(Stark-)regen und Funkausfälle  (Gelesen 91 mal)

Offline Oliver HH

    • Wetterportal Hamburg/Niendorf
    • Männlich
  • Registriert:
    03.11.2005, 16:19:28
  • Beiträge: 381
  • Ort:
    HH-Niendorf (14m NN)
  • Station:
    WS2500
(Stark-)regen und Funkausfälle
am: 16.10.2019, 08:20:00
Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass u.a. mein Windsensor auf dem Dach immer dann ausfällt, wenn stärkerer Regen einsetzt.

Generell haben im Zuge dessen auch andere Sensoren zwischendurch immer wieder Aussetzer/Ausfälle - auch die, die sonst nie Probleme haben...

Zuerst fiel der Windsensor (Dach) aus, dann Helligkeit (Dach) und dann der Bodensensor.

PC-Interface, Luftdruck/Innenthermometer, Repeater, Bodensensor, Regenmesser habe alle neue Batterien, bzw. wurden von mir vor ~4 Wochen durchgeladen.

Woran könnte das liegen?

Da alles was vom Dach kommt immer zuerst einen Totalausfall hat, habe ich den Repeater in Verdacht...den hatte ich schon 2x hin und her getauscht (HQ Repeater) und auch neue Batterien verbaut.

Aufbau der Station:

Dach (~9m):
Windsensor
Helligkeitssensor

Mast am Boden in 2m:
Repeater
Temperatur/Luftfeuchte

Boden:
Regen
Bodentemperatur

Innen:
Luftdruck/Innenthermometer
PC Interface
WS2500
WS2200
« Letzte Änderung: 16.10.2019, 08:49:40 von Oliver HH »
Gruss Oliver

WS 2500 Display / WS 2200 / 2x PC-Interface + WsWin | http://www.wetter22459.de

Wetterstationen.info Forum

(Stark-)regen und Funkausfälle
« am: 16.10.2019, 08:20:00 »

Offline Sebastian Banhardt

  • Registriert:
    01.01.2005, 15:07:31
  • Beiträge: 100
Re: (Stark-)regen und Funkausfälle
Antwort #1 am: 16.10.2019, 09:04:57
Das kann an Reflektionen der elektromagnetischen Funkwellen liegen. Regen kann da reflektierend wirken. Aktuell habe ich ähnliche Probleme bei Regen mit meiner alten VP1. (kommt auch bei nassem Schnee auf dem Dach vor) Ich habe bei Regen, wenn der Empfang jetzt schlecht war die Basisstation auf dem Schreibtisch immer etwas verschoben, bis ich eine Position gefunden habe bei der es auch bei Regen funktioniert. Das könnte evtl. bei dir auch hilfreich sein. Es ist halt ein langes ausprobieren ohne entsprechende Messgeräte für die Signalstärke.
Wetterstation: Vantage Pro 6150 EU passiv
Auswertungssoftware: Weather Link