DP1500, DP50 und DP80 an WU  (Gelesen 746 mal)

Offline Walross

  • Registriert:
    09.05.2020, 21:01:19
  • Beiträge: 16
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #20 am: 23.06.2020, 07:01:53
Hallo Oliver,
danke für die ausführliche Antwort.
Ich denke ich bleibe doch bei ecowitt.net.
Diese gefällt mir sehr gut und ich habe mich die Tage jetzt schon dran gewöhnt. Und der Aufwand mit einem Raspi ist mir zu umständlich.

Zum Thema Wasserfesigkeit hatte ich parallel auch Kontakt zu Froggit. Sie sagten das der DP50 wohl Spritzwasser aushält... Aber ich habe mir schon die Schutzhülle von TFA bestellt und wir am WE montiert. Jetzt gilt es nur noch den passenden Standort für Tempsensor und Regenmesser zu finden  :)

Bzgl. des WH31 von Froggit warte ich noch auf eine Rückmeldung. Mal schauen.

Beste Grüße Nils

Wetterstationen.info Forum

Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
« Antwort #20 am: 23.06.2020, 07:01:53 »

Online olicat

  • Registriert:
    08.09.2016, 22:15:33
  • Beiträge: 91
  • Ort:
    Berlin/Hohen Neuendorf
  • Station:
    Froggit DP1500 & FOSHKplugin
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #21 am: 23.06.2020, 09:46:25
Moin Niels,

Zitat
Und der Aufwand mit einem Raspi ist mir zu umständlich.
das ist schade. Die fake-Funktion habe ich jedenfalls heute Nacht eingebaut, ist aber noch nicht veroeffentlicht. Du koenntest sie aber testen.
;-)
Damit laesst sich der Temperatur- und Feuchtigkeitswert eines anderen Sensors als Wert fuer den Aussensensor ausgeben. Fuer alle Exports - also auch fuer WU.

Gruss, Oliver

Offline Walross

  • Registriert:
    09.05.2020, 21:01:19
  • Beiträge: 16
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #22 am: 24.06.2020, 18:43:44
Hallo zusammen,
Folgende Antworten von Froggit zu meinen Fragen:
- WH31/WH32 deckt der DP50 ab
- WS80 bieten wir in Kombination mit der HP1000SE PRO vorraussichtlich ab Ende August an.

@Oliver: Danke für deine Mühe... Vielleicht komme ich nochmal drauf zurück. Aber vorerst reicht mir ecowitt.net.

Beste Grüße Nils
 

Online olicat

  • Registriert:
    08.09.2016, 22:15:33
  • Beiträge: 91
  • Ort:
    Berlin/Hohen Neuendorf
  • Station:
    Froggit DP1500 & FOSHKplugin
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #23 am: 24.06.2020, 18:58:48
Zitat
- WH31/WH32 deckt der DP50 ab
Das sind leider keine guten Nachrichten. Denn offenbar hat Froggit das Problem noch nicht wirklich erkannt.
Der DP50 ersetzt zwar den WH31 (genaugenommen ist er es). Aber er kann nicht den Aussensensor WH32 ersetzen. Schade, das eine Firma die sich auf Wetterstationen spezialisiert hat, das Problem nicht erkennt.
:-(
Ich hatte wirklich die Hoffnung, dass Froggit in Kuerze auch den WH32 anbieten wird.

Danke fuers Nachfragen!

Die Beta von FOSHKplugin mit dem Fake-Modus (um einen DP50 als Aussensensor nutzen zu koennen) ist inzwischen veroeffentlicht ...
;-)
https://foshkplugin.phantasoft.de/files/generic-FOSHKplugin-0.0.6Beta.zip

Schoenen Abend, Oliver

Offline Pitt

  • Registriert:
    27.06.2020, 19:00:28
  • Beiträge: 7
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #24 am: 27.06.2020, 19:28:11
Auch ich besitze seit Kurzem eine Froggit bestehend aus DP 300, DP 80, DP 60, DP 200, DP 50 und Erweiterungs - (Ersatz-) Displayeinheit HP1000SE PRO inkl.Innenraum Funksensor für Temperatur/Luftfeuchte/Luftdruck.

Das erste gelieferte Display zur Anlage zeigte nach Inbetriebnahme leider nur senkrechte Streifen und wurde zurückgesendet. Es zeichnete aber zumindest auf die eingelegte SD Karte auf, somit konnten alle verbauten Sensoren schon mal auf ihre Funktion geprüft werden.
Nach ein paar Tagen kam heute das Ersatzdisplay. Funktioniert soweit tadellos, natürlich keine echte Außentemperatur mit Taupunkt usw., weil ja der DP 50 dafür nicht geeignet ist. Der nötige Sensor ist direkt bei Ecowitt bestellt, denn dessen Notwendigkeit hat man bei Froggit noch nicht wirklich erkannt.
Wie es der Teufel aber will, geht an diesem Display der SD Slot nicht (selbe Karte wie vorherigen Display eingesetzt) und auch der USB Port tut nichts als nur da zu sein. Man kann also weder Daten sichern (im entsprechenden Menü bleibt der Fortschritt eine Weile bei Null stehen und bricht später ab), noch ist so ein Firmwareupdate möglich.
Die Anzeige selbst ist Top, der Blitzsensor durfte heute auch gleich zeigen was er kann und er kann es auch tadellos.
Was mir noch große Kopfzerbrechen bereitet, ist der DP 80. Nirgends kann man zur erfassten Regenmenge etwas nachlesen. Beim Y Sensor stehen Details in der BA, hier nicht. Was muss man im Display als Korrekturwert (dort steht eine 1.00 als Vorgabe) eingeben, damit richtige Werte angezeigt und gemessen werden? Als es heute teils kräftig regnete, kamen mehr als die doppelten Mengen zusammen, welche zeitgleich mit einer alten WS2500 gemessen wurden. Deren Daten stimmen recht genau, umliegende Stationen zeigen fast gleiche Werte.
Vielleicht kann hier Jemand von den Profis weiter helfen.

