WH3000, aber keine Windrichtung  (Gelesen 103 mal)

Offline Oli aus SZ

  • Registriert:
    30.11.2019, 20:10:01
  • Beiträge: 2
WH3000, aber keine Windrichtung
am: 30.11.2019, 20:23:58
Hallo Wetterfrösche,
ich habe seit heute die wh3000. Alles auf gebaut, hier und da angemeldet. Daten lassen sich über Internet aufrufen...
Aber: egal wie ich den Windpfeil drehe, die Anzeige im Display und im Internet bleibt immer bei SüdWest - bewegt sich also kein Stück.
Beim Drehen ist mir aufgefallen, dass sich der Pfeil  n i c h t  sehr leicht, sonder eher gedämpft drehen lässt. Ist das in Ordnung.
Der Windmesser ist dagegen sehr sehr leicht zu bewegen.
Habt ihr Erfahrung mit dem Windrichtungsanzeiger - könnte der defekt sein?
Ich muss relativ doll gegenpusten, damit er sich bewegt.
Ich freue mich über eine Antwort von Euch.

Wetterstationen.info Forum

WH3000, aber keine Windrichtung
« am: 30.11.2019, 20:23:58 »

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 166
Re: WH3000, aber keine Windrichtung
Antwort #1 am: 30.11.2019, 21:04:21
Die Windfahnen sind alle sehr leichtgängig - egal von welcher Station.
bis dann, Tex

Offline olicat

  • Registriert:
    08.09.2016, 22:15:33
  • Beiträge: 2
Re: WH3000, aber keine Windrichtung
Antwort #2 am: 30.11.2019, 21:28:19
Hi Oli,

auch ich habe seit heute eine WH3000SE und auch bei mir ist die Windfahne eher schwergängig.
Ob dem so sein soll, weiss ich aber nicht ...

Oliver

Offline Oli aus SZ

  • Registriert:
    30.11.2019, 20:10:01
  • Beiträge: 2
Re: WH3000, aber keine Windrichtung
Antwort #3 am: 30.11.2019, 22:24:39
Danke für eure (schnellen) Antworten.
Neben der schwergängigen Wetterfahne habe ich auch feststellen müssen, dass der Empfang - obwohl Sender und Empfänger nur 3 Meter auseinander standen - nicht richtig funktioniert.
Ich werde die Station zurücksenden (amazon, versendet von HS Group GmbH).
Eventuell bestelle ich nach kurzer Zeit dann nochmal eine.
Ich hoffe, dass die schwergängige Fahne keine systematischer Produktionsfehler ist....
Gruß
Oli aus SZ

Beiträge zusammengeführt, weil der Autor sich selbst geantwortet hat statt seinen letzten Beitrag zu ändern: 01.12.2019, 08:53:31
Hi an alle,
ich habe da nochmal eine Frage.
Ich habe die Station gestern wieder abgebaut und ins Wohnzimmer gelegt.
Eben schalte ich das Display nochmal an und bin erstaunt, das es die tatsächliche Temperatur von draussen anzeigt ( -2,5 Grad ).
Wie geht das denn? Kommt die Aussentemperatur aus dem Internet oder was?
Gruß
Oli
« Letzte Änderung: 01.12.2019, 08:53:31 von Oli aus SZ »