Einbindung Blatt/Bodenfeuchte/Temp. wireless  (Gelesen 300 mal)

Offline rsteiner

  • Registriert:
    01.11.2005, 14:07:53
  • Beiträge: 617
  • Ort:
    St. Florian bei LINZ
  • Station:
    WS500-ELV, Vantage Pro2 wireless
Hallo Davis Spezialisten
Bin jetzt stolzer Vantage Besitzer.
 :) Sie läuft mal, aber bin etwas überfordert mit den vielen Möglichkeiten (versch. Anleitungen studieren..)
Versuche seit Stunden die 2.Station "Blatt/Bodenfeuchte/Temp. wireless" einzubinden.
Dip-Schalter auf ID2, und wird beim receive erkannt 1+2.
Dann Stat.2 auf "on" umgestellt und auf "Temp" (habs auch schon mit "leav" probiert);
ich habe 2 normale Temperatursensoren auf 1+2 angeschlossen (sind keine Blattfeuchte oder Boden..)
An der Konsole bekomme ich keine Anzeige bei Temp.2 und es sollte ja auch eine Temp.3 kommen ?
Habe unten rechts ein wiederkehrendes "X" - kann Daten für Variable nicht anzeigen.
Wenn ich den 4. Dip-Schalter umlege funktioniert auch die Test-Led.
Nehme an das "Temp" oder "Leav" ist falsch? Aber komme nicht darauf?
danke für eure Hilfe, hier einige Fotos:
http://up.picr.de/31347496mm.jpg
http://up.picr.de/31347497pv.jpg
http://up.picr.de/31347498gb.jpg
http://up.picr.de/31347500wg.jpg
LG
Reinhard


Wetterstationen.info Forum

Einbindung Blatt/Bodenfeuchte/Temp. wireless
« am: 26.12.2017, 22:48:40 »

Offline Jürgen

    • http://www.wetterstation-porta.info
    • Männlich
  • Registriert:
    27.07.2001, 02:00:00
  • Beiträge: 4.392
  • Ort:
    Porta Westfalica
  • Station:
    Vantage Pro & WS2500PC
Re: Einbindung Blatt/Bodenfeuchte/Temp. wireless
Antwort #1 am: 27.12.2017, 00:16:58
Hallo,

die richtige Konfiguration ist so eine Sache, da man dieselbe Station (Hardware) als unterschiedliche Stationen an der Konsole konfigurieren kann und damit entspr. unterschiedliche Sensoren zur Verfügung hat. Im Handbuch (zu der Bodenstation) ist das auf der ersten Seite beschrieben.
Handbuch Bodenstation

'Temp' ist auf jeden Fall falsch, da hiermit die ganz einfache Temp-Zusatzstation gemeint ist, dir nur einen Tempsensor 'kann', daher auch nur Temp2 verfügbar.
Da du nur eine Station hast, würde ich 'Soil/Moist' an der Konsole konfigurieren - es sei den, du planst noch eine weitere Station.
Jürgen

Offline rsteiner

  • Registriert:
    01.11.2005, 14:07:53
  • Beiträge: 617
  • Ort:
    St. Florian bei LINZ
  • Station:
    WS500-ELV, Vantage Pro2 wireless
Re: Einbindung Blatt/Bodenfeuchte/Temp. wireless
Antwort #2 am: 27.12.2017, 09:00:18
Hallo Jürgen, danke mal für die Info.
Im Handbuch geht das für mich nicht klar hervor was man da nehmen muss/soll?
'Soil/Moist' - gibts bei mir gar nicht zum Einstellen?
Ich habe jetzt mal "LEAF/SOIL" eingestellt, da kann ich dann mit "Temp" 2 oder 3 od 4 durchschalten wird aber trotzdem nichts angezeigt.
Im Display wird im umrandeten Bereich "SOIL MOIST" angezeigt. Siehe link. Aber keine Temp.?
Müsste ich wie im Bild dargestellt "Station No1" umschalten ? (was ich aber nicht glaube).
https://up.picr.de/31349316tq.jpg
Läuft jetzt länger 1/2h, das X wird rechts unten immer wieder angezeigt.
Kann es sein daß ich bei dieser Station nicht alleine 2 gleiche Temp.Sensoren 6470 anschließen darf?
lG
Reinhard

NACHTRAG:  scheinbar Problem gelöst ?
Die Temp. des SOIL/MOIST wird nicht im umrandeten Feld angezeigt sondern im oberen Temperaturfeld,
ist für mich zwar ziemlich unlogisch, weil dort ja auch die Sensornummer angezeigt wird und die Striche ----, aber wird schon einen Grund haben.
Siehe Foto:
http://up.picr.de/31349979kc.jpg
Bitte um Bestätigung ob das bei euch auch so ist.
Bin auf jeden Fall froh daß sie scheinbar doch funktionieren.
Bei "GRAPH" hab ich noch keine Werte, ich nehme an die kommen erst ab einer gewissen Anzahl an Daten.
lG
Reinhard
« Letzte Änderung: 27.12.2017, 10:50:10 von rsteiner »

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 12.585
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Einbindung Blatt/Bodenfeuchte/Temp. wireless
Antwort #3 am: 27.12.2017, 10:51:33
Hallo Reinhard,
nur ein paar Anmerkungen:
- wenn "receiving from 12" angezeigt wird, ist dies auf alle Fälle schon mal gut und richtig
- diese Zusatzstation musst Du unbedingt als "soil leaf station" anmelden, denn das ist ja keine Temperaturstation, auch wenn man Temperatursensoren anschließen kann (hast Du ja inzwischen auch gemacht, glaube ich)I
- Station 1 musst Du unbedingt so lassen, denn das ist  ja die ISS
Und um nun die beiden Zusatz-Temperatursensoren anzuzeigen, musst Du immer wieder die Taste "TEMP" drücken, dann wird da, wo normalerweise die Innentemperatur angezeigt wird, bei jedem Drücken anstatt TempIn der Wert soilmoist angezeigt und da sollten dann nacheinander die Werte Deiner beiden Temperatursensoren kommen.
Ich schreibe Dies nur, um Dir zu bestätigen, dass Du offenbar auf dem richtigen Weg bist. Warum nun trotzdem keine Temperatur angezeigt wird, erschließt sich mir nicht ganz.
Du kannst nur nochmals kontrollieren im Setup, ob auch "ON leaf soil" eingestellt ist.
Denn es muss ja ON (ISS) und ON (leaf Soil) eingestellt sein.
Nachtrag:
Hat sich mit Deinem posting überschnitten
Ja, es ist in der Tat so, dass die Temperatur oben bei "TEMP" angezeigt wird, denn die untere Anzeige "soil moist" ist ja für andere Werte "reserviert"

Offline rsteiner

  • Registriert:
    01.11.2005, 14:07:53
  • Beiträge: 617
  • Ort:
    St. Florian bei LINZ
  • Station:
    WS500-ELV, Vantage Pro2 wireless
Re: Einbindung Blatt/Bodenfeuchte/Temp. wireless
Antwort #4 am: 27.12.2017, 11:14:16
Hallo Werner

Danke für die Bestätigung.
Ist ja lustig weil ich ja immer die Werte hatte (sieht man ja auch auf den geposteten Fotos :D)
Ich habe nur immer das falsche Feld mit den ----- angesehen und nachdem die Werte ziemlich gleich waren ists mir nicht aufgefallen  :)!

lG
Reinhard

Wetterstationen.info Forum

Re: Einbindung Blatt/Bodenfeuchte/Temp. wireless
« Antwort #4 am: 27.12.2017, 11:14:16 »