Batterie wechsel  (Gelesen 3950 mal)

Zafira10

  • Gast
Batterie wechsel
am: 21.05.2008, 19:48:39
Hallo zusammen !
1 Frage
Habe meine Batterie gewechselt AAA da es in der Anzeige gestanden hat.

Aber es steht jetzt immer noch da

" LEERE BATTERIE STATION 1 "

Habe ich was falsch gemacht !

Gruß
Tommy

Wetterstationen.info Forum

Batterie wechsel
« am: 21.05.2008, 19:48:39 »

Offline Wetterfreak1995

    • Männlich
  • Registriert:
    17.05.2008, 11:47:27
  • Beiträge: 408
  • Ort:
    Leipzig
  • Station:
    Vantage Pro 2
Batterie wechsel
Antwort #1 am: 21.05.2008, 20:07:06
Hi, Zafira!
Es kann sein das du die Pole der Batterien vertauscht hast. Wenn das zutrift, dann kann es sein das deine Wetterstation kapput gegangen ist. Ich hoffe natürlich das alles in ordnung ist. ;-)  :-D  ;-)  :-D
Alles Gute!

Temp.:16,5°C
Lutd.:1017,0 hpa
Wolkig :wolke:  :wolke:  :wolke:  :wolke:  :wolke:  :wolke:  :wolke:  :wolke:  :wolke:  :wolke:  :wolke:
Private Wetterstation im Süden Leipzigs.

Gewitter

  • Gast
Batterie wechsel
Antwort #2 am: 21.05.2008, 20:35:05
Das glaube ich nicht das davon gleich die Station kaputt geht so viel Sicherheit muss es geben  kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen!
Lass sie doch mal für 3 minuten draussen und probier es noch mal

Offline Holli

  • Hausmeister
    • http://wetter.altenessen.info
    • Männlich
  • Registriert:
    23.01.2006, 13:25:25
  • Beiträge: 9.221
  • Alles wird gut!
  • Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
  • geogr. Position:
    N51°30' O7°0' 45m
  • Station:
    Davis VP2
Batterie wechsel
Antwort #3 am: 21.05.2008, 21:30:13
Station 1 hat keine AAA, sondern eine CR17345.
Dietmar

Eine Aussage, die durch ein Ausrufezeichen bekräftigt werden muß, ist zumindest zweifelhaft.
Eine Aussage, die durch mehrere Ausrufezeichen bekräftigt wird, ist definitiv falsch.
Der aktuelle Deppensport: Wir töten ein Akkusativ.

Offline stuggi

  • Registriert:
    28.12.2005, 10:31:40
  • Beiträge: 517
  • Ort:
    stuttgart
Batterie wechsel
Antwort #4 am: 22.05.2008, 10:06:05
Hatte ich auch das das nach dem Wechsel der richtigen Batterie immer noch " LEERE BATTERIE STATION 1 " in der Anzeige gestanden hat.
Einfach kurz in den setupmodus gehen:
done und minus drücken
danach wars weg!

Wetterstationen.info Forum

Batterie wechsel
« Antwort #4 am: 22.05.2008, 10:06:05 »

Offline wettercap

    • http://www.nordhessenwetter.de
  • Registriert:
    04.07.2006, 10:21:52
  • Beiträge: 2.508
  • Ort:
    Sontra / Gross-Zimmern
Batterie wechsel
Antwort #5 am: 22.05.2008, 11:30:56
Zitat von: "stuggi"
Hatte ich auch das das nach dem Wechsel der richtigen Batterie immer noch " LEERE BATTERIE STATION 1 " in der Anzeige gestanden hat.
Einfach kurz in den setupmodus gehen:
done und minus drücken
danach wars weg!


oder einfach ein zeit lang warten. Bei mir ging es nach 5-10 minuten von allein weg.
Grüße Christoph

Klimaforschungsprojekt
Infos auf: http://www.Klimaforschungsprojekt.de

:D

Offline wneudeck

  • Administrator
    • Werner Neudecks Wetterpage
    • Männlich
  • Registriert:
    19.04.2002, 02:00:00
  • Beiträge: 13.111
  • Ort:
    Donauwörth
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2
Batterie wechsel
Antwort #6 am: 22.05.2008, 13:34:23
Hallo Tommy,
ich nehme zwar an, dass sich Dein Problem durch die bisherigen Beitrage erledigt hat, aber eines solltest Du Dir für die Zukunft schon merken:
Es sollte zumindest die verwendete Station genannt werden (auch wenn man in diesem Fall draufkommen kann) und vor allem sollte nicht ein illusorischer Batterietyp angegeben werden.
Denke immer dran, dass Helfer hier sonst unnütz ihre Zeit verschwenden und etwas Sorgfalt bei der Fragestellung ist nie ein Fehler.

Seewind

  • Gast
Batterie wechsel
Antwort #7 am: 22.05.2008, 14:11:57
Zitat von: "wneudeck"
Hallo Tommy,
ich nehme zwar an, dass sich Dein Problem durch die bisherigen Beitrage erledigt hat, aber eines solltest Du Dir für die Zukunft schon merken:
Es sollte zumindest die verwendete Station genannt werden (auch wenn man in diesem Fall draufkommen kann) und vor allem sollte nicht ein illusorischer Batterietyp angegeben werden.
Denke immer dran, dass Helfer hier sonst unnütz ihre Zeit verschwenden und etwas Sorgfalt bei der Fragestellung ist nie ein Fehler.


Und von mir noch ein Nachtrag:

Falls das Problem gelöst ist, sollte man ein kurzes Feedback über die Lösung des Problems abgeben, damit die Forenteilnehmer auch wissen, durch welchen Tip der Fehler behoben wurde. Das hilft anderen im Bedarfsfall evtl.gleich weiter. Danke.

Schöne Grüße vom Bodensee

Rolf