Cumulus via WSWIN  (Gelesen 1040 mal)

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 284
Cumulus via WSWIN
am: 20.01.2020, 17:02:20
Zahlreiche Stationen lassen sich ja bekantermaßen nicht mit Cumulus auslesen. Darunter alle WS36xx und WS28xx, sowie Nexus (baugleiche und artverwandte Stationen). Die Liste der nicht unterstützen Station kann man ja Cumulus einsehen.
Außerdem gibt es zahlreiche Stationen, die man nicht unbedingt parallel mit verschieden Softwares auslesen kann. Die Oberfäche von Cumulus ist ja durchaus ansprechend...

Ich habe jetzt eine Konvertierung von WSWIN auf Cumulus geschrieben. Egal welche Station betrieben wird, wenn sie mit WSWIN ausgelesen werden kann, kann man auch Cumulus per "Live-Dateiüberwachung" mitlaufen lassen. (WSWIN muß also laufen, eine Datenspeicher kann nicht angelegt werden).
WSWIN stellt mit meinem Script einen Datenstring im Eseayweather.dat - Format zur Verfügung -> welcher dann problemlos in Cumulus eingelesen werden kann.

Neben den üblichen Verdächtigen, kann auch Lux, Solar, UV und Sonnenstunden enigelesen/berechnet werden. Hier sind allerdings geringfügige Abweichungen zu WSWIN wahrscheinlich. Ich mußte nämlich erst die Solar-Helligkeitswerte aus WSWIN in Lux umrechnen, damit Cumulus daraus wieder Solar machen kann. (Easyweather stellt nämlich nur Lux zur Verfügung...)

Sämtliche Templates von Cumulus stehen einem zur auch Verfügung.

Fall Interesse besteht, kann ich das Script und eine Installationsanleitung hier zur Verfügung stellen - ansonsten spare ich mir die Mühe... :kaffee:
bis dann, Tex

Wetterstationen.info Forum

Cumulus via WSWIN
« am: 20.01.2020, 17:02:20 »

Offline LE-Wetter

  • Allgemeiner Moderator
    • https://www.leipzig-wetter.de
  • Registriert:
    28.01.2007, 15:34:05
  • Beiträge: 3.133
  • 51°22'05" N, 12°21'52" O, 122 m ü.NN
  • Ort:
    Leipzig
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #1 am: 20.01.2020, 18:08:01
Was macht der Tex eigentlich wenn er keine genialen Scripte schreibt  :D

Ja stell das mal ein, ich denke da gibt es eine Menge Leute mit Interesse. Die WS36.. und WS28.. sind zwar am Aussterben aber die Nexus ist ja in Massenverbreitung, daher macht das Sinn. Wir haben im Wiki einen Cumulus-Artikel, den könnte man dann noch mal ergänzen mit dem Hinweis bzw. verlinken

Danke Tex für deine (stets) aufopferungsvolle und uneigennnützige Arbeit, das ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr  :top:
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 284
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #2 am: 20.01.2020, 21:21:46
Dann hier mal die Installationsanleitung. Wir fangen mit WSWIN an.

Die Datei wswin-cumulus-x.txt in das WSWIN-Verzeichnis packen (Anhang). Datei öffnen und wenn nötig den nächsten openfile-Befehl eintragen ->speichern, schließen (Pfeil 8).
Die Datei selbst wird per openfile gestartet, diesen in die entsprechende custom-Datei* einfügen:
<!-- %openfile=wswin-cumulus-x.txt% -->
WSWIN packt jetzt eine easyweather.dat in den html-Ordner. Das ist die Datei, die Cumulus dann braucht.



Die Cumulusoberfläche sieht dann so aus (Farben etc. kann man sich anpassen).
Pfeil 1= Cumulus erwartet mit der Esayweather.dat spätestens jede Minute einen neuen Datensatz, ansonsten blinkt die Error-Funktion. Da die meisten User im WSWIN 2-5 Minuten als Datensatz drin haben, wird Cumulus also blinken. Ist nicht zu ändern, muß man ignorieren.
Pfeil 2= sofern die Station im WSWIN Sonnenstunden auswertet, kann diese Leiste zusätzlich unter "Configuration ->Display" aktivieren.



Cumulus Stations Settings:
Pfeil 3= hier wird der dat-file angehakt
Pfeil 4= Extrasensor anhaken, sofern Solar/Sonnenstd. im WSWIN vorhanden sind
Pfeil 5= hier wir die Datei easyweather.dat aus dem WSWIN-html Ordner ausgewählt.



Cumulus Display Settings:
Pfeil 6= sofern man Solar und Sonnenschein im WSWIN hat. Damit wird dieses Teildisplay eingeblendet.
Pfeil 7= Animation des Windmessers, keine ruckartigen Bewegungen (kann jeder nach Belieben machen).



Alle anderen Einstellungen ausprobieren.

*Für alle WSWIN-Unkundigen: sofern bislang keine eigenen "Benutzerdefinierte Dateien" abgearbeitet werden, diesen Befehl in die custom.txt als 2. Zeile einfügen - und die Benutzedefinierten Dateien (im Volksmund custom-Schiene) im WSWIN starten.

--------------
Für die Profis - Anpassung des Solarwertes WSWIN -> Cumulus:
Da erst der Solarwert/Helligkeit von WSWIN in Lux umgerechnet werden muß - und Cumulus aus diesem umgerechneten Wert wieder einen Solarwert macht, gibt es naturgemäß leichte Abweichungen. Es gibt keine verbindliche Formel für diese Umrechnung, es ist immer eine Kompromisformel, ähnlich wie beim Windchill. Entweder paßt der Luxwert genau, oder eben der Solarwert. Die 1. Priorität habe ich hier auf Lux gelegt. Wer lieber den (möglich) exakten Solarwert haben möchte, muß dieses in der Konvertierungsdatei wswin-cumulus-x.txt wie folgt anpassen (am Ende des Strings):

=%sunintenscur%~%sunproz%~3%~0,993~1%

Der Korrekturwert 0,993 muß kleiner werden, wenn im Cumulus zu niedrige Solarwerte berechnet werden (z.B. auf 0,965), umgekehrt muß erhöht werden, wenn zu hohe Werte angezeigt werden (z.B. auf 1,025).

« Letzte Änderung: 21.01.2020, 12:14:57 von Tex »
bis dann, Tex

Offline LE-Wetter

  • Allgemeiner Moderator
    • https://www.leipzig-wetter.de
  • Registriert:
    28.01.2007, 15:34:05
  • Beiträge: 3.133
  • 51°22'05" N, 12°21'52" O, 122 m ü.NN
  • Ort:
    Leipzig
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #3 am: 21.01.2020, 19:19:13
 :top: Klasse,

ich muss mal sehen, wie wir das ins Wiki schieben
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 284
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #4 am: 23.01.2020, 13:16:07
Hier mal der Link zu meiner Cumulus-HP, die mit obigem Konvertierungs-System läuft:

http://www.woldegk-wetter.de/cumulus/weather/index.htm

Ich habe die Seiten alle übersetzt und noch ein paar Tool eingefügt.  :kaffee:
bis dann, Tex

Wetterstationen.info Forum

Re: Cumulus via WSWIN
« Antwort #4 am: 23.01.2020, 13:16:07 »

Offline sani3

    • Wetterstation Oberesslingen
    • Männlich
  • Registriert:
    25.06.2013, 09:05:11
  • Beiträge: 55
  • Ort:
    Esslingen am Neckar
  • geogr. Position:
    N48°43´ O09°20´ 256mNN
  • Station:
    Davis Vantage pro 2
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #5 am: 24.01.2020, 13:44:51
Hallo
Wo kann man denn die aktuelle Version von Cumulus runterladen :confused:

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 284
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #6 am: 24.01.2020, 14:15:24
Kannst Du hier runterladen: https://cumulus.hosiene.co.uk/ ->Downloads

Ich würde für diese Zwecke die letzte "stabile" Version 1.9.4 empfehlen (Cumulus 1).
bis dann, Tex

Offline sani3

    • Wetterstation Oberesslingen
    • Männlich
  • Registriert:
    25.06.2013, 09:05:11
  • Beiträge: 55
  • Ort:
    Esslingen am Neckar
  • geogr. Position:
    N48°43´ O09°20´ 256mNN
  • Station:
    Davis Vantage pro 2
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #7 am: 24.01.2020, 16:08:20
Alles klar, vielen Dank dir Tex :top:

Offline Tex

    • woldegk-wetter
    • Männlich
  • Registriert:
    25.01.2019, 11:16:56
  • Beiträge: 284
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #8 am: 24.01.2020, 16:53:04
Für alle, die Cumulus in deutsch nutzen wollen: ich habe die Webseiten komplett übersetzt + mit einigen Zusatztools versehen. Kann man hier runterladen:

http://www.woldegk-wetter.de/downloads/Cumulus-DE.zip

Installationsanleitung liegt als Textdatei bei.
bis dann, Tex

Wetterstationen.info Forum

Re: Cumulus via WSWIN
« Antwort #8 am: 24.01.2020, 16:53:04 »

Offline webcam

    • Live Webcam Brienzersee
  • Registriert:
    19.07.2007, 09:12:55
  • Beiträge: 272
  • Ort:
    Brienz (Schweiz)
Re: Cumulus via WSWIN
Antwort #9 am: 25.01.2020, 14:55:06
Hallo zusammen,
funktioniert alles wunderbar.
Aber meine Station wird ja nicht direkt von Cumulus unterstützt. Ich habe eine Lufft WS700-UMB kann ich das irgendwo in Cumulus ändern ?

www.webcam-brienz.ch
www.wetterbrienz.ch
Lufft WS 700UMB
Meteobridge
WsWin