Funkstörungen und wie man sie finden kann  (Gelesen 28790 mal)

Online erwo

    • Männlich
  • Registriert:
    04.11.2003, 19:35:29
  • Beiträge: 19
  • Ort:
    CH-Affoltern a.A.
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #30 am: 24.01.2013, 12:47:08
Hallo Epromm

Der obere Bereich geht bis ca 1200Mhz, also höher wie laut diesen Angaben von sc_computerecke :

Empfangsfrequenzen DVB-T: 48,25 ~ 863,25 MHz (6/7/8 MHz Auto Select)
FM-Radio: 87,5 ~ 108 MHZ DAB: 1.452.960 ~ 1.490.624 KHz (L-Band)
174.928 ~ 239.200 KHz (VHF)

Gruss Erwin
erwo

CH-8910 Affoltern

Wetterstationen.info Forum

Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
« Antwort #30 am: 24.01.2013, 12:47:08 »

Offline 27c256

  • Registriert:
    20.04.2006, 08:17:16
  • Beiträge: 30
  • Ort:
    Unterfranken (bairisch besetzte Zone)
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #31 am: 24.01.2013, 14:08:53
Hallo Erwin

danke für die Mühe, habs mir gleich mal bestellt.

Toni auch an dir ein Danke für deine gute und verständliche Beschreibung.

Gruß Epromm
Stationen: WS1000, WS2500, WS2500PC, WS3001H, BA1010 (modifiziert) WST100 (modifiziert) und Junghans FWS-1000/1001
Sensoren: S2001ID, 3 X ASH2000, S2001A, S2000R1, S2500H, S2000W1 und PS55 (modifiziert)

Offline Oldman

    • Harsum Wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.10.2009, 21:32:34
  • Beiträge: 295
  • Ort:
    Harsum / Nds
  • geogr. Position:
    52°12′N, 9°58′O 80m
  • Station:
    Davis VP2+ / Bresser Profi W-Lan 6 in 1
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #32 am: 01.02.2013, 20:37:17
@ Admins
es wäre schön wenn mal der ganze "Müll" mal hier gelöscht würde, so das das Thema wieder zum Vorschein kommt.
Gruß Udo

Offline mimimam

    • http://www.dieraedleins.de/
  • Registriert:
    02.08.2006, 22:07:26
  • Beiträge: 960
  • Ort:
    55288 Spiesheim (187m üNN)
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #33 am: 06.02.2013, 22:59:49
Ich habe SDRsharp inzwischen auf meinem Thinkpad installiert und es läuft problemlos unter Windows7 (x64).

Die Installation auf meinem Desktop - auch unter Windows7 (x64) - ist nicht erfolgreich.
Ich kann den Driver mit Zadig installieren und finde im Geräte-Manager unter
Bulk-In, Interface (Interface 0) folgende Details:
Treiberanbieter: libusb.org
Treiberdatum: 14.07.2009
Treiberversion: 6.1.7600.16385

Wenn ich dann sdrsharp.exe doppelklicke und im  Pull-Down Menue oben links "RTL-SDR /USB" auswähle,
erhalte ich immer "RTL-SDR / USB is either not connected or its driver is not working properly"

Wer kann helfen?
 
Grüße, Klaus

WMR928NX, WXR815LM, WsWin, www.dieraedleins.de

Wer nicht vom rechten Weg abkommt, bleibt auf der Strecke

Offline leknilk0815

  • Allgemeiner Moderator
    • http://www.antonhofer.de/wetter/ws300wswin/html/custom.html
  • Registriert:
    14.06.2006, 12:06:21
  • Beiträge: 10.039
  • Ort:
    Wackersberg, 661m / NN
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #34 am: 07.02.2013, 00:28:29
Servus,
vermutlich hast Du vergessen, daß Du, wenn Du die zadig.exe ausführst, einen Haken setzen musst bei "Options" - "List all Devices".
Erst dann taucht der "Realtec 2832U..." zum auswählen auf.
Gruß - Toni

KS300+WS444PC (WSL/WSWIN)+Windrichtung+Sonnenschein, CCU2, KS550, KS888

Wetterstationen.info Forum

Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
« Antwort #34 am: 07.02.2013, 00:28:29 »

Offline mimimam

    • http://www.dieraedleins.de/
  • Registriert:
    02.08.2006, 22:07:26
  • Beiträge: 960
  • Ort:
    55288 Spiesheim (187m üNN)
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #35 am: 07.02.2013, 00:56:14
Danke Toni,

das sieht bei mir anders aus:

Ich starte die zadig.exe, wähle Option und setze einen Haken bei "List all Devices"
Mein Stick wird dann als
"Bulk-In, Interface (Interface 0)" und
"Bulk-In, Interface (Interface 1)" aufgelistet.

"Realtec 1832U..." ist da nicht zufinden.

Ziehe ich den Stick, aktualisiert sich die Liste und die beiden Bulk-Ins verschwinden,
beim Stecken werden sie wieder angezeigt.

Aber im Geräte-Manager sehe ich,
nachdem ich die Treiber deinstalliert habe,
unter Audio-, Video- und Gamecontroller die "Realtek 2832U Device"

Kann ich hier ohne zadig den richtigen Treiber installieren?




