eigene App erstellen?  (Gelesen 425 mal)

Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 742
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
eigene App erstellen?
am: 24.08.2019, 00:41:59
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, von meiner Homepage/Webspace gewisse Messwerte per App abzurufen und diese dann in der App per Widget auf meinem Smartphoe (Android) Startbildschirm anzuzeigen?
Kennt sich damit jemand aus und könnte mir bei diesem Vorhaben helfen?

Schöne Grüße
Frank

Update:
Hab mich nun anders beholfen.
Da ich auf meiner Homepage ein Wetter-Widget installiert habe, habe ich nun auf meiner Homepage eine einfache html-Seite angelegt, auf dem lediglich dieses Wetter-Widget auf einem schwarzen Hintergrund eingebaut ist und den Link zu dieser Unterseite habe ich mir auf meinem Smartphone auf den Startbildschirm gelegt, so kann ich mit einem Klick das Widget aufrufen.
« Letzte Änderung: 24.08.2019, 15:25:42 von Wetterfrosch1971 »

Wetterstationen.info Forum

eigene App erstellen?
« am: 24.08.2019, 00:41:59 »

Offline noxx

  • Registriert:
    05.08.2012, 14:35:32
  • Beiträge: 445
  • Ort:
    Ostfriesland
Re: eigene App erstellen?
Antwort #1 am: 28.08.2019, 15:12:47
Habe sowas mal mit einen RSS Reader gemacht.

Wetterstation legt XML Datei auf einem Server ab (RSS)
RSS Reader (Android o.ä.) lädt RSS Feed und
stellt diese per Widget auf dem Homescreen dar.

Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 742
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
Re: eigene App erstellen?
Antwort #2 am: 29.08.2019, 00:37:30
Hallo,

ok, alles für mich ein Buch mit 7 Siegeln.

Gibt es denn vielleicht hier jemand der ein einfaches Widget für Android programmieren kann?
Mir würde es vollkommen ausreichen, wenn das Widget lediglich die Temperatur anzeigt (analog zu der Uhr auf dem Smartphone).

Dazu muss ich wohl die Temperatur irgendwie in eine XML-Datei auf meinem Webspace ablegen, das würde ich wohl mit Hilfe noch hinbekommen, doch die App die das dann abruft, diesbezüglich habe ich Null Ahnung wie man so etwas umsetzen könnte.
« Letzte Änderung: 29.08.2019, 13:30:01 von Wetterfrosch1971 »

Offline klaus289

    • https://www.buehlertal-wetter.de https://www.buehlot-blick.de
    • Männlich
  • Registriert:
    03.01.2011, 20:18:49
  • Beiträge: 1.013
  • Ort:
    Bühlertal im Schwarzwald
Re: eigene App erstellen?
Antwort #3 am: 05.09.2019, 07:03:38
Hallo,

Zitat
Update:
Hab mich nun anders beholfen.
Da ich auf meiner Homepage ein Wetter-Widget installiert habe, habe ich nun auf meiner Homepage eine einfache html-Seite angelegt, auf dem lediglich dieses Wetter-Widget auf einem schwarzen Hintergrund eingebaut ist und den Link zu dieser Unterseite habe ich mir auf meinem Smartphone auf den Startbildschirm gelegt, so kann ich mit einem Klick das Widget aufrufen.

Das ist ein richtiger alternativer Weg, den ich so auch gegangen wäre.
Ich persönlich würde allerdings eine andere Anzeige wählen und die noch etwas pimpen.
Augenfreundlicher, ggf. mehr Daten und sonstige Gimmicks.
Wie gesagt, nach meinem persönlichen Geschmack halt, weg von der Massenware.
Etwas was sonst niemand hat und das sich stets leicht anpassen und weiterentwickeln lässt.
 

Offline enager

    • Wetterstation Hohenwalde
  • Registriert:
    02.10.2005, 16:27:41
  • Beiträge: 247
  • Station:
    WS2500 mit Banana Pi
Re: eigene App erstellen?
Antwort #4 am: 07.09.2019, 13:01:27
Hi,

ich bin den wahrscheinlich kompliziertesten Weg gegangen und habe unter Android Studio mir meine eigene App geschrieben. Es geht, wenn man schon mal in irgend einer Programmiersprache etwas geschrieben hat. Mit der Hilfe zahlreicher Tutorials im Netz, kann man sich eine komplett eigene App zusammen schreiben. Aber so wirklich Meinung, diese App auszubauen und zu erweitern, habe ich im Augenblick erst einmal keine. Die App holt sich sämtliche Daten direkt von der Homepage. Auch die Grafiken und Videos werden von der HP herunter geladen und in der App angezeigt. Letztlich ist meine App nicht viel mehr, als eine Oberfläche, welche den Homepageinhalt anzeigt. Wer sich die App mal anschauen möchte, sie ist hier zu finden: APK-Datei zum Download Abgesehen von der Berechtigung für Internetzugang, benötigt sie nichts weiter.

Gruß Stefan.
Liebe Grüße vom Stefan aus Frankfurt (Oder)

Wetterstation: http://www.wetterstation-hohenwalde.info/
Blog: http://www.HoWaBlog.info

Wetterstationen.info Forum

Re: eigene App erstellen?
« Antwort #4 am: 07.09.2019, 13:01:27 »

Offline Wetterfrosch1971

    • Wetterstation-Badenweiler
    • Männlich
  • Registriert:
    05.08.2011, 21:00:37
  • Beiträge: 742
  • Ort:
    79410 Badenweiler (Baden-Württemberg / Südbaden / Südschwarzwald / 350mNN)
  • Station:
    wh1080
Re: eigene App erstellen?
Antwort #5 am: 07.09.2019, 19:47:35
Hallo,

Zitat
Update:
Hab mich nun anders beholfen.
Da ich auf meiner Homepage ein Wetter-Widget installiert habe, habe ich nun auf meiner Homepage eine einfache html-Seite angelegt, auf dem lediglich dieses Wetter-Widget auf einem schwarzen Hintergrund eingebaut ist und den Link zu dieser Unterseite habe ich mir auf meinem Smartphone auf den Startbildschirm gelegt, so kann ich mit einem Klick das Widget aufrufen.

Das ist ein richtiger alternativer Weg, den ich so auch gegangen wäre.
Ich persönlich würde allerdings eine andere Anzeige wählen und die noch etwas pimpen.
Augenfreundlicher, ggf. mehr Daten und sonstige Gimmicks.
Wie gesagt, nach meinem persönlichen Geschmack halt, weg von der Massenware.
Etwas was sonst niemand hat und das sich stets leicht anpassen und weiterentwickeln lässt.

Hallo Klaus,

genau das habe ich auch gemacht, noch bevor ich deine Antwort hier erhalten habe. ;-)

Hab ein weiteres einfaches Widget per PHP gebastelt, welches mir übersichtlich nahezu alle wichtigen Messwerte anzeigt, habe dabei auf "Schnick-Schnack" komplett verzichtet, um das Widget datentechnisch möglichst klein zu halten, im Prinzip besteht das Widget jetzt nur aus Text/Zahlen sowie kleinen Pfeilen, die eventuelle Trends anzeigen.

Offline klaus289

    • https://www.buehlertal-wetter.de https://www.buehlot-blick.de
    • Männlich
  • Registriert:
    03.01.2011, 20:18:49
  • Beiträge: 1.013
  • Ort:
    Bühlertal im Schwarzwald
Re: eigene App erstellen?
Antwort #6 am: 07.09.2019, 21:41:05
Hallo Frank,

ja, wir sind da beide auf dem ziemlich gleichen Weg unterwegs.
Der hat gegenüber einer echten App den großen Vorteil, dass hier keine fremden Dienstleister an Bord sind.
D.h. man muss sich nirgends registrieren und Daten hinterlegen oder gar zugänglich machen.
Alles Nötige liegt auf dem eigenen Webspace.
Also volle Kontrolle.

Kritiker könnten den Einwand bringen, dass ihre Homepage responsive ist und sie so ein Tool nicht brauchen.
Das ist in einem gewissen Sinne auch richtig.
Nur eine Homepage kann u.U. sehr viele Daten enthalten.
Da die aktuell relevanten Daten schnell zu finden muss nicht immer leicht sein.
Negatives Beispiel ist der DWD.
Hier schnell aktuelle regionale Daten zu finden ist ziemlich aufwendig, vor allem mit dem Handy.
Von daher kann so ein kleines mobiles Nischenprodukt sehr hilfreich sein.

Allerdings mag ich nicht nur die "Gut bürgerliche Küche", sondern tendiere eher in Richtung "Sterneküche".
Die heutigen Handys sind ja nicht mehr so minimalistisch wie früher, sondern vertragen schon einiges an Datengröße.
Meine Gedanken gehen nicht in Richtung Widget sondern zielen auf eine Mini-Webseite.
Natürlich muss man immer den Spagat von zu wenig bzw. zu viel Daten im Auge behalten, so dass die Sache nicht unübersichtlich wird.
Der Spaß soll ja erhalten bleiben, so dass man gerne damit arbeitet.

Ich habe ein altes Template gefunden das über die Custom-Schiene von WsWin eine kleine Wap-Seite erzeugt.
Das war vor einigen Jahren der Renner unter den Kollegen hier, um die eigenen Wetterdaten auf das Handy zu bringen bzw. von dort abzurufen.
Da die Technik voran geschritten ist, funktioniert das leider nicht mehr richtig.
Ich habe dieses Template etwas modifiziert und erste Tests sehen vielversprechend aus.
Es könnte also einen Grundstock für etwas Neues bilden.
In Verbindung mit etwas HTML, PHP und CSS kommt dann hoffentlich etwas heraus, das meinen Vorstellungen ziemlich nahe kommt.

Als Datenschnittstelle bzw. -lieferant muss übrigens nicht unbedingt WsWin vorhanden sein.
Eigentlich sollte alles funktionieren, wenn die einzelnen Werte nur in einer Textdatei zur Verfügung gestellt werden.
Voraussetzung das jeweilige Programm für die Wetterdaten liefert eine solche Textdatei.

Mich würde interessieren, was die Mitleser/innen von der Idee allgemein halten.

Offline klaus289

    • https://www.buehlertal-wetter.de https://www.buehlot-blick.de
    • Männlich
  • Registriert:
    03.01.2011, 20:18:49
  • Beiträge: 1.013
  • Ort:
    Bühlertal im Schwarzwald
Re: eigene App erstellen?
Antwort #7 am: 10.09.2019, 22:57:45
Hallo,

so, meine wichtigsten aktuellen Wetterdaten könne wieder mit dem Handy und einem Internet-Browser über ein mit WsWin erstelltes Template abgerufen werden.
Das Layout ist nichts besonderes, aber als erste Version ist es ganz gut gelungen.
 

Offline bluestarbln

    • Private Wetterstationen in Berlin und Brandenburg
    • Männlich
  • Registriert:
    24.11.2013, 19:07:31
  • Beiträge: 26
Re: eigene App erstellen?
Antwort #8 am: 11.09.2019, 22:45:32
Mir hat dieses Thema ebenfalls keine Ruhe gelassen, weswegen ich eine mobile Internetseite gebastelt habe. Diese kann man unter https://m.wetterstats.de/ abrufen und über das kleine Häuschen die derzeit aktiven Standorte auswählen.

Auf der Seite appinventor.mit.edu habe ich die mobile Internetseite in eine Android-App verpackt. Dadurch kann man Änderungen vornehmen, ohne dass ein Update der App erforderlich wird.

Für iOS-Geräte (iPhone, iPad) gibt es die Möglichkeit mobile Internetseiten als Shortcut dem Startbildschirm hinzuzufügen. Eine Anleitung dafür gibt es hier.

Voraussetzung für die ganze Geschichte ist, dass die Daten in irgendeiner Art und Weise auf dem Server abgelegt werden (z. B. in einer MySQL-Datenbank). Wer hier Hilfe oder Anregungen braucht, kann sich gern an mich wenden - sollte aber etwas Geduld mitbringen, da ich zeitlich sehr eingespannt bin.
Stationsseite: https://www.wetterstats.de || Blog: https://blog.wetterstats.de || Technik: Davis Vantage Pro 2 Aktiv Plus 6163EU, virtueller Wetter-PC (Win 7 Pro) auf einer Synology DS218+ auf welcher auch die Webseite gehostet ist

Wetterstationen.info Forum

Re: eigene App erstellen?
« Antwort #8 am: 11.09.2019, 22:45:32 »

Offline Bernd aus Köln

    • Männlich
  • Registriert:
    25.09.2009, 15:23:41
  • Beiträge: 1.193
  • Ort:
    50829 Köln, 50m ü. NN
WMR 200 & Meteohub auf Sheevaplug