Beste Grüße
Peter

WS 2500 (eine der Ersten und sie läuft immer noch)
Froggit,DP 300, DP 80, DP 60, DP 200, DP 50, Displayeinheit HP1000SE PRO inkl.Innenraum Funksensor für Temperatur/Luftfeuchte/Luftdruck

Wetterstationen.info Forum

Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
« Antwort #24 am: 27.06.2020, 19:28:11 »

Offline Pitt

  • Registriert:
    27.06.2020, 19:00:28
  • Beiträge: 7
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #25 am: 29.06.2020, 15:39:05
Heute nun kam Antwort von Froggit zum defekten SD Karten Slot. Ich soll doch das Display mit Fehlerbeschreibung einschicken und man schaut mal, was da zu machen ist, oder ob ich nur nicht damit zurecht komme. Als ich mich noch dazu erdreistete nach einem funktionierenden und auch im Display angezeigtem Außensensor zu fragen, damit die Anlage auch nach außen als solche taugt, sollte ich doch lieber alles einpacken, zurücksenden und widerrufen, weil ich mit der Station unzufrieden wäre. Das alles schriftlich und mit vielen Ausrufezeichen. Klar, jetzt wo der ganze Kram fest verbaut ist. Bin echt platt bei soviel Ignoranz und mangelndem Wissen.
Ist schon blöd, wenn man die Daten nicht wenigstens auf einer SD Karte mitschreiben kann. 
Ich kann die Firma leider keinesfalls weiter empfehlen.
WS 2500 (eine der Ersten und sie läuft immer noch)
Froggit,DP 300, DP 80, DP 60, DP 200, DP 50, Displayeinheit HP1000SE PRO inkl.Innenraum Funksensor für Temperatur/Luftfeuchte/Luftdruck

Offline Walross

  • Registriert:
    09.05.2020, 21:01:19
  • Beiträge: 16
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #26 am: Gestern um 13:39:18
Hi zusammen,
nutze nun seit ein paar Tage/Wochen meine Wetterstation.
Ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Auch die Ecowitt.net Website ist ganz schick. Es lassen sich wunderbar gewisse Grafiken anzeigen.
Was mir in der Lösung sehr fehlt ist ein Widget für mein Smartphone (Android). Da geht es mir eigtl. nur um die Außentemperatur und den Niederschlag. Gibt es dafür eine Lösung mit Ecowitt? Oder nur mit WU?
Gruß Nils

Offline Pitt

  • Registriert:
    27.06.2020, 19:00:28
  • Beiträge: 7
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #27 am: Gestern um 19:44:23
Servus Nils

Nö, da gibt es bei denen nix. Kannst doch aber auf deinem Smartphone die Ecowitt Anzeige als Link speichern und hast so jederzeit Zugriff auf die gewünschten Daten. Oder halt die WU Anzeige in der WSView APP. Oder, falls nur zu Hause im eigenen Netzwerk gewünscht, ein DP1500 und die WSView APP. Dann sieht man auch alles sehr gut und zusätzlich gibt es bei einigen Sensoren deren aktuellen Batteriestatus. 
WS 2500 (eine der Ersten und sie läuft immer noch)
Froggit,DP 300, DP 80, DP 60, DP 200, DP 50, Displayeinheit HP1000SE PRO inkl.Innenraum Funksensor für Temperatur/Luftfeuchte/Luftdruck

Offline Walross

  • Registriert:
    09.05.2020, 21:01:19
  • Beiträge: 16
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #28 am: Gestern um 20:02:57
Hi Pitt,
ja... Also das mit dem Link mache ich auch so, allerdings dauert es mir ehrlich gesagt immer zu lange... um mal eben die Temperatur und den Niederschlag zusehen... dauert bei mir immer so 5-10Sek... und häufig kommt eine Fehlermeldung irgendwas Richtung Netzwerk Error, versuchen sie es später nochmal.
Und die WS View App im WU Fenster klappt halt nicht mit der Außentemperatur, da ich ja einen DP50 habe, der nicht als Außentemperatursensor bei WU geführt wird. Im eigenen Netzwerk nutze ich auch die direkte Anzeige, allerdings muss ich auch hier erst 2-3 Klicks machen... auch das ist mir zu langwierig.

Bei WU gibt es ein Widget wo ich genau auf meine Daten zugreifen kann, ich denke ich muss mir dochnochmal Gedanken über das FOSHK Plugin machen...

Gruß
Nils

Wetterstationen.info Forum

Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
« Antwort #28 am: Gestern um 20:02:57 »

Offline Pitt

  • Registriert:
    27.06.2020, 19:00:28
  • Beiträge: 7
Re: DP1500, DP50 und DP80 an WU
Antwort #29 am: Gestern um 20:25:16
Und wenn du das dann richtig verstanden hast, sagst es mir dann weiter.

Da hilft auf jeden Fall ein WH32 eine ganze Ecke weiter. Dauert aber mit der Lieferung.
WS 2500 (eine der Ersten und sie läuft immer noch)
Froggit,DP 300, DP 80, DP 60, DP 200, DP 50, Displayeinheit HP1000SE PRO inkl.Innenraum Funksensor für Temperatur/Luftfeuchte/Luftdruck