Bald geht die Gewittersaison wieder los ...  (Gelesen 54409 mal)

jk102042

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #30 am: 09.02.2006, 22:09:17
@mike

"Du unterstellst mir eine falsche Aussage, weil ich verkaufen will, das ist nicht fair.
Ich erinnere Dich zu gegebener Zeit und Du kannst Dich dann entschuldigen. "

Sorry, ich wollte dich auf keinen Fall angreifen. Wenn du es so gelesen hast, dann will ich nicht "zu gegebener Zeit" warten und entschuldige mich gleich jetzt.
Es ist nun einmal so, dass es immer wieder "Gute Preise" geben wird.
Ich hoffe du verstehst mich, wie ich´s gemeint habe, und nimmst meine Entschuldigung an.

Liebe Grüsse aus Niederösterreich
joku

Wetterstationen.info Forum

Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
« Antwort #30 am: 09.02.2006, 22:09:17 »

cguenther

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #31 am: 10.02.2006, 11:21:07
Hallo,

zur Verteilung LD-250 / PCI-Stormtracker "im Markt" ist evtl. die Übersichtsseite unseres Blitzortungs-Projektes auf http://www.blitzortung.de interessant:

http://www.blitzortung.de/index.php?mode=5&map=0&lang=d

Gruss,
Carsten

heller

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #32 am: 11.02.2006, 00:47:58
Hallo an alle,

also der GWM5 liegt bei uns noch im Zeitplan und wird vorraussichtlich Ende April in kleinen Stückzahlen (1 - 10) von uns lierferbar sein. Die kleinen Stückzahlen begründe ich damit, das es erstmal eine Betaphase ist und evtl. noch interne Einstellungen erfolgen müssen. Der GWM5 hat aus unseren jetzigen Entwicklungstand noch nie ein echtes Gewitter gesehen und alle Einstellungen basieren zurzeit nur auf Laborwerte und Vergleiche mit dem GWM4. Sobald wir und einige von Euch den GWM-5 im Livetest für gut befunden habt, starte ich eine größere Produktion, was dann etwa 4 bis 6 Wochen dauern wird. Für alle, die es noch nicht wissen, der GWM-5 hat eine Richtungserkennung, die der GWM-4 nicht besitzt. Ansonsten ist alles ähnlich zum GWM-4. Was dem GWM-5 allerdings fehlen wird, ist ein Auswertprogramm unter Windows. Die Daten werden ähnlich wie beim GWM-4 auf der seriellen Schnittstelle zur Verfügung gestellt. Ich denke, da gibt es wieder genügend Leute, die mit PHP-Scripts eine entsprechende Auswertsoftware programmieren oder in vorhandene Wettersoftware integrieren. Von unserer Seite ist zurzeit keine eigene Software geplant (Hat beim GWM-4 ja auch nicht so toll funktioniert.. das können andere besser). Soweit erstmal ein Update zum GWM-5

Viele Grüße,

T.Heller (THTEC)

Offline Akio

    • http://www.trittau-wetter.de
  • Registriert:
    07.01.2003, 01:00:00
  • Beiträge: 452
  • Ort:
    Trittau
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #33 am: 11.02.2006, 10:56:25
Hallo,

vielen Dank für die Stellungsnahme!  :D
Das hört sich ja schon viel versprechend an, insofern denke ich auch, dass wir erst einmal das Gerät abwarten sollten und dann weiter sehen.

Eine Frage an Herrn Heller hätte ich jedoch noch bezüglich des GWM-5. Wie sieht es mit einer Anbindung an Astrogenic NextStorm aus?

Vielen Dank schon im Voraus und viele Grüße

Akio

Christrose

  • Gast
Gewitterortung
Antwort #34 am: 11.02.2006, 19:21:29
Hallo Leute,

wer interessiert sich jetzt für Boltek, nachdem beim GWM 5 kein Programm dabei ist ist Boltek doch der bessere Gewittermelder. Auch der Preis stimmt. Wie gesagt bei 10 Bestellung ist mann mit 20 Prozent dabei.

Wer möchte einen Boltek bitte melden.

Gruss Pierre

Wetterstationen.info Forum

Gewitterortung
« Antwort #34 am: 11.02.2006, 19:21:29 »

leoa

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #35 am: 11.02.2006, 20:39:12
hallo
also das von Hr. Helle haut mich ein wenig vom Stockerl da bietet er ein Gerät an das das alles können soll was wir uns vorstellen aber ohne Software
ist ja fast so wie wenn ich eine tolle Flasche entwickelt habe mit Spezialverschluss aber keinen dazu gehörigen Flaschenöffner liefert und darauf vertraue das sich jemand opfert in seine Freizeit und noch dazu ohne Finanziellen lohn dafür einen Entwickelt damit wir Normalanwender auch an den Heiß ersehnten Inhalt kommen.
Also ohne jemanden zu beleidigen wollen meine Entscheidung ist gefallen zu welchem gerät ich mich entschieden habe, vor allem da weiß ich das die Software Funktioniert, getestet und vor allem bei jedem das gleiche angezeigt wird


grüße Leo

Christrose

  • Gast
Gewitterortung
Antwort #36 am: 11.02.2006, 21:53:42
Hallo Leo,

nun sind wir im Moment zwei die den Boltek bestellen wollen, bekommen aber erst ab 10 Gewittermelder 20 Prozent so habe ich das verstanden.

Sollten deshalb noch warten bis 10 zusammen kommen oder kurz nochmal mit Mike uns kurzschließen vielleicht geht doch noch was.

Gruss Pierre

leoa

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #37 am: 11.02.2006, 22:31:37
hallo
du hast eine richtige Schlussvolgerung gemacht
denn so große EDV kentnisse habe ich nicht das ich selber eine dementsprechendes Auswertgungsprogramm erstellen  da würde ich dann sehr im  :regen:  stehn

grüße Leo

ich hoffe das sich noch einige finden damit wir in der gewittersaison  2006 schon aufzeichnungen machen können

Christrose

  • Gast
Gewitterortung
Antwort #38 am: 11.02.2006, 23:21:49
Hallo,

wer den Boltekgewittermelder möchte, bitte ich kurz mit einer Bestättigung unter dem Kennwort: Sammelbestellung zu antworten.

Vielleicht bekommen wir 10 zusammen.
Wenn 10 Gewittermelder zusammenkommen werde ich mit Mike mich nochmals kurzschliessen.

Gruss Pierre

Wetterstationen.info Forum

Gewitterortung
« Antwort #38 am: 11.02.2006, 23:21:49 »

rsp

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #39 am: 12.02.2006, 16:14:28
Hallo Herr Heller!

Mich würden ein paar Details interessieren. Besteht der GWM5 ähnlich dem GWM4 aus einem Controller mit internem Speicher und einer externen Antenne? Oder gibt es wie früher schon einmal von Ihnen berichtet verschiedene Hardware-Ausbaustufen?
Erfolgt die Datenausgabe wie eim GWM4 "lesbar" als Textdatei? Wie macht man einen Betatest ohne Software?
Wie ist das mit der Preisgestaltung? Vor allem in der Betaphase.

Gruß
rsp