« Letzte Änderung: 07.02.2013, 01:06:10 von mimimam »
Grüße, Klaus

WMR928NX, WXR815LM, WsWin, www.dieraedleins.de

Wer nicht vom rechten Weg abkommt, bleibt auf der Strecke

Offline leknilk0815

  • Allgemeiner Moderator
    • http://www.antonhofer.de/wetter/ws300wswin/html/custom.html
  • Registriert:
    14.06.2006, 12:06:21
  • Beiträge: 10.039
  • Ort:
    Wackersberg, 661m / NN
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #36 am: 07.02.2013, 01:11:55
Nein!
Ohne den Treiber der mit zadig installiert wird, hast Du keine Chance. Ich schätze, daß aus irgendeinem Grund der "normale" Treiber auf die Kiste kam. Dann funktioniert zadig nicht mehr. Habe ich irgendwo mal schon beschrieben. Wie Du den wieder loswirst, musst Du wohl selber rausfinden, im Zweifel mit der Systemwiederherstellung...

Die beim Stick mitgelieferte Orginalsoftware sowie die mitgelieferten Treiber dürfen NICHT! installiert werden, sonst funktioniert das Programm nicht.
(steht im ersten Post)
Gruß - Toni

KS300+WS444PC (WSL/WSWIN)+Windrichtung+Sonnenschein, CCU2, KS550, KS888

Offline mimimam

    • http://www.dieraedleins.de/
  • Registriert:
    02.08.2006, 22:07:26
  • Beiträge: 960
  • Ort:
    55288 Spiesheim (187m üNN)
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #37 am: 07.02.2013, 01:22:07
Das hatte ich gelesen, aber Windows7 murkst da von alleine dran rum.
Okay, das werde ich versuchen, wieder los zu werden.

Wenn du bei dir im Device-Manager schaust, welcher Treiber steht dann unter der Device?

Ach, das kann ich ja bei meinem Thinkpad selbst nachschauen, denn da funftioniert es ja.

Aber jetzt mach erst mal Schluss, es wird schon bald wieder hell. Danke erst mal für deine Hilfe, ich melde mich morgen mit dem Ergebnis.
 
Grüße, Klaus

WMR928NX, WXR815LM, WsWin, www.dieraedleins.de

Wer nicht vom rechten Weg abkommt, bleibt auf der Strecke

Offline Reinhard 123

    • Wetter rund um Kahla/Thüringen
    • Männlich
  • Registriert:
    18.12.2009, 16:59:20
  • Beiträge: 1.175
  • Ort:
    Kahla-Thüringen
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #38 am: 07.02.2013, 18:46:58
Hallo Klaus,
Jetzt wo es wieder dunkel wird kann man dir ja schreiben (Vampire gehen auch wenn hell wird schlafen)
Habe alles wie Toni geschrieben hat (auf meinem Schlepptop mit Win7) installiert und es hat auf Anhieb funktioniert, allerdings für die Einstellungen hatte ich sein Bild mit zur Hilfe genommen.
Es muss gehen, du hast bestimmt nur was übersehen oder eine Treiber von Terratec mit auf der Platte. Mein Teil, Original von Tonis Beschaffungsquelle ist ein USB Stift von Terratec.
Möchte aber in dem Zusammenhang Toni für die Einstelleung des Artikel, Quellenangabe u.s.w. danken, ansich eine sehr feine Sache und ich mir sehr sicher bin das dies in Zukunft mal gebraucht wird.
Gruß aus Thüringen
Reinhard
Cresta 815LM & Nexus mit  RX-4MM3/F

Wetterstationen.info Forum

Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
« Antwort #38 am: 07.02.2013, 18:46:58 »

Offline mimimam

    • http://www.dieraedleins.de/
  • Registriert:
    02.08.2006, 22:07:26
  • Beiträge: 960
  • Ort:
    55288 Spiesheim (187m üNN)
Re: Funkstörungen und wie man sie finden kann
Antwort #39 am: 08.02.2013, 09:28:14
Hallo Toni und Reinhard,

jetzt kann ich Erfolg melden.

Ich hatte über den automatischen Download von Libusb.org die Treiberversion 6.1.7600.16385 vom 14.7.2009 geladen bekommen, die auf anderen Rechnern auch funktioniert. Erst gestern hat Burkhardt die Anwendung auf seinem Rechner problemlos ans Laufen bekommen.

Bei mir ergab sich folgende Lösung:
Ich habe im SDRSHARP-Ordner die zadig.exe gelöscht und durch die neueste zadig-Version von http://sourceforge.net/projects/libwdi/files/zadig/ ersetzt. Mit dieser Version wurde ein Treiber von libusbK, Version 3.0.5.16 vom 2.8.2012 geladen und damit funktioniert SDRsharp jetzt.

Das ist ein sehr nützliches Werkzeug, danke Toni für die Info und deine Hilfe.




   
Grüße, Klaus

WMR928NX, WXR815LM, WsWin, www.dieraedleins.de

Wer nicht vom rechten Weg abkommt, bleibt auf der Strecke