Bald geht die Gewittersaison wieder los ...  (Gelesen 54356 mal)

leoa

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #10 am: 07.02.2006, 23:02:58
hallo
wollte ebenfalls eine umfrage eröffen wegen Gewittermelder nur leider funktionirt es nicht so
wie ich wollte

 :cry:

grüße Leo

Wetterstationen.info Forum

Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
« Antwort #10 am: 07.02.2006, 23:02:58 »

Christrose

  • Gast
Gewitterortung
Antwort #11 am: 07.02.2006, 23:28:27
Hallo Hobbygewittermelder,

bei einer Abnahme von zehn Geräten Boltek kommen wir 20Prozent guenstiger. Vielleicht bekommen wir 10 Geräte zusammen ich bin schon dabei wenn GWM nicht besser ist?

Bei einer Abnahme von 20 Geräten vielleicht noch billiger?

Ich würde mich für LD 250 +Next Storm und Karten interessieren sprich 899 EURO

Gruss Pierre

Christrose

  • Gast
Gewitterortung
Antwort #12 am: 07.02.2006, 23:37:00
Hallo Mike,

gibt es die Bedienungsanweisung für LD 250 auch in Deutsch?

Gruss Pierre

leoa

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #13 am: 08.02.2006, 20:24:32
hallo
hat jetzt anscheinend einige die Sprache verschlagen also ich bin auch dabei bei  € 899,-  ist zwar eine menge Geld nur um zu wissen wos gerade Blitzt  aber was tut man nicht alles für Hobby

eine Frage stellt sich mir noch wie  ist das mit einer 30KV Leitung den diese führt bei mir in ca 50m vorbei stört die den empfange oder gibt diese selber Störungen ab

grüße leo

MikeStb

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #14 am: 08.02.2006, 21:23:03
Hallo

@ Christrose
leider nein, Du bekommst aber telefonisch (kostenlos) Hilfe und Erklärungen von mir.
Der LD braucht im Prinzip keine Bedienungsanleitung, NexStorm macht alles (siehe unten)

@Leoa
nein, die 30kV Leitung dürfte keinen Einfluss haben. 50m ist aber sehr Nahe, bist Du da sicher?
Störungen gibt es dann, wenn Funken fliegen.


@ALLE:
der Boltek Sensor LD250 ist ungenauer als die PCI Variante und wirklich nur für den mobilen
Einsatz (Auto, Boot) gedacht.
Die PCI Variante "StormTracker" sollte gewählt werden bei stationärem Betrieb!

Und: der Sensor gibt nur Rohdaten aus, ungenau und mit Fehlern. Was hinterher wirklich rauskommt
hängt stark von der Software ab, da gibt es für mich nur NexStorm. Aber auch hier müßt Ihr mit ca. 1 Saison
rechnen, die Ihr braucht um alles so einzustellen, dass gute Daten kommen.
Und nochwas: da es nur eine Antenne ist, ist immer eine Ungenauigkeit drin. Speziell wenn nur wenige
einzelne Blitze irgendwo registriert werden. Haben wir irgendwo eine Zelle, ist die Ortung im 400km Radius doch sehr gut.

Telefonische, kostenlose Hilfe gibt's natürlich für Alle meine Kunden.

Grüße
Mike


PS: zum Angebot:
wenn Ihr z.B. 8 PCI und 2 LD 250 bestellt, gelten die Preise wie oben natürlich auch!

Wetterstationen.info Forum

Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
« Antwort #14 am: 08.02.2006, 21:23:03 »

MikeStb

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #15 am: 08.02.2006, 21:28:13
:D
achja:

das was der Boltek bietet mit NexStorm schafft kein Anderer, ich würde Boltek nehmen.

Beispiel meine Seite:
http://www.astronomie-seite.de/blitz/data/data.html

Mit unseren HQ Karten.


Mike

wetterneuling

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #16 am: 08.02.2006, 22:07:53
wenn man nun schon so lange auf den gewittermelder gewartet hat dann denke ich sollte man THTECH auch die möglichkeit geben den neuen GWM 5 ins rennen zu bringen.
schlecht wird der sicherlich auch nicht sein und er soll ja nun auch die richtung anzeigen.

eigentlich ist der gwm 4 auch kein schlechtes gerät nur leider hat er keine richtungsanzeige. so kommt natürlich auch der günstige preis zum tragen.

ich ür mich werde noch das erscheinen des gwm 5 abwarten. :wink:

Squid

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #17 am: 08.02.2006, 22:51:50
Hallo,
ich finde auch, dass man dem GWM-5 eine Cahnce geben sollte und ich würde im Grunde auch warten, wenn er wirklich im März erscheint. Eine konkrete Zusage hat aber niemand, oder?
Deswegen wollte ich auch erstmal wissen, wer überhaupt Interesse an einem Blitzortungssystem hat und an welchem, damit man sehen kann, wo das größere Interesse liegt.
Vielleicht hängt sich dann die "Minderheit" bei einer Bestellung an die "Mehrheit" an.

MFG

Hans

Christrose

  • Gast
Gewitterortung
Antwort #18 am: 09.02.2006, 00:38:44
Hallo, ich denke man sollte wirklich bis März/April abwarten um dem GWM 5 eine Chance zu geben bzw. dem Verkäufer der sich sicherlich viel Mühe für die Technik und Einzelarbeit Investitionen gemacht hat.

Man kann dann vielleicht auch für eine Sammelbestellung bei GWM 5 anfragen. Es gibt bestimmt eine Mehrzahl für Boltek und GWM 5 Begeisterte

Ich warte auch noch ab bis der GWM 5 auf den Markt kommt.

Herr Heller kann uns bestimmt sagen wann es soweit ist.

Gruss Pierre

Wetterstationen.info Forum

Gewitterortung
« Antwort #18 am: 09.02.2006, 00:38:44 »

leoa

  • Gast
Bald geht die Gewittersaison wieder los ...
Antwort #19 am: 09.02.2006, 07:38:21
hallo

also einen großen vorteil hat GWM  es ist in Deutsch geschrieben ( bin leider ein der wenigen die nur sehr wenig Englisch können :cry:  wurde in der Steinzeit als ich in die Schule ging noch nicht gelehrt damas wurde uns nahe gelegt Russisch zu lehren habe es aber auch nicht gemacht  :D )

grüße Leo