähler nix sagen. Eine Batterie ist Unsinn, ebenso ein Spannungsteiler, weil der Querstrom 10x so hoch wie der Nutzstrom sein soll, dafür gibts heute Spannungsregler (oder wenigstens eine Z-Diode mit Vorwiderstand und ein Elko parallel).
Wozu eigentlich ein Glaskasten? Das Ding funktioniert auch im Zimmer...
Gruß - Toni

KS300+WS444PC (WSL/WSWIN)+Windrichtung+Sonnenschein, CCU2, KS550, KS888

Wetterstationen.info Forum

Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
« Antwort #44 am: 11.07.2014, 17:43:02 »

Offline Hevener1602

  • Registriert:
    16.03.2010, 10:07:24
  • Beiträge: 33
  • Ort:
    Witten
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #45 am: 11.07.2014, 20:04:47
Hi,
 so wie ich das sehe, ist die Spannung für den Zähler über eine kleine Flachbatterie, die Spannung für die Beleuchtung ist nochmal extra 9V. Siehe Downloads Bedienungsanleitung.
Gruß, Ingo

Offline DocSchneida

    • http://www.golm.berlin-wetter.com/
    • Männlich
  • Registriert:
    28.06.2006, 08:52:33
  • Beiträge: 226
  • Ort:
    Golm bei Potsdam
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #46 am: 11.07.2014, 21:20:43
Danke für die promten Antworten,

@leknilk0815:
ich wollte das die Sache etwas ästhetisch aussieht. Zum reinen Versuchsaufbau kann man ja den Zähler lose verkabelt neben den GW1 legen. Mir ist halt nichts besseres eingefallen... Soll schick aussehen. Wie haben es die Anderen denn so gemacht?
Wg. Betrieb in der Wohnung: habe Angst das ich mir zu viel Müll einfange. Werds indoor erstmal versuchen. Aber egal: Heute bestellt, Track & Trace bei DHL sieht gut aus- wird wohl morgen ankommen. Und Gewitter sind hier für unseren Raum für Sonntag  :( :( :( (Finale) auch angesagt.

@Hevener1602:
Danke für den Hinweis- werd mir das Datenblatt mal reinziehen. Wäre für mich eine gute Lösung. Die 9V Beleuchtung nehme ich dann vom Netzteil.

Gruß Alex
...und im Internet: www.berlin-wetter.com / www.heringsdorf-urlaub.de
N52°24´14´´ E12°58´33´´ / 43m NN
Hardware: WXR-815LM + WsWin aktuell; R2FX+Turnstile; WD-4000; Cresta MT02; div. "Analogtrödel" :D

Offline Wetterfreak1995

    • Männlich
  • Registriert:
    17.05.2008, 11:47:27
  • Beiträge: 408
  • Ort:
    Leipzig
  • Station:
    Vantage Pro 2
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #47 am: 11.07.2014, 21:30:13
Leider kann ich erst jetzt antworten.
Es ist so, wie Hevener schon gesagt hat. Die 3V für das Display und die 9V für die Beleuchtung.
Ich würde es so machen: 9V Netzteil für GW1 und Beleuchtung (Schalter zum Ein- und Ausschalten), Spannungswandler auf 3V für Anzeige. Dann noch einen Taster für den RESET-Impuls.

Kritische Auslöser für einen Störimpuls sind: Drahtlostelefone, Plasmafernseher (5m Radius sogar), Router und so manche Netzteile. Die LED "Störpegel" leuchtet z.B. neben einer aktiven Mikrowelle auf. Scheint der Transformator zu sein ;)

An einer ästhetischen Lösung + PC Anbindung arbeite ich derzeit.
Private Wetterstation im Süden Leipzigs.

Offline DocSchneida

    • http://www.golm.berlin-wetter.com/
    • Männlich
  • Registriert:
    28.06.2006, 08:52:33
  • Beiträge: 226
  • Ort:
    Golm bei Potsdam
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #48 am: 12.07.2014, 01:15:02
Hallo Wetterfreak1995,

Muss hier zur späten Stunde noch mal nerven.
Der GW1 hat "open Collector" . Am NPN - Basis kommt ein Schaltimpuls beim Blitz, Strecke Collector -> Emitter, der auf Masse liegt, wird freigegeben. So weit ok.
Nun möchte dieser ominöse Zähler bei Conrad 3V min. als "signal detection" haben. Wie billig und am einfachsten machen? Spannung von den 9V abgreifen und einfach über den Zählereingang gegen Masse legen? Oder den Strom noch begrenzen mit einem R? Bin zu lange aus dem gelernten Job raus...
Weiß jetzt nicht wie hochohmig der Impulseingang vom Zähler ist.
Na dann- ich weiß wir sind hier nicht im "Elektronik Hobbybastler Forum".
Wenn OT bitte löschen.

Gruß Alex
...und im Internet: www.berlin-wetter.com / www.heringsdorf-urlaub.de
N52°24´14´´ E12°58´33´´ / 43m NN
Hardware: WXR-815LM + WsWin aktuell; R2FX+Turnstile; WD-4000; Cresta MT02; div. "Analogtrödel" :D

Wetterstationen.info Forum

Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
« Antwort #48 am: 12.07.2014, 01:15:02 »

Offline leknilk0815

  • Allgemeiner Moderator
    • http://www.antonhofer.de/wetter/ws300wswin/html/custom.html
  • Registriert:
    14.06.2006, 12:06:21
  • Beiträge: 10.039
  • Ort:
    Wackersberg, 661m / NN
Re: Einweihung des Gewitterwarners GW1 von ELV
Antwort #49 am: 12.07.2014, 10:27:41
Servus,
in der Anleitung steht:
Zitat
a)
Um den Aufwärtszähler zu aktivieren, verbinden Sie PIN 1 (Count-up) und PIN 2 (GND)
D.h., daß der Zähler auf low- Impulse reagiert, oder anders - wenn man PIN1 kurz mit Masse verbindet, zählt er.
Beim GW1 ist es das selbe, also kompatibel. Wenn der einen Impuls "produziert" geschieht das, indem der Transistor T2 durchschaltet und so den Kollektor auf Masse zieht. Du verbindest also die Masse der beiden Geräte miteinander (was durch ein gemeinsames Netzteil ohnehin passieren würde) und legst den Ausgang des GW1- T2 auf Pin1 vom Zähler. Schnurrt!

Na dann- ich weiß wir sind hier nicht im "Elektronik Hobbybastler Forum".
Im Gegenteil, früher war hier in der Bastelecke viel mehr los, aber seit die Stationen in Vollausstattung für ein Butterbrot zu haben sind, lohnt sich basteln nicht mehr. Was ich eigentlich sehr bedaure...
Gruß - Toni

KS300+WS444PC (WSL/WSWIN)+Windrichtung+Sonnenschein, CCU2, KS550, KS888