Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger  (Gelesen 189 mal)

Offline Tobias1980

  • Registriert:
    02.01.2018, 12:38:59
  • Beiträge: 7
Hallo Zusammen,

ich betreibe eine WS 550 von ELV, welche ich seit einem halben Jahr mit dem WS-Logger auslese und mit WSWin32 die Daten grafisch sichtbar mache.
Seit dem 1. Januar habe ich das Problem, dass der WS-Logger die Daten zwar von der Basisstation abholt jedoch nicht mehr in die PG_Export.CSV überträgt.
Ich muss dazu sagen, dass ich vom 22.12. bis 1.1. die Daten nicht abgeholt habe.
Am 1 Januar hat er die Daten auch noch bis 18:10Uhr ausgelesen und seitdem klappt es nicht mehr.
In der Data.log Datei steht dann immer "Logger Werte errechnen Fehler"

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Ich muss dazu sagen das ich als Betriebssystem Windows10 verwende.
Vielleicht könnte es ja auch mit einem neuen Systemupdate zusammenhängen?!?

Ich hoffe Ihr könnt mir bei der Lösung de Problems helfen.
http://www.wetterstationen.info/forum/Smileys/WSI/top.gif

VG Tobias

Wetterstationen.info Forum

Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
« am: 03.01.2018, 20:07:49 »

Online LE-Wetter

  • Allgemeiner Moderator
    • https://www.leipzig-wetter.de
  • Registriert:
    28.01.2007, 15:34:05
  • Beiträge: 2.916
  • 51°22'05" N, 12°21'52" O, 122 m ü.NN
  • Ort:
    Leipzig
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #1 am: 03.01.2018, 20:50:11
Hallo Tobias,

es kann verschiedenste Ursachen haben. Das Win10 Systemapdate war vorher (zweiter Dienstag bis Freitag im Dezember), deshalb schließe ich das aus.
Es könnte ein Datumsproblem vorliegen, vielleicht ist ein doppelter Eintrag drin oder ein "Rückwärtssprung" in Datum oder Zeitstempel.
Eine weitere Möglichkeit ist die Änderung der Officeversion von Excel oder die Änderung des Formates in Excel oder in Excelzellen, weil irgendwas in einem andere Zusammenhang da mal geändert wurde.
Jetzt mal aber anders gefragt, wozu brauchst du die Datei? du hast dochWSWin? Dann liest du doc über die aktuell.csv oder logger.csv aus und kannst ja auch eine CSV über den Export erstellen? Oder nutzt du noch WP nebenbei?
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de

Offline Tobias1980

  • Registriert:
    02.01.2018, 12:38:59
  • Beiträge: 7
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #2 am: 03.01.2018, 21:46:34
Also ich habe bis jetzt immer über den WS-Logger ausgelesen und dachte der schreibt die Daten immer in die PG_Export.csv und die Daten werden dann von dort in wswin abgeholt? WP selber habe ich zwar noch auf dem Rechner nutze diese jedoch nicht.
Wenn der WS Loger ausgelesen wird steht danach immer als Datum der 30.12.1899 drin. Das kann ja dann auch nicht sein. Aber ich weiß auch keine Lösung wie ich das Problem beheben kann, da bis jetzt alles einwandfrei funktioniert hat.

Offline herbiy

    • Herbi's Wetterseite
    • Männlich
  • Registriert:
    05.11.2013, 15:40:15
  • Beiträge: 329
  • Ort:
    Wien
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #3 am: 03.01.2018, 22:34:16
Hallochen!

Das Datum deutet darauf hin, das der WS-Logger gar keine Verbindung zu Station hat.

Ich habe Wochenlang mit unerklärlichen Verbindungsabbrüchen gekämpft, bis ich das USB-Kabel getauscht habe, seitdem läuft es wieder ohne Probleme.

lg

Herbert

Offline Tobias1980

  • Registriert:
    02.01.2018, 12:38:59
  • Beiträge: 7
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #4 am: 04.01.2018, 06:51:08
Hallo Herbert,

daran hatte ich auch schon gedacht, aber im Setup vom WS-Logger wird die Station erkannt.
Wenn ich das Kabel nicht eingesteckt habe kommt beim Starten des Loggers keine Verbindung zur Wetterstation, sobald es steckt wird die Station im Setup eingelesen.
Da ich die Software von Weatherprofessional noch auf dem PC habe, habe ich dann versucht die Daten hiermit auszulesen, da erscheinen dann auch die neuen Daten, also dachte ich mir kann es nicht am USB Kabel liegen.

Wie war es bei Dir?

Grüße Tobias

Wetterstationen.info Forum

Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
« Antwort #4 am: 04.01.2018, 06:51:08 »

Offline Trix

    • WebSeite
  • Registriert:
    21.05.2013, 17:13:49
  • Beiträge: 2.271
  • Station:
    Vantage VUE, WS300PC, Eigenbau
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #5 am: 04.01.2018, 06:58:22
Hallo Tobias

Tatsächlich wird der Zeitstempel des Datensatzes mit Werten aus der Station errecnet. Jedem Datensatz in der Station liegt ein Wert bei, der besagt vor wieviele Intervalle er alt ist. Aus diesem Wert und der Intervalllänge wird errechnet zu welcher irdischen Zeit der Datensatz gehört.
Einer dieser Werte ist unplausiebel. Die Intervalllänge oder die Anzahl der Intervalle.

Ich kann mich an einen ähnlichen Fall erinnern. der ist aber schon fünf, sechs Jahre her.

Damals ist, wenn ich mich recht entsinne, der Intervallzähler in der Station durcheinder gekommen. Könnte hier auch sein. Vom 22.12 bis 1.1 ist ja glaub ich hart an der Speichergrenze der Station, oder ein bissel drüber. vieleicht hat sie damit was nicht verstanden.

Bei WP fällt nicht auf wenn ein Datensatz nicht in den Zeitstrahl passt. Das Programm hat keine Plausibilitätsprüfung der Daten. Für WSWin ist es aber wichtig das die Daten konsistent sind. Sonst kommt da alles durcheinder. deswegen prüft der WS-Logger das.

Da hilft nur der Versuch die Station komplett stromlos zu machen, einen moment warten, wieder in Betrieb nehmen. danach sollte sich der Intervallzähler der Station reparieren. Um sicherzugehen das die Intervalllängen in der Station und im Programm gleich sind würde ich danach mit dem Setup vom WS-Logger die Station neu einstellen.

Ich drück Dir die Daumen.
Kannst mir ja mal die Log datei schicken!

Gruß Steffen
WS2000 Sensoren, ELV Testempfänger,WS444PC, KS555, WSWin auf Futro S400 und viel VB6

(ohne VB6 hätte die Welt lauter Ecken und Kanten, mit ist sie schön rund)

Offline Tobias1980

  • Registriert:
    02.01.2018, 12:38:59
  • Beiträge: 7
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #6 am: 04.01.2018, 07:53:17
Hallo Steffen,

ja das könnte sein, dass es schon über den Auslesezeitraum ging,
aber normalerweise zeigt dies die Basisstation auch an.
Stromlos hatte ich die Station bereits gemacht.
Anbei sende ich Dir die Data.LOG zu.

Viele Grüße,
Tobias

Beiträge zusammengeführt, weil der Autor sich selbst geantwortet hat statt seinen letzten Beitrag zu ändern: 04.01.2018, 10:40:52
Könnte es vielleicht auch damit zusammenhängen, dass ich von WSWIN32 noch nicht die Vollversion benutze?
Die Testversion benutze ich jetzt seit dem 24.06.2017 im Ausleseintervall von 5 Minuten!
Nach dem November (ohne der Dat Datei vom Dezember) erscheint die Meldung "Diese Testversion stellt in Kürze den Betrieb ein, da sie lange die Version benutzt haben. Sie müssen danach die Vollversion kaufen oder das Programm nicht mehr verwenden."
Wenn ich die Datei vom Dezember mit verwende, erscheint die Meldung "(WS_12_17.DAT) kein WS Win Datenfile..." ein löschen dieser Datei und erneutes importieren der Wetterdaten vom Dezember war ohne Erfolg. Nach dem Neustart von WS Win war dieser Fehler erneut vorhanden.
Falls es daran liegt, dass die Testversion ausläuft ist meine Frage, ob dies Auswirkungen auf den WS-Logger hat. Herr Krenn teilte mir nur mit, dass nach Ablauf der Testzeit WS Win garnicht mehr funktionieren dürfte.
 
Ich habe die Wetterstation nochmals eine halbe Stunde von der Stromzufuhr genommen, jedoch ohne Erfolg.
USB- Kabel habe ich auch ein anderes versucht, mit dem selben Ergebnis.

Beiträge zusammengeführt, weil der Autor sich selbst geantwortet hat statt seinen letzten Beitrag zu ändern: 04.01.2018, 12:47:25
Hallo Steffen,

anbei noch die logger.ini
« Letzte Änderung: 04.01.2018, 12:47:25 von Tobias1980 »

Offline Trix

    • WebSeite
  • Registriert:
    21.05.2013, 17:13:49
  • Beiträge: 2.271
  • Station:
    Vantage VUE, WS300PC, Eigenbau
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #7 am: 04.01.2018, 13:39:30
Hallo Tobias

 0
 5000
 0 <-----
 5
...

Kann es sein das Du im Setup von WSL die Station WS 300 PC ausgweählt hast?

Gruß Steffen
WS2000 Sensoren, ELV Testempfänger,WS444PC, KS555, WSWin auf Futro S400 und viel VB6

(ohne VB6 hätte die Welt lauter Ecken und Kanten, mit ist sie schön rund)

Offline Tobias1980

  • Registriert:
    02.01.2018, 12:38:59
  • Beiträge: 7
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #8 am: 04.01.2018, 13:53:17
Ja hab´s gerade gesehen und geändert :-(
Weiß nicht wie das passieren konnte
Nun habe ich eigentlich nur noch das Problem,
das bei starten von WSWin steht
WS_01_18.DAT kein Datenfile...

Wetterstationen.info Forum

Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
« Antwort #8 am: 04.01.2018, 13:53:17 »

Online LE-Wetter

  • Allgemeiner Moderator
    • https://www.leipzig-wetter.de
  • Registriert:
    28.01.2007, 15:34:05
  • Beiträge: 2.916
  • 51°22'05" N, 12°21'52" O, 122 m ü.NN
  • Ort:
    Leipzig
Re: Probleme beim Auslesen der WS 550 mit WS-Logger
Antwort #9 am: 04.01.2018, 19:50:53
Also Trix hat ja schon super geantwortet und wenn es einer ganz genau wissen muss, dann ja wohl der Erfinder  :D
Mein nächster Gedanke wäre ja nun gewesen ein Snapshot von den Loggereinstellungen, dann hätten wir den Übeltäter gefunden.
Ich nehme an, dass die Daten jetzt nicht mehr da sind, da du ja mit WP ausgelesen hast und da ist die Option, Daten auslesen und aus dem Speicher löschen, prinzipiell voreingestellt.
Du kannst dir aber die aus der Exportdatei von WP wieder zurückholen, diese dann passend für WSWin machen.
Und zum Schluss - Dateiüberwachung ist nur mit Vollversion auf Dauer möglich und die solltest du investieren, denn die Abholung über die aktuell.csv bzw. logger.csv ist easy und zeitsparend
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de