Empfangausfall nach Installation des Temp. Transmitter Kits  (Gelesen 283 mal)

Offline Kraueler

  • Registriert:
    07.09.2013, 13:34:26
  • Beiträge: 27
Hallo,

ich kämpfe nun seit 2 Wochen mit starken Empfangsproblemen bzw. Ausfällen.

Ich habe vor 2 Wochen einen zweiten Sensor zur Aufnahme der 5 cm Temp. Aufgestellt. Dieser soll die Daten per Temperatur Transmitter Kit Solar 6332 an die Konsole senden.
Die klappt auch reibungslos.

ABER seitdem fällt der Empfang der VP2 immer wieder komplett aus.
Diese überträgt via Repeater die Daten zur Console – es scheint mir so, als ob die Daten des Repeaters seitdem nicht mehr Empfangen werden, sondern nur zeitweise die Daten der VP2 selbst.

Anbei die Bilder des Temp. Kits, Repeater und des Empfangs.

Was mache ich falsch bzw. kann ich ändern, damit es wieder läuft?

Ich habe beim Temp. Kit schon mehrere Kanäle probiert, da er ja scheinbar das Problem ausgelöst hat.(Batterie des Repeaters habe ich vorsichtshalber auch mal getauscht)

Für Hilfe wäre ich wirklich dankbar.


Beiträge zusammengeführt, weil der Autor sich selbst geantwortet hat statt seinen letzten Beitrag zu ändern: 05.06.2019, 08:19:28
Hier noch ein Screenshot von den aktuellen Einstellungen.
« Letzte Änderung: 05.06.2019, 08:19:28 von Kraueler »

Wetterstationen.info Forum


Offline meteofrog

    • http://meteonex.at
  • Registriert:
    04.02.2002, 01:00:00
  • Beiträge: 190
  • Ort:
    A-2224 Nexing
  • Station:
    Davis VP2 aktiv
Hallo,

ich würde versuchen, die Sender so zu positionieren, dass sich die Funkstrecken nicht kreuzen.
In wieweit das machbar ist hängt natürlich von den örtlichen Gegebenheiten ab.

Gruß

Meteofrog
_______________
www.meteonex.at

Offline Kraueler

  • Registriert:
    07.09.2013, 13:34:26
  • Beiträge: 27
Ist einen Versuch wert. Die "Einstellungen" sind also soweit alle korrekt?

Offline Jürgen

    • http://www.wetterstation-porta.info
    • Männlich
  • Registriert:
    27.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 4.805
  • Ort:
    Porta Westfalica
  • Station:
    Vantage Pro & WS2500PC
ich würde versuchen, die Sender so zu positionieren, dass sich die Funkstrecken nicht kreuzen.
Das wird wohl kaum was bringen, da es kein Richtfunk ist.

Was mir aber auffällt - allerdings habe ich keinen Repeater, daher nur eine Vermutung:
Die ISS sendet auf Kanal 1 , das ist bei Transmitter eingestellt, aber so wie es aussieht sendet der Repeater auch wieder auf Kanal 1 ?! Ist dann sichergestellt, daß die Konsole auch wirklich den Repeater empfängt (kann man an der Konsole auch "Repeater" einstellen?) und nicht die ISS direkt.
Ich würde mal testen, den Repeater auf einen anderen Kanal senden zu lassen als er empfängt (und den Kanal auch entspr. an der Konsole ändern).
Jürgen

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 13.082
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Hallo,
genauso wie Jürgen sehe ich es auch. Ich wollte mich nur zurückhalten, da ich eben selbst auch keinen repeater nutze, aber das scheint mir die wahrscheinlichste Ursache zu sein.
Wobei das
Zitat
kann man an der Konsole auch "Repeater" einstellen?
anders gesehen werden muss: Man kann nicht "Repeater" einstellen, aber man kann den entsprechenden Kanal an der Konsole wählen.

Wetterstationen.info Forum

Re: Empfangausfall nach Installation des Temp. Transmitter Kits
« Antwort #4 am: 05.06.2019, 23:35:02 »

Offline Jürgen

    • http://www.wetterstation-porta.info
    • Männlich
  • Registriert:
    27.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 4.805
  • Ort:
    Porta Westfalica
  • Station:
    Vantage Pro & WS2500PC
Hallo,

ich habe nochmal in das Handbuch des Repeaters geschaut:
https://www.davisinstruments.com/product_documents/weather/manuals/07395_238%20_IM_7627.pdf

Es ist wohl so, daß der Repeater die Stations-IDs unverändert weiterleitet. Der große Dip-Schalter mit den 8 Positionen stellt ein, welche ID's er weiterleiten soll.
Der Repeater selbst hat aber auch eine Id (mit A,B,C...) bezeichnet, diese wird jedem weitergeleitetem Datenpaket hinzugefügt.

An der Konsole ist dann für Id 1 ISS (Repeater A) einzustellen (bei Kraeler ist der Repeater als "A" eingestellt). Diese Einstellung wäre an der Konsole zu prüfen.
Sollte das richtig sein, kann ich mir nur noch einen Defekt an der Bodenstation vorstellen, indem die das Signal der ISS (bzw des Reapeaters) irgendwie platt macht.

Vielleicht hat du die Möglichkeit, den Empfang mit einem DVB-T-Stick und entspr. Programm zu kontrollieren. Das sollte etwa so aussehen: http://www.wetterstationen.info/forum/davis/bodenstation-defekt-fehlersuche/msg295360/#msg295360
In dem "Wasserfall" sind eine VP2 Bodenstation (die breiten Striche, Frequenzsprungverfahren) und eine VP1 ISS (die kleinen Punkte in der Mitte) zu sehen.
Aktuell habe ich hier
  • eine VP1 ISS
  • eine VP2 ISS
  • zwei VP2 Bodenstationewn
am Laufen (alle stehen sehr dicht zusammen und sind ca. 20m von den jeweiligen Konsolen entfernt). Empfangsausfälle habe ich keine.
Jürgen

Offline Kraueler

  • Registriert:
    07.09.2013, 13:34:26
  • Beiträge: 27
EDIT: Habe den Teil im Handbuch gefunden - werde es prüfen  und mich wieder melden

Hallo Jürgen,

erst mal vielen Dank für die Antwort. Gen Ort zu ändern hat in der tat nichts geändert.

Habe zu deinen Anmerkungen ein paar Fragen:
"An der Konsole ist dann für Id 1 ISS (Repeater A) einzustellen (bei Kraeler ist der Repeater als "A" eingestellt). Diese Einstellung wäre an der Konsole zu prüfen.
Sollte das richtig sein, kann ich mir nur noch einen Defekt an der Bodenstation vorstellen, indem die das Signal der ISS (bzw des Reapeaters) irgendwie platt macht. "

Auf dem anliegendem Bild ist die Konsole auf ISS 1 eingestellt - das sollte dann ja korrekt sein oder? Oder kann ich noch irgendwie/wo das mit Repeater A einstellen?

Sorry falls die Frage blöd ist.

Gruß,

Torben

« Letzte Änderung: 07.06.2019, 08:31:49 von Kraueler »

Offline Jürgen

    • http://www.wetterstation-porta.info
    • Männlich
  • Registriert:
    27.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 4.805
  • Ort:
    Porta Westfalica
  • Station:
    Vantage Pro & WS2500PC
Auf dem anliegendem Bild ist die Konsole auf ISS 1 eingestellt - das sollte dann ja korrekt sein oder? Oder kann ich noch irgendwie/wo das mit Repeater A einstellen?

Ich meine die Einstellung direkt an der Konstole (Setup "Done + Pfeil unten" drucken, dann die Einstellung, welche bei "Receiving from" gemacht wird). Wenn die Konsole einen Repeater empfängt, sollte da bei der entspr Id was von "Repeater <Buchstabe>" auswählbar sein (vgl. Repeater-Handbuch, Seite 15/16).
Solltest du aber mit einem Envoi auslesen, muß das per Software eingestellt werden. Wie das aber genau geht, da muß ich passen.

Allerdings ist das Vermutung, da ich weder einen Repeater habe, noch mit Windoof (Wswin?) auslese.
Jürgen

Offline Kraueler

  • Registriert:
    07.09.2013, 13:34:26
  • Beiträge: 27
Hallo Jürgen,

vielen Dank noch mal. Habe es am Wochenende versucht und seitdem scheint es zu laufen.
Also vielen Dank und Grüße aus HH

Wetterstationen.info Forum

Re: Empfangausfall nach Installation des Temp. Transmitter Kits
« Antwort #8 am: 11.06.2019, 07:54:39 »