Davis Vantage Pro 2 6153  (Gelesen 194 mal)

Offline FrancOtto

  • Registriert:
    07.05.2018, 23:29:51
  • Beiträge: 11
Davis Vantage Pro 2 6153
am: 14.01.2020, 22:26:16
Vielleicht kann jemand dazu was sagen. Habe meine neue Anlage installiert alles läuft. Die Konsole meldet allerdings
" Low battery on Station 1"
Betrifft das jetzt die 24 Stunden aktiv Belüftung? Also die läuft seit einigen Tagen ohne Probleme, denk ich. Soweit ich gesehen habe sind da 2 Akkus drin.

Oder die kleine Batterie in der Solareinheit?

Müssen die alle vorher aufgeladen werden?

Also ich hatte jetzt schon mehrere volle Sonnentage.

Grüße FrancOtto
 

Wetterstationen.info Forum

Davis Vantage Pro 2 6153
« am: 14.01.2020, 22:26:16 »

Offline jürgen B

    • Männlich
  • Registriert:
    08.02.2013, 20:51:23
  • Beiträge: 1.762
  • Ort:
    Hückelhoven
  • geogr. Position:
    67m
  • Station:
    WH 1080 Vantage Pro2 Aktiv Plus WsWin
Re: Davis Vantage Pro 2 6153
Antwort #1 am: 15.01.2020, 07:00:03
Hallo, das ist die Stützbatterie in der ISS
das wird bei mir auch schon mal angezeigt
obwohl die Batterie voll ist.
Gruß Jürgen
Mein Awekas

Offline gargamel

    • Wilfried und Monika
    • Männlich
  • Registriert:
    30.03.2009, 16:41:26
  • Beiträge: 1.307
  • Ort:
    50m ü.NN 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
  • geogr. Position:
    Nettetal-Kaldenkirchen
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 aktivPlus,TOA-Blitzor
Re: Davis Vantage Pro 2 6153
Antwort #2 am: 15.01.2020, 09:31:22
Zitat
Müssen die alle vorher aufgeladen werden?
Die dürfen nicht aufgeladen werden, weil es eine Batterie ist.
Vielleicht ist diese schon leer, dann eine neue rein.
Oder
mal die Station in den "Setup" Modus bringen (DONE und minus).
das Setup durchklicken und wieder für 2 sekunden "DONE" drücken,
dann müsste die Meldung weg sein.
Dabei gehen keine Wetterdaten verloren,
LG
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de und www.wettersektor.de
www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung

Offline FrancOtto

  • Registriert:
    07.05.2018, 23:29:51
  • Beiträge: 11
Re: Davis Vantage Pro 2 6153
Antwort #3 am: 15.01.2020, 22:21:15
Danke für die Info, hat geklappt, die Fehlermeldung ist weg. Seltsam, dass das Batterien sind und keine Akkus. Dachte die werden über das Solarpanel aufgeladen.
Bedeutet die müssen von Zeit zu Zeit gewechselt werden.
Gruß FrancOtto

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 13.109
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Re: Davis Vantage Pro 2 6153
Antwort #4 am: 15.01.2020, 22:59:44
Hallo FrancOtto,
das siehst Du falsch. Diese Batterie ist eine sog. "Stützbatterie". Dies bedeutet, wenn der eingebaute Akku leer ist (ein sog. Goldcap - ein Kondensator), weil die Sonne zu wenig scheint, liefert diese Batterie Strom, damit die Funkverbindung nicht abbricht.
Diese Batterie hält in der Regel ein Jahr oder länger, je nach Sonnenschein.

Wetterstationen.info Forum

Re: Davis Vantage Pro 2 6153
« Antwort #4 am: 15.01.2020, 22:59:44 »

Offline FrancOtto

  • Registriert:
    07.05.2018, 23:29:51
  • Beiträge: 11
Re: Davis Vantage Pro 2 6153
Antwort #5 am: 16.01.2020, 00:15:10
Dank für die Info und gut zu Wissen :top:

Und da wir schon bei den Batterien sind:
In der 24 Stunden Belüftung, das sind aber Akkus oder?
Gibts da auch eine Fehlermeldung wenns Probleme gibt?
Die halten ja wahrscheinlich länger.

Gruß FrancOtto

Offline gargamel

    • Wilfried und Monika
    • Männlich
  • Registriert:
    30.03.2009, 16:41:26
  • Beiträge: 1.307
  • Ort:
    50m ü.NN 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
  • geogr. Position:
    Nettetal-Kaldenkirchen
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 aktivPlus,TOA-Blitzor
Re: Davis Vantage Pro 2 6153
Antwort #6 am: 16.01.2020, 00:50:53
Das sind Akkus.
Da gibt es keine Fehlermeldungen bzw. Akkustandsmeldungen.
Diese Akkus sind NUR mit dem Lüfter und dem Solarpanel verbunden.
Wenn es zB selten die Sonne scheint im Winter zB dann gehen diese  auch leer.
Man diese ausbauen und wieder aufladen. Der Aufwand lohnt sich aber nicht, weil bei der Winterzeit diese höchstens ne Woche "halten", wenn überhaupt. Im sommer sieht das natürlich anders aus.
LG
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de und www.wettersektor.de
www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung