Neue Davis Regenmessereinheit!  (Gelesen 346 mal)

Offline Ganny

    • Männlich
  • Registriert:
    27.12.2014, 22:17:14
  • Beiträge: 81
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 24h
Neue Davis Regenmessereinheit!
am: 17.06.2019, 21:28:57
Hallo,
in einem Amerikanischen Forum hatte ich gesehen, dass Davis nicht mehr die normale Wippe im Regenmesser verbaut, sondern einen Kipplöffel. Die ist der Einheit in der VUE sehr ähnlich. Ich kenne das Prinzip auch von anderen Wetterstationen. Dort funktioniert das sehr gut. In Deutschland hatte ich keinen Händler gefunden der ihn schon liefern kann. Habe meinen dann, in einem Italienischen Wettershop bestellt. Das Ding ist auf jeden Fall genauer wie die alte Wippe!

Viele Grüß Marcel

Wetterstationen.info Forum

Neue Davis Regenmessereinheit!
« am: 17.06.2019, 21:28:57 »

Offline Hausmeister01

    • Männlich
  • Registriert:
    26.10.2016, 17:54:21
  • Beiträge: 10
  • geogr. Position:
    350 M.
  • Station:
    Davis VP2 - Bresser Profi W-Lan 6in1
Re: Neue Davis Regenmessereinheit!
Antwort #1 am: 17.06.2019, 22:06:56
Das Ding ist auf jeden Fall genauer wie die alte Wippe!


Da stellt sich mir die Frage wie Du auf diese These kommst!? Hast Du schon Vergleichsmessungen gemacht?
Wenn ja wie und mit was?
« Letzte Änderung: 17.06.2019, 22:14:33 von Hausmeister01 »
Gruß
Hans Josef

Offline Ganny

    • Männlich
  • Registriert:
    27.12.2014, 22:17:14
  • Beiträge: 81
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 24h
Re: Neue Davis Regenmessereinheit!
Antwort #2 am: 18.06.2019, 18:42:07
Habe in 7 Minuten 422ml durchlaufen lassen, sprich eine Regenrate von 170mm/h.
Ergebnis 95 Auslösungen- Dier Löffel kippt hier bei 4,2 ml.
Beim alten eingestellt bei 4,2ml kamen hier zwischen 80-85 Auslösungen.
Hinzu kam bei der alten Wippe, dass es immer zu unterschiedlichen Auslösungen kam,
weil oft noch ein Tropfen auf der anderen Seite hängen blieb.
Das große Plus des neuen finde ich, dass es selbst nach 10 Wiederholungen immer nur max. 1 Auslösung Unterschied war. Beim alten schwankte das Ergebnis teilweise sehr stark.

Grüße Marcel
« Letzte Änderung: 18.06.2019, 19:37:55 von Ganny »

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 166
Re: Neue Davis Regenmessereinheit!
Antwort #3 am: 18.06.2019, 18:58:51
Einen brauchbaren Vergleich kann man nur dann durchführen, wenn man zwei neue Syteme vergleicht. Also einen neuen neuen Regenmesser mit einen neuen alten Regenmesser. Staub, Dreck, kleine Tierchen, deren Hinterlassenschaften, Abnutzung etc. beeinträchtigen so einen Vergleich ganz erheblich. Zu ganz ähnlichen Abweichungen würdest Du kommen, wenn Du die Nummer in 2-3 Jahren nur mit dem neuen Regenmesser wiederholst: einmal 3 Jahre gebraucht und einmal frisch aus der Tüte.....
bis dann, Tex

Offline Ganny

    • Männlich
  • Registriert:
    27.12.2014, 22:17:14
  • Beiträge: 81
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 24h
Re: Neue Davis Regenmessereinheit!
Antwort #4 am: 18.06.2019, 19:34:50
Ich denke das Problem beim Vantage Regenmesser ist schon so alt wie die Station selbst. Hierzu gibt es genügend Threads, wie hier im Forum bzw. Im Amerikanischen von 2005. Die messen schon ab Werk mindestens 10-15% zu wenig, bei Starkregen bis zu 30%. Klar sollte man 1 mal im Monat die Wippe reinigen, um vergleichbare Resultate zu erhalten.
Naja sei es drum, Davis rüstet die neuen VP2's mit dann eben dieser neuen Einheit aus.

Grüße Marcel
« Letzte Änderung: 18.06.2019, 19:52:05 von Ganny »

Wetterstationen.info Forum

Re: Neue Davis Regenmessereinheit!
« Antwort #4 am: 18.06.2019, 19:34:50 »

Offline SuestedtWetter

    • http://www.wetter-suestedt.de
  • Registriert:
    03.03.2010, 23:59:38
  • Beiträge: 1.419
  • Ort:
    Süstedt (Niedersachsen)
  • Station:
    DAVIS - Vantage Pro2
Re: Neue Davis Regenmessereinheit!
Antwort #5 am: 18.06.2019, 20:38:02
Moin Marcel!

Dann halte uns mal bitte auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Morgan



Vantage Pro2, Klimalogger, WsWIN, Asus EEE-PC