Niederschlagsmesser-Heizung batteriebetrieben  (Gelesen 1012 mal)

Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 780
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
Re: Niederschlagsmesser-Heizung batteriebetrieben
Antwort #20 am: 08.03.2020, 22:34:04
Würde die Heizung schon bei höheren Temperaturen einschalten und später wieder aus, denn die Erfahrung zeigt, dass es auch schon mal bei +3  schneien kann und dieser Schnee bleibt dann erst mal im Trichter liegen auch bei +3°C.
Deswegen schalte ich meine Heizung schon bei unterschreiten von +4°C ein und lass sie dann bis +6°C laufen, d.h. erst wenn Trichtertemperatur auf +6°C aufgeheizt ist, schaltet sie wieder aus.

Wetterstationen.info Forum

Re: Niederschlagsmesser-Heizung batteriebetrieben
« Antwort #20 am: 08.03.2020, 22:34:04 »