Sonnenstunden bei der Davis  (Gelesen 219 mal)

Offline Mani.wetterfrosch

    • Männlich
  • Registriert:
    30.10.2017, 12:57:10
  • Beiträge: 13
  • Ort:
    Waldhausen im Strudengau
  • Station:
    Davis vantage pro 2 Plus
Sonnenstunden bei der Davis
am: 22.01.2019, 19:58:23
Grias eich  :)
Wie erhält man von der Davis Wetterstation bzw von der WeatherLink software die richtige Anzahl der sonnenstunden?
Ich weiss dass man bei den sunshine bright hours eine Größe der Watt eingeben muss.. Lieg ich hier richtig mit 200 Watt? Ist das im Sommer wie im Winter gleich oder wird im Winter ein niedrigerer Wert genommen, da die Sonne eben nicht so viel Kraft hat..?

Danke für die Antworten
LG. Mani

Wetterstationen.info Forum

Sonnenstunden bei der Davis
« am: 22.01.2019, 19:58:23 »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.982
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Sonnenstunden bei der Davis
Antwort #1 am: 22.01.2019, 22:42:14
Hallo,
Du hast bei weatherlink nur die Möglichkeit, eine bestimmte Wattzahl einzugeben und die ist laut DWD 120 W
Da Dein Argument mit "Sommer" und "Winter" durchaus einen sinnvollen Hintergrund hat, geht WSWIN hier, wenn man will,einen anderen Weg und wendet die sog. Sonnenstandskorrektur an, eine automatische Anpassung der Berechnung an die jeweilige Jahreszeit Dies bedeutet, es wird im Winter eine andere Wattzahl für die Berechnung verwendet als im Sommer.
Und mit dem Wort "richtig" muss man hier bei beiden Verfahren sehr vorsichtig sein.

Offline Mani.wetterfrosch

    • Männlich
  • Registriert:
    30.10.2017, 12:57:10
  • Beiträge: 13
  • Ort:
    Waldhausen im Strudengau
  • Station:
    Davis vantage pro 2 Plus
Re: Sonnenstunden bei der Davis
Antwort #2 am: 23.01.2019, 22:10:51
Hallo
Danke für deine Rückmeldung  ;)
Die 120 Watt des DWD kommt mir zumindest im Sommer zu niedrig vor.. Hab hier selbst beobachtet dass ab ca 200 wirklich erst die Sonne scheint..  Aber leicht möglich dass es hierfür keine korrekten Angaben gibt

Offline Ganny

    • Männlich
  • Registriert:
    27.12.2014, 22:17:14
  • Beiträge: 80
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 24h
Re: Sonnenstunden bei der Davis
Antwort #3 am: 24.01.2019, 21:17:38
Hallo,

die vom DWD angegebenen "120 Watt'" beziehen sich auf die solare Direktstrahlung.
Die Davis misst die komplette Globalstrahlung. Kann man also so nicht direkt miteinander vergleichen. Hier bringt Wswin mit der "Sonnenstandskorrektur" schon sehr gute Ergebnisse.

Grüße Marcel

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.982
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Sonnenstunden bei der Davis
Antwort #4 am: 24.01.2019, 22:47:55
Hallo Marcel,
Zitat
Hier bringt Wswin mit der "Sonnenstandskorrektur" schon sehr gute Ergebnisse.
So ist es, nur mögen das manchen nicht glauben.  :D

Wetterstationen.info Forum

Re: Sonnenstunden bei der Davis
« Antwort #4 am: 24.01.2019, 22:47:55 »