Schneemesslatte  (Gelesen 219 mal)

Offline wurzelmac

    • Wetter Unterwurzacher PaG
  • Registriert:
    09.01.2008, 12:32:06
  • Beiträge: 55
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 Plus
Schneemesslatte
am: 27.10.2018, 11:55:03
Ich hoffe, ich bin hier richtig...  :oops:

Bin auf der Suche nach einer Schneemesslatte, ca. 2 Meter hoch. Gibt es sowas zu kaufen? Und wenn, dann wo? Vielen, vielen Dank für eure Hilfe.

Wetterstationen.info Forum

Schneemesslatte
« am: 27.10.2018, 11:55:03 »

Offline Wetterfreak26

    • Wetter aus Höxter
  • Registriert:
    24.03.2018, 10:50:06
  • Beiträge: 99
  • Station:
    TFA Sinus
Re: Schneemesslatte
Antwort #1 am: 28.10.2018, 06:15:28
Hallo,

ich würde für eine Schneemesslatte nicht Unsummen Geld ausgeben, sondern einfach einen Handelsüblichen Zollstock an eine simple Holzlatte schrauben, hab ich auch so gemacht.

Grüße Leon

Offline Amateur-Funker

    • Meine erste Seite
    • Männlich
  • Registriert:
    29.08.2015, 19:31:21
  • Beiträge: 17
  • Ort:
    Bannewitz / Wilmsdorf
  • Station:
    TFA OPUS
Re: Schneemesslatte
Antwort #2 am: 28.10.2018, 09:16:21
Hallo,

hast du so viel Schnee? Bei mir hat bis jetzt (Erzgebirgsvorland auf 300 müNN) 1 m ausgereicht. Am Anfang habe ich einen Zollstock genommen mir aber vor zwei Jahren einen Schneepegel nach dem Vorbild vom DWD nachgebaut. Al Vollmaterial und Schlagzahlen, das Ganze mit schwarzer Farbe unterlegt.
Der Schneepegel hat den Vorteil dass ich an mehreren Stellen im Garten messen kann. Dort wo keine Verwehungen sind.

Vieloe Grüße Falk

« Letzte Änderung: 28.10.2018, 14:33:11 von Amateur-Funker »
Meine erste Seite
www.wetter-bannewitz.de

Offline wurzelmac

    • Wetter Unterwurzacher PaG
  • Registriert:
    09.01.2008, 12:32:06
  • Beiträge: 55
  • Station:
    Davis Vantage Pro2 Plus
Re: Schneemesslatte
Antwort #3 am: 28.10.2018, 14:10:57
Danke für eure Antworten, schätze ich sehr!