Empfangsprobleme  (Gelesen 1554 mal)

Offline Jürgen

    • http://www.wetterstation-porta.info
    • Männlich
  • Registriert:
    27.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 4.805
  • Ort:
    Porta Westfalica
  • Station:
    Vantage Pro & WS2500PC
Empfangsprobleme
am: 25.03.2002, 21:25:00
Hi

Während der ersten Tage, wo ich die Anlage getestet habe, standen Sender und Empfänger unmittelbar nebeneinander -> Empfang war immer 99-100%.
Jetzt habe ich den Empfänger über Nacht ins Wohnzummer gestellt. Das Signal muß jezt durch 4 Wände (Altbau) und durch die Decke. Der Empfang hat sich drastisch verschlechtert auf 20%, mit über 4000 verpassten Datenpaketen in ca 8 Stunden.

Dann habe ich den Sender im den Garten gestellt wo später der Mast hin soll. Da ich noch keinen Mast habe, einfach auf den Boden gestellt (ca 25m entfernt, Sichtkontakt durch Fensterscheibe). In den paar Stunden, wo ich es laufen ließ, Totalausfall, kein einziges Paket empfangen. jetzt habe ich den Sender etwas näher herangeholt (ca. 15m entfernt auf dem Boden), relativ problemloser Empfang.
In unmittelbarer Nähe zu dem Empfänger befinden sich zwei Rechner (650MHz und 1200MHz), die (fast) immer laufen.

Frage: Ist das Signal zu schwach, um durch 4 Wände und die Decke zu kommen ?
Verbessert sich der Empfang, wenn der Sender in 2m Höhe angebaut ist ?
Können die Rechner den Empfang zu sehr verseuchen ?
Die Antenne (am Empfänger) habe ich senkrecht nach oben gerichtet. Kann man durch eine Andere Antennenstellung den Empfang verbessern ?

Ich habe Modell 6151EU.
_________________
Jürgen
http://www.jhochwald.de

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jürgen am 2002-03-25 21:28 ]
Jürgen

Wetterstationen.info Forum

Empfangsprobleme
« am: 25.03.2002, 21:25:00 »