100% Luft-Feuchte möglich?  (Gelesen 325 mal)

Offline robert79

  • Registriert:
    14.11.2015, 23:25:57
  • Beiträge: 68
100% Luft-Feuchte möglich?
am: 09.10.2018, 15:19:23
Hallo an alle Davis-Besitzer!
Rein aus Interesse würde mich interessieren ob bei jemanden schon einmal eine Außenluftfeuchtigkeit von 100% registriert worden ist?
Laut Herstellerangaben sollte es möglich sein. Bei mir war es bis jetzt mit dem Sensor Bj. 2015 und auch mit dem verbesserten Sensor Bj. 2017 immer bei 99% Schluß. Auch bei dichtem Nebel.
LG
Robert

Wetterstationen.info Forum

100% Luft-Feuchte möglich?
« am: 09.10.2018, 15:19:23 »

Offline jürgen B

    • Männlich
  • Registriert:
    08.02.2013, 20:51:23
  • Beiträge: 1.711
  • Ort:
    Hückelhoven
  • geogr. Position:
    67m
  • Station:
    WH 1080 Vantage Pro2 Aktiv Plus WsWin
Re: 100% Luft-Feuchte möglich?
Antwort #1 am: 10.10.2018, 07:59:01
Hallo Robert,
ja das ist möglich siehe Anhang.
Gruß Jürgen
Mein Awekas

Offline Flexsn

    • Männlich
  • Registriert:
    13.07.2007, 18:03:25
  • Beiträge: 1.103
  • Ort:
    Lemgo
  • Station:
    Davis Vantage Pro 2 Aktiv Plus
Re: 100% Luft-Feuchte möglich?
Antwort #2 am: 10.10.2018, 12:33:46
Hallo Robert,

Bei den meisten Sensoren ist bei spätestens 98% Schluss. Meist handelt es sich nicht um real gemessene 100% sondern lediglich um hochgerechnete Werte. Ob überhaupt in der Natur 100% gemessen werden können, ist viel diskutiert, da ja bereits bei Nebel der Wasserdampf kondensiert und damit die rel. L. auf unter 100% abfällt.

Hierzu gibt es auch eine Vielzahl an Forenbeiträgen.

Bei richtig justierten Sensoren werden mit der "nassen Lappenmethode" 98% gemessen. Mit der Salzwassermethode 75%.

Misst also Dein Sensor max. 99%, ist alles bestens und er funktioniert wie er soll. Schau auch mal ins Datenblatt, wie groß die Ungenauigkeit ist.
Liebe Grüße
Holger

www.mieselwetter.de

Offline pmb

    • http://michael-basler.net/
  • Registriert:
    30.11.2006, 10:09:15
  • Beiträge: 165
  • Ort:
    Jena
Re: 100% Luft-Feuchte möglich?
Antwort #3 am: 10.10.2018, 16:15:14
Ich bin mit den 98 %, die meine Davis heute früh bei Nebel angezeigt hat, ganz zufrieden. Vorher hatte ich eine WS550, die kam auch bei schlimmster Suppe nicht über 92 % hinaus, das war doch etwas mager.

Viele Grüße, Michael

Offline Wetterfreak1995

    • Männlich
  • Registriert:
    17.05.2008, 11:47:27
  • Beiträge: 408
  • Ort:
    Leipzig
  • Station:
    Vantage Pro 2
Re: 100% Luft-Feuchte möglich?
Antwort #4 am: 13.10.2018, 22:51:37
Ich habe schon ein paar mal die 100 % auf der Konsole gesehen! Aber meine Station gehört auch schon zu den alten Eisen ;) Anbei der Luftfeuchteverlauf der letzten fünf Monate. Anfang September wurden beispielsweise wieder 100 % erreicht. Bemerkenswert finde ich die Spannweite der Messdaten: In diesem Fall 14 % - 100 % r.H.  Aber ich reinige den Sensor jährlich auch immer vorsichtig mit einem Pinsel. Vor allem wenn die Filtermembran unter der weißen Kappe mit Schmutz zugesetzt ist, wird nur noch ungenügend niedrige Feuchtigkeit gemessen und die Messdynamik ist beeinträchtigt. Ob die gemessenen Werte noch der Realität entsprechen wäre sehr interessant zu überprüfen. Vor allem auch, inwieweit der Langzeitdrift zugeschlagen hat. Aber da fehlt mir einfach die Messtechnik ;)

Private Wetterstation im Süden Leipzigs.

Wetterstationen.info Forum

Re: 100% Luft-Feuchte möglich?
« Antwort #4 am: 13.10.2018, 22:51:37 »