Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk  (Gelesen 451 mal)

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 661
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
Antwort #10 am: 27.11.2017, 12:32:18
Den Meteostick habe ich auch mal verwendet und mit einem Raspberry Pi die Rohdaten meiner Vue ISS per TTY ausgelesen. Hierbei wurde der RF-Kanal und die jeweilige Empfangsstärke mit ausgegeben.

Das wäre vielleicht eine Möglichkeit zu prüfen, ob wirklich nur ein Kanal empfangen wird. Da ich Meteohub nicht kenne, weiß ich auch nicht wie und ob man die Logeinstellungen so änder kann um an diese Informationen zu kommen. Den Meteostick kannst du jedoch von jedem PC per Terminalprogramm auslesen: http://www.smartbedded.com/files/manual-en.pdf (Seite 3)

Wetterstationen.info Forum

Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
« Antwort #10 am: 27.11.2017, 12:32:18 »

Offline Jürgen

    • http://www.wetterstation-porta.info
    • Männlich
  • Registriert:
    27.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 4.365
  • Ort:
    Porta Westfalica
  • Station:
    Vantage Pro & WS2500PC
Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
Antwort #11 am: 27.11.2017, 23:56:19
Ich habe hier mal einen Empfangsmitschnitt der Textdaten, die der Meteostick sendet (Modul "o1")

20171127223024 O 2 1 20.9 -47
20171127223025 L 3 2 0 -76
20171127223028 M 3 1 41 -75
20171127223028 O 3 1 6.5 -75
20171127223031 O 3 2 5.8 -75
20171127223033 O 3 3 5.8 -74
20171127223034 L 2 1 15 -49
20171127223037 L 2 2 15 -47
20171127223039 L 3 1 15 -75

Dabei ist der letzte Wert die Signalstärke (Die Werte um 75 sind vom Sender draußen, die 2. Bodenstation ist noch nicht installiert und liegt in unmittelbarer Nähe zum Meteostick).
Wie sieht dieser Wert bei die aus, sofern der in deiner Software einsehbar ist ?

Weiterhin wäre interessant, wie die Empfangsverhältnisse sind. Wenn du einen DVB-T Stick hast, könnte man mal das Frequenzband "ausspionieren" (so ist mein Screenshot oben entstanden). Evtl liegt auch ein heftiges Störsignal vor.
Jürgen

Offline sandhase

    • Männlich
  • Registriert:
    25.11.2017, 08:21:49
  • Beiträge: 7
  • Ort:
    Stierstadt, Hessen
  • geogr. Position:
    50°11'N 08°35'O 176m
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2 Funk
Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
Antwort #12 am: 28.11.2017, 02:22:43
Hallo wneudeck, falk und Jürgen,

vielen Dank für die Antworten.

Um mein Empfangsproblem einzugrenzen, habe ich etwas experimentiert.

Zunächst einmal stehen Meteostick und Meteohub jetzt auf der Fensterbank. Das Fenster liegt
allerdings höher als die Wetterhütte. Die Empfangshäufigkeit wurde dadurch nicht gesteigert.

Dann habe ich eine weitere Sendeeinheit, die für den Solarsensor bestimmt ist, mit dem Ersatz-
Temperatur/Luftfeuchte-Sensor bestückt und in Betrieb genommen. Sie steht jetzt beim
Meteostick auf der Fensterbank. Auch von dieser Sendeeinheit kommen nur etwa 20% der
Meldungen durch. Mein Empfangsproblem scheint also mit der Entfernung zwischen Meteostick
und Sendeeinheit nichts zu tun zu haben.

In der Meteohub-Datenansicht werden bei mir keine Pegelwerte angegeben. Auf der Sensor-Seite
findet man aber immer den Pegel der letzten empfangenen Meldung eines Sensors. Als der
Meteostick noch nicht auf der Fensterbank stand, lagen die Werte bei ca. -90dB. Jetzt ergibt sich
folgendes Bild:

wind1 -61dB
wind4 -65dB
wind5 -31dB   (Fensterbank)
rain1  -61dB
rain4  -66dB
rain5  -31dB   (Fensterbank)
th1    -65dB
th2    -57dB
th3    -63dB
th4    -63dB
th5    -31dB   (Fensterbank)
th6    -57dB

Aus der Zeit, bevor ich Meteostick und Meteohub hatte, habe ich noch ein Davis weather envoy 8x.
Das soll man ja inzwischen auch an Meteohub anschließen können. Bei Gelegenheit werde ich es
einmal versuchen. Vielleicht erhalte ich dann neue Erkenntnisse.

Viele Grüße
Sandhase

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 661
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
Antwort #13 am: 28.11.2017, 13:02:41
Ich habe die Meteostick-Daten noch in der Datenbank

| 2015-03-12 00:00:00 | I 102 E0 00 C6 8B 03 00 81 FD  -75 2562548 192  |
| 2015-03-12 00:00:02 | I 103 50 00 C6 FF 73 00 76 C0  -76 2562548 -53  |
| 2015-03-12 00:00:05 | I 104 80 01 C6 11 FB 00 51 24  -75 2562572 115  |
| 2015-03-12 00:00:07 | I 100 90 00 C6 01 63 0C F2 5C  -75 2562544 -127 |
| 2015-03-12 00:00:10 | I 101 E0 00 C6 8B 03 03 B1 9E  -76 2562548 38   |
| 2015-03-12 00:00:12 | I 102 50 00 C6 FF 73 00 76 C0  -75 2562576 199  |
| 2015-03-12 00:00:15 | I 103 80 00 C6 11 EB 00 F8 06  -76 2562552 -43  |
| 2015-03-12 00:00:18 | I 104 A0 00 C6 67 3B 00 B2 81  -75 2562556 119  |
| 2015-03-12 00:00:20 | I 100 E0 00 C6 8B 03 00 81 FD  -75 2562560 -129 |
| 2015-03-12 00:00:23 | I 101 50 00 C6 FF 73 00 76 C0  -76 2562548 38   |
| 2015-03-12 00:00:25 | I 102 80 00 C6 11 EB 00 F8 06  -74 2562552 198  |

Man sieht den Zeitstempel der Nachrichten, die ID 1 und Kanalnummer 00 - 04 im ersten Datenfeld und die Empfangsstärke -7x. Damit sollten sich die Empfangsprobleme gut analysieren lassen. Wie geschrieben kann man den Meteostick über ein Terminalprogramm auslesen.

Offline sandhase

    • Männlich
  • Registriert:
    25.11.2017, 08:21:49
  • Beiträge: 7
  • Ort:
    Stierstadt, Hessen
  • geogr. Position:
    50°11'N 08°35'O 176m
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2 Funk
Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
Antwort #14 am: 29.11.2017, 07:25:13
Hallo falk,

vielen Dank für den Beitrag.

Gestern habe ich mein envoy8x als zweite Station an Meteohub angeschlossen.
Damit bekomme ich von jedem Sensor mindestens eine Meldung in der Minute. Sendepausen
> 60 Sekunden gibt es nicht mehr. Damit bin ich vollkommen zufrieden.

Bei der Installation des envoy8x musste Meteohub neu gestartet werden. Seit dem ist die Anzahl der
mit Meteostick empfangenen Meldungen deutlich gestiegen. Sie liegt jetzt bei etwa 40%.
Dafür habe ich keine Erklärung.

Ich habe den Meteostick mal in meinen PC gesteckt und konnte die eingehenden Meldungen sehen.
Hier ein Ausschnitt von 10 Sekunden Länge im Format o0:

B 25494 304101 343 98382
I 100 E1 0 0 80 5 0 A 37  -79 2606552
I 104 80 0 0 16 3D 0 56 2A  -78 2544056
I 102 85 0 0 15 9D 0 51 5  -67 11481472
I 101 51 0 0 FF 75 0 D FB  -78 2624972
I 100 E0 0 0 63 5 0 B6 F6  -77 2562488
I 102 E2 0 0 80 5 0 C4 D7  -70 5356560
I 101 E4 0 0 82 5 0 27 56  -54 5606476
I 103 E5 0 0 80 5 0 C 96  -67 2874980
I 102 91 0 0 0 5 0 74 F1  -78 2624992
I 101 50 0 0 FE 75 0 7F 6B  -76 2562488
I 103 52 0 0 FF 75 0 C3 1B  -70 2687492
I 102 54 0 0 FF 75 0 4E FA  -51 2812452
I 104 55 0 0 FF 75 0 B 5A  -68 2874976
I 103 81 0 0 16 4D 0 1B D3  -78 2624976
I 102 90 0 0 0 5 0 31 51  -81 2562496
I 104 62 0 0 FF C5 0 F2 9A  -70 2687492
I 103 44 0 0 FF C5 0 4A 73  -51 2812452
I 102 83 0 0 15 9D 0 DC E4  -89 2748250
I 100 A5 0 0 B9 3D 0 B1 8E  -68 2874980
I 104 E1 0 0 80 5 0 A 37  -80 2624992

Man kann sehen, dass Meldungen mit allen 5 Frequenzen empfangen werden.

Hier die Meldungen im Format o2 innerhalb von 30 Sekunden:

Indoor temp:34.7C press:983.86hPa
Outdoor id:1 temp:1.9C hum:96% signal:-72db
Outdoor id:5 temp:23.0C hum:37% signal:-46db
Outdoor id:2 temp:2.0C hum:96% signal:-72db
Outdoor id:3 temp:1.4C hum:96% signal:-68db
Outdoor id:1 temp:1.9C hum:96% signal:-74db
Outdoor id:5 temp:23.0C hum:37% signal:-46db
Outdoor id:4 temp:1.3C hum:96% signal:-76db
Rain id:1 ticks:99 signal:-74db
Outdoor id:2 temp:2.0C hum:96% signal:-69db
Outdoor id:3 temp:1.4C hum:96% signal:-67db
Outdoor id:1 temp:1.9C hum:96% signal:-74db
Rain id:1 ticks:99 signal:-74db
Outdoor id:3 temp:1.5C hum:96% signal:-68db
Indoor temp:34.5C press:983.82hPa

Hier kann man sehen, dass nicht alle Meldungen ankommen. Meldungen von Outdoor id:6 temp und
Rain id:5 wurden in diesem Beispiel nie empfangen.

Warum ist die Anzahl der Meldungen im Format o0 deutlich größer als im Format o2?
Ich vermute, dass im o0-Format jeder Parameter seine eigene Meldung hat.

Viele Grüße
Sandhase

Wetterstationen.info Forum

Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
« Antwort #14 am: 29.11.2017, 07:25:13 »

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 661
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
Antwort #15 am: 29.11.2017, 09:37:39
Hallo Sandhase,

ich habe deine o3-Meldungen entschlüsselt, soweit diese Vue-kompatibel sind:

I 100 E1 00 00 80 05 00 0A 37  -79 2606552 | N | 2 - r=0          w(0km/h, 360°)
I 104 80 00 00 16 3D 00 56 2A  -78 2544056 | T | 1 - t=2.0°C      w(0km/h, 360°)
I 102 85 00 00 15 9D 00 51 05  -67 11481472 | T | 6 - t=1.4°C      w(0km/h, 360°)
I 101 51 00 00 FF 75 00 0D FB  -78 2624972 | R | 2 - rr=0mm/h     w(0km/h, 360°)
I 100 E0 00 00 63 05 00 B6 F6  -77 2562488 | N | 1 - r=99         w(0km/h, 360°)
I 102 E2 00 00 80 05 00 C4 D7  -70 5356560 | N | 3 - r=0          w(0km/h, 360°)
I 101 E4 00 00 82 05 00 27 56  -54 5606476 | N | 5 - r=2          w(0km/h, 360°)
I 103 E5 00 00 80 05 00 0C 96  -67 2874980 | N | 6 - r=0          w(0km/h, 360°)
I 102 91 00 00 00 05 00 74 F1  -78 2624992 | G | 2 - g=0km/h      w(0km/h, 360°)
I 101 50 00 00 FE 75 00 7F 6B  -76 2562488 | R | 1 - rr=0.7mm/h   w(0km/h, 360°)
I 103 52 00 00 FF 75 00 C3 1B  -70 2687492 | R | 3 - rr=0mm/h     w(0km/h, 360°)
I 102 54 00 00 FF 75 00 4E FA  -51 2812452 | R | 5 - rr=0mm/h     w(0km/h, 360°)
I 104 55 00 00 FF 75 00 0B 5A  -68 2874976 | R | 6 - rr=0mm/h     w(0km/h, 360°)
I 103 81 00 00 16 4D 00 1B D3  -78 2624976 | T | 2 - t=2.0°C      w(0km/h, 360°)
I 102 90 00 00 00 05 00 31 51  -81 2562496 | G | 1 - g=0km/h      w(0km/h, 360°)
I 104 62 00 00 FF C5 00 F2 9A  -70 2687492 | I | 3 - unknown      w(0km/h, 360°)
I 103 44 00 00 FF C5 00 4A 73  -51 2812452 | I | 5 - unknown      w(0km/h, 360°)
I 102 83 00 00 15 9D 00 DC E4  -89 2748250 | T | 4 - t=1.4°C      w(0km/h, 360°)
I 100 A5 00 00 B9 3D 00 B1 8E  -68 2874980 | H | 6 - h=96%        w(0km/h, 360°)
I 104 E1 00 00 80 05 00 0A 37  -80 2624992 | N | 2 - r=0          w(0km/h, 360°)

Vom ersten Byte entspricht das untere Nibble der Sende-Id - 1. Das obere Nibble ist die Message-Id (Regenzähler, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, ...) Winddaten werden immer gesendet, zumindest bei der Vue.

Wie man sehen kann, werden auch Rain (5) und Temperatur (6) empfangen.

Gruß
falk

Offline sandhase

    • Männlich
  • Registriert:
    25.11.2017, 08:21:49
  • Beiträge: 7
  • Ort:
    Stierstadt, Hessen
  • geogr. Position:
    50°11'N 08°35'O 176m
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2 Funk
Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
Antwort #16 am: 30.11.2017, 06:02:29
Hallo falk,

vielen Dank für die Entschlüsselung der Meldungen.

Mein Meteostick scheint das o3-Format nicht zu kennen. Ich habe es mehrfach versucht und bekam
immer die Meldung 'unknown command'.

Die Zeiträume der Empfangsdaten mit o0- und o2-Format sind natürlich nicht identisch, weil man ja
immer nur mit einem Format empfangen kann. Deshalb sind in den o0-Format-Daten Meldungen der
Sensoren Rain (5) und Temperatur (6) enthalten. Dafür fehlen hier die Temperaturen (1), (2) und (6),
die ja etwa alle 10 Sekunden Daten senden.

Interessant ist, dass die Daten im o2-Format nie Meldungen der Wind-Sensoren enthalten, obwohl
diese, wie deine Entschlüsselung zeigt, empfangen wurden. Offensichtlich erkennt das o2-Format,
dass diese Sensoren noch nicht angeschlossen sind. Das erklärt dann wohl auch, warum mit o2-
Format deutlich weniger Meldungen ausgegeben werden als mit dem o0-Format.

Deine Entschlüsselung enthält auch Sensoren, die es nicht gibt. Die Sendeeinheiten mit ID 2, ID 3
und ID 6 wurden als reine Temperatur/Feuchte-Stationen bestellt. Offensichtlich senden sie aber
auch Niederschlagsdaten. Es wird wohl von Davis stationsunabhängig immer die gleiche Platine
verbaut.

Viele Grüße
Sandhase

Offline falk

    • Wetterstation Scharnhausen
  • Registriert:
    15.04.2015, 07:28:04
  • Beiträge: 661
  • geogr. Position:
    48°42' 9°16'
  • Station:
    Davis Vantage Vue
Re: Sendehäufigkeit der Temperatur bei Davis ISS Funk
Antwort #17 am: 30.11.2017, 09:01:09
Hallo Sandhase,

wie ich schon geschrieben habe, ist das Nachrichtenformat nie offiziell von Davis veröffentlicht worden sondern basiert auf Ausprobieren und Vergleich mit den Konsolenwerten.

Das o3-Format gibt es natürlich nicht. Ich meinte das o0-Format. Meinen Meteostick habe ich mittlerweile verkauft und ich hole mir die Daten der ISS über einen RFM69-Chip, den ich an einem Raspberry-Pi angeschlossen habe. Da ich von Anfang an nur die Rohdaten ausgewertet und gespeichert habe, bin ich auf den Meteostick nicht angewiesen.

Mein Rat an dich: Prüfe ob du die aktuelle Firmware auf dem Meteostick hast und wende dich direkt an den Entwickler von Meteohub und Meteostick. Wenn der dir nicht helfen kann, dann kann es keiner.

Viel Erfolg!
